grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts für deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklärung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [terminologische Relationen visualisieren]

Gegenstand

Thematisch verwandte Bezeichnungen:

  • Denotat
  • Designat
  • Referent
  • Referenzobjekt

  1. im engeren Sinne: Gegenstand in alltagssprachlicher Bedeutung wie in Ein Tisch ist ein Gegenstand.
  2. im weiteren Sinne: Alles, worauf sprachlich Bezug genommen werden kann. Dazu zählen Gegenstände wie unter 1., Sachverhalte, Konzepte, Fiktionen, Personen, Eigenschaften etc.

Karl Bühler spricht in seiner Sprachtheorie innerhalb seines Zeichenfunktionsmodells von der Darstellungsfunktion, wenn mit dem sprachlichen Zeichen Bezug genommen wird auf "Gegenstände und Sachverhalte" und meint damit Gegenstand unter 2.

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 04.06.2009 16:26.