grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts für deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklärung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [terminologische Relationen visualisieren]

Verbalkomplex

Unter einem Verbalkomplex ist das – in der linearen Abfolge oft diskontinuierliche –Vorkommen von einer finiten und gegebenenfalls einer oder mehrerer infiniten Verbformen innerhalb eines Satzes zu verstehen.

Typisch für das Deutsche sind Verbalkomplexe, in denen die Verbform durch ein finites Vollverb oder eine Kombination aus finitem Hilfsverb oder Modalverb mit einem von ihm regierten infiniten Vollverb gebildet wird:

Der aber auch zu Zeiten, als die Grenze noch festgemauert in der Erde stand, einen Sonderzug gen Pankow dampfen ließ, daß es eine Art hatte, der dem scheuen "Hony" mannhaft Schalmei und Lederjacke andiente und vom "Mädchen aus Ost-Berlin" träumte, als hielte er es schon in den Armen.
[Mannheimer Morgen, 23.11.1989, Im Gegenzug]

Vor allem diese Gruppe, so betonte Beate Winkler gestern in Brüssel, könnte von klaren politischen Aussagen erreicht werden.
[die tageszeitung, 21.03.2001, S. 9]

Das finanziell und politisch weitgehendste Programm hat die IG Metall vorgelegt.
[die tageszeitung, 04.09.1986, S. 4]

"Nur weiter so", wird mancher gedacht haben, "das sind genau die Männer, die wir brauchen".
[die tageszeitung, 09.04.1987, S. 3]

Die finite Verbform bildet dabei das strukturelle Satzzentrum, an dem die relevanten Kategorisierungen Tempus, Person und Numerus festgemacht sind.

Im Aussagesatz stehen die Teile des Verbalkomplexes meist getrennt:

Der Spitzel hat die Akten an der Brücke übergeben.

Im Nebensatz hingegen stehen sie zusammen:

..., weil der Spitzel die Akten an der Brücke übergeben hat.

Weiterführender Text:

Verbalkomplex

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 28.04.2010 12:35.