grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts für deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklärung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [terminologische Relationen visualisieren]

Partizip II

Thematisch verwandte Bezeichnungen:

  • Partizip Perfekt
  • Perfektpartizip

Partizip I und Partizip II sind unterschiedlich zu beurteilen. Partizipien II (gelebt, gekommen, aufgestanden, besprochen, verziert, gewesen) sind Flexionsformen von Elementen der Wortklasse Verb. Sie werden gebildet nach der allgemeinen Regel (ge) + Partizipialstamm + (e)n/(e)t .

Partizipien II können nach Anbindung von Komplementen und Supplementen durch Konversion in die Klasse der Adjektivphrasen übergehen (die durch den Orkan zerstörten Felder, ein von allen Einwohnern verlassener Ort).

Das Partizip II wird verwendet:

  1. Als Teil des Verbalkomplexes in zusammengesetzten Tempora:
    Die Deutschen haben 2008 weniger Schokolade und Bonbons gegessen als im Jahr zuvor.
    [Nürnberger Zeitung, 06.03.2009]
    Auf all jene, die das Vorrundenspiel in Bochum gesehen hatten, musste das Spiel am Samstag wie eine Wiedergeburt wirken.
    [Rhein-Zeitung, 16.03.2009]
  2. Als Teil des Verbalkomplexes beim Passiv:
    Außerdem wurde der Dienstplan geändert, so dass in einsatzschwachen Zeiten weniger Beamte im Dienst sind.
    [Berliner Zeitung, 28.02.2008]
    Nicht nur der Körper ist durch den Unfall zerstört, auch das Herz ist gebrochen.
    [Hamburger Morgenpost, 23.10.2008]
  3. In Partizipialkonstruktionen, die Supplemente oder sonstige Zusätze zum Satz bilden:
    In den Quadraten angekommen, müssen die Beamten dann aber erstmal den Brandherd suchen - denn die Rauchwolke gibt es plötzlich nicht mehr.
    [Mannheimer Morgen, 31.01.2008]
    Das hilft vor allem dem Projekt am St.-Walpurgis-Kindergarten, für das 94 000 Euro beantragt worden sind - den städtischen Zuschuss in Höhe von 44 000 Euro nicht mitgerechnet.
    [Braunschweiger Zeitung, 17.10.2008]

Weiterführender Text:

Partizip II

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 01.10.2009 13:30.