grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts für deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklärung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [terminologische Relationen visualisieren]

W-Artikel

Thematisch verwandte Bezeichnungen:

  • (adjektivisches) Interrogativ-Pronomen
  • Fragewort
  • W-Determinativ
  • W-Wort

Die W-Artikel was für, welch-, wieviel- dienen der Determination zum speziellen Zweck der Bildung einer W-Phrase. Diese kann als Frage-Term in Ergänzungsfragen fungieren (Welchen Helmut Schmidt meinst du?), als intonatorisch gewichteter Ausdruck in Exklamativen (Was für ein Idiot da bloß wieder am Werk war!), und als Einleiteelement von W-Sätzen(Ich weiß nicht, welchen Schmidt du meinst; Weißt du, wieviel Sternlein stehen...).

Bestand: was für, welch-, wieviel-

Weiterführender Text:

W-Artikel

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 28.04.2010 13:20.