grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts für deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklärung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [terminologische Relationen visualisieren]

adversative Konnektoren

Adversative Konnektoren sind eine Teilklasse der additiv basierten Konnektoren.

Adversative Konnektoren signalisieren mit ihrer lexikalischen Bedeutung, dass ihre Argumente unter irgendeinem Aspekt miteinander kontrastieren, etwa (prototypisch) aber sowie auch allerdings, eine Bedeutung von während u.a. In den Argumenten werden Informationseinheiten als vergleichbare Größen und potentielle Alternativen aufeinander bezogen, ihre Gleichheit oder allgemeiner "Gleichläufigkeit" und Zusammenfassbarkeit unter einem bestimmten Aspekt und vor einem gegebenen Diskurshintergrund wird aber explizit in Abrede gestellt.

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 16.10.2015 12:20.