grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts für deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklärung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [terminologische Relationen visualisieren]

primäre Komponente

Thematisch verwandte Bezeichnungen:

  • Satzglied

Als primäre Komponenten des Satzes gelten der Verbalkomplex (V), die Komplemente des Verbs (K) und die Supplemente (S) zur Vergruppe und zum Satz.

Im folgenden Satz sind die primären Komponenten eingeklammert und mit dem entsprechenden Index für den Typ markiert:

[Er]K [hat]V [das Haus seines Vaters]K [sehr schnell]S [verkauft]V.

Die primären Komponenten können einfach sein wie er oder komplex wie das Haus seines Vaters oder sehr schnell.

Weiterführender Text:

Funktionale Satzkomponenten

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 11.02.2009 16:08.