grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts für deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklärung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [terminologische Relationen visualisieren]

Wortart

Thematisch verwandte Bezeichnungen:

  • Wortklasse

Die Wörter jeder Sprache lassen sich nach verschiedenen Kriterien in Klassen einteilen, die bestimmte Eigenschaften miteinander gemeinsam haben. Zur Wortartklassifikation werden morphologische, syntaktische, semantische, und funktionale Kriterien genutzt, häufig kombiniert in der Form von Mischklassifikationen. Auswahl und Gewichtung der Kriterien - und damit auch Zahl und Art der ermittelten Wortarten - sind nicht unabhängig vom Ziel der Klassifikation: Für sprachtypologische Untersuchungen sind wahrscheinlich andere Kriterien zweckdienlich als für computerlinguistische oder primärschuldidaktische. Fürs Deutsche rechnen die meisten Grammatiken und Wörterbücher mit ca. 10 Wortarten; Abweichungen bei der Klassifikation gehen dabei vor allem auf das Konto der nicht flektierbaren Wörter. Wir legen die folgende Einteilung zugrunde:

Quer zu diesen Wortarten liegen einige rein funktional bestimmte Klassen:

Weiterführender Text:

Wortarten

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 28.04.2010 13:24.