grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts für deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklärung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [terminologische Relationen visualisieren]

Basisdiktum

Als Basisdiktum fungiert jedes Diktum, auf das eine Operation angewandt werden soll, die seinen Bestand erweitert. So könnte etwa das Diktum, das mit diesem Satz zum Ausdruck zu bringen ist:

Ihr Großvater hat diese Firma gegründet.

unter anderem als Basisdiktum für die Dikta dienen, die mit den folgenden Sätzen zum Ausdruck gebracht werden können:

Ihr Großvater hat im Jahr 1879 diese Firma gegründet.

Ihr Großvater hat diese Firma sogar gegründet.

Ihr Großvater hat nicht diese Firma gegründet.

Ihr Großvater hat diese Firma gegründet, weil er sich selbständig machen wollte.

Ihr Großvater hat diese Firma gegründet, während ihr Vater ein Versager war.

Weiterführende Texte:

Das Diktum
Klassen von Diktumserweiterungen

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 19.10.2004 11:04.