grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts für deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklärung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [terminologische Relationen visualisieren]

werden-Passiv mit Subjekt

Thematisch verwandte Bezeichnungen:

  • Vorgangspassiv
  • persönliches Passiv
  • Zweitakt-Passiv

Als werden-Passiv mit Subjekt werden Verbformen klassifiziert, wie sie in diesen Sätzen vorkommen:

Der Gerichtsvorsitzende hatte ein strenges Fotografierverbot für den Gerichtssaal verhängt, und die "Aula"-Wachen (Polizisten-Kollegen der Angeklagten) nehmen das sehr ernst; sogar Handtaschen werden gefilzt, wenn jemand darin herumfummelt. [die tageszeitung, 2.2.1987, S. 7]

Fußballspieler werden gekauft und verkauft. [die tageszeitung, 5.2.1988, Mit dem digitalen Kinderzimmer auf Du und Du, S. 8]

Im Stockwerk über den Resten römischer Ruinen wurde gerade eine Photo-Ausstellung des Stöckelschuh-Fetischisten Helmut Newton gehängt, ... [die tageszeitung, 13.6.1988, FAKE-REPUBLIKEN, S. 20]

Weiterführender Text:

Werden-Passiv mit Subjekt

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 15.09.2009 10:18.