grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts für deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklärung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [terminologische Relationen visualisieren]

Kopulativkompositum

Thematisch verwandte Bezeichnungen:

  • additionelles oder additives Kompositum bzw. Additivum
  • Anreihkompositum
  • appositives oder appositionelles Kompositum
  • attributives Kompositum
  • konjunktives Kompositum
  • koordiniertes oder koordinatives bzw. Koordinativkompositum
  • Reihenwort
  • Verbindungszusammensetzung
  • Zwillingsform

Kopulativkomposita sind neben den weitaus häufigeren Determinativkomposita Wortbildungsprodukte der Komposition.

Kopulativkomposita sind aus gleichgeordneten, semantisch gleichwertigen Einheiten zusammengesetzt, z. B. bittersüß, schwarz-weiß-rot, Strumpfhose, taubstumm. Bei Determinativkomposita hingegen sind die Einheiten einander hierarchisch unter- bzw. übergeordnet.

Weiterführender Text:

Kopulativkomposita

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 21.01.2009 17:39.