ProGr@mm

Grammatisches
Grundwissen
Kontrastiv Terminologisches
Wörterbuch
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
Forum
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklärung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

complement (englisch)

actant (französisch)

complément (französisch)

objet (französisch)

complemento (italienisch)

utfylling (norwegisch)

uzupełnienie (polnisch)

vonzat (ungarisch)

Komplement

Thematisch verwandte Bezeichnungen:

  • Aktant
  • Ergänzung
  • Mitspieler

Komplemente sind sprachliche Ausdrücke (Nominalphrasen, Pronominalphrasen, Präpositionalphrasen, Adjektivphrasen, Adverbphrasen, Sätze oder Infinitivkonstruktionen), die einen Verbalkomplex zu einem Satz "sättigen". Sie werden von der Valenz des Vollverbes gefordert und sind nur unter bestimmten Bedingungen weglassbar. Neben den Kernkomplementen (Kasuskomplemente und Präpositivkomplemente) gibt es folgende Komplementtypen: Adverbialkomplement, Prädikativkomplement und Verbativkomplement.

Komplemente bilden zusammen mit dem Verbalkomplex und den Supplementen die primären Komponenten des Satzes.

Beispiele:
1) Sie Ksub werfen ihm Kdat vor, die Wählerschaft Mitt Romneys zu spalten Kakk [...].
[Die Zeit (Online-Ausgabe), 05.02.2007]

2) Der Handel Ksub beschränkte sich überwiegend auf Portfolioverkäufe Kpräp.
[FAZ (Online-Ausgabe), 05.02.2007]

3) Der einstige Baggersee Ksub liegt unweit des Autobahndreiecks Kaarst Kadv [...].
[Die Welt (Online-Ausgabe), 19.01.2007]

4) Alle großen Umfragen Ksub prognostizieren, dass sowohl Clinton als auch Obama als Demokraten-Kandidat gegen Mitt Romney gewinnen würden Kakk.
[Die Zeit (Online-Ausgabe), 05.02.2007]

Als Komplemente werden auch valenzbedingte Erweiterungen von Nomina und Adjektiven bezeichnet:

Nun bleibt die Hoffnung auf den Achtelfinaleinzug.
[Berliner Zeitung, 04.01.2006]

Die Feudenheimer waren recht stolz auf ihre Bahn.
[Mannheimer Morgen, 20.01.2006]

Vgl. dazu sekundäre Komponenten

Weiterführende Texte:

Komplement - Aus polnischer Sicht
Komplement - Aus französischer Sicht
Komplement - Aus ungarischer Sicht
Komplement
Komplement - Aus italienischer Sicht
Komplement - Aus norwegischer Sicht

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 12.02.2008 12:32.