grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts für deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklärung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [terminologische Relationen visualisieren]

Situativkomplement

Thematisch verwandte Bezeichnungen:

  • adverbiale Bestimmung
  • Ortsbestimmung
  • Raumergänzung
  • Temporalergänzung
  • Zeitbestimmung

Als Situativkomplement bezeichnen wir einen Typ von Adverbialkomplementen,der einen Sachverhalt lokal oder temporal spezifiziert. Im Unterschied zu den entsprechenden Supplementen enthält das übergeordnete Prädikat selbst einen situativen Parameter.

Beispiele:
Mariechen saß weinend im Garten.
Wo man singt, da lass dich nieder.
Es geschah am hellichten Tag.

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 24.11.2008 11:30.