grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts für deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklärung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [terminologische Relationen visualisieren]

Demonstrativ-Artikel

Thematisch verwandte Bezeichnungen:

  • (adjektivisches) Demonstrativ-Pronomen
  • deiktisches Determinativ

Die Demonstrativ-Artikel derjenig-, derselb-, dies-, jen-, solch- haben, anders als die parallelen Demonstrativ-Pronomina, keine selbstständige Verweisfunktion; vielmehr ist das deiktische Verfahren zum Zwecke der Determination funktionalisiert. Der Gegenstand wird in einem Verweisraum verortet und zusätzlich durch eine nominale oder adjektivische Charakterisierung für den Adressaten klargestellt. Der definite Artikel der in betonter Form kann demonstrative Funktion haben. Demonstrativ-Artikel flektieren nach Kasus, Genus und Numerus.

Bestand: derjenig-, derselb-, dies-, jen-, solch- , betontes der

Weiterführender Text:

Demonstrativ-Artikel

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 14.11.2016 14:52.