grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts für deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklärung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [terminologische Relationen visualisieren]

konsekutive Konnektoren

Konsekutive Konnektoren (also, daher, deshalb, folglich u.a) sind eine Teilklasse der konditional basierten Konnektoren.

Sie sind die Konversen zu den kausalen Konnektoren. Wie diese sind sie also konditional basiert. Konvers meint: Den i.e.S. kausalen und den konsekutiven Konnektoren liegt dieselbe (i.w.S. kausale) Relation zugrunde, aber während jene ANTEZEDENS-Marker sind, stehen die konsekutiven bei dem Konnekt, das das KONSEQUENS denotiert. In Zusammenhängen logischer Schlussfolgerungen entsprechen die konsekutiven Konnektoren den "konklusiven".

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 16.10.2015 12:52.