grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts für deutsche sprache (ids)
                                                                                             
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
                                                                             
                                   
Ausdruckskategorien und Ausdrucksformen Syntagmatische Beziehungen Paradigmatische Beziehungen Kommunikativ-funktionale Sicht Ressource: KonnektorenDB

[Impressum] [Datenschutzerklärung]

                                                                           
Schlagwörter: Indikativ Konjunktiv => Schlagwortwolke/Tag Cloud Detailtext   Kompakttext

Indikativ und Konjunktiv

Indikativ und Konjunktiv sind Vollformen des Verbmodus, einer Dimension der Klassifikation der Flexionsformen von Verben. Im Verbund mit den Dimensionen Tempus, Genus Verbi, Numerus und Person erlauben diese Modi eine systematische Erfassung der finiten Verbformen, wobei es freilich nicht selten zu Formen kommt, die in Schrift und Ton gleich sind.

So lässt sich etwa die Verbform kommst unter diesen fünf Aspekten systematisch klassifizieren.


Modus Tempus Genus Verbi Numerus Person
Indikativ Präsens Aktiv Singular 2.


Siehe weiter:

Formenbestand
Verwendung von Indikativ und Konjunktiv
würde-Formen
Konjunktiv und Tempus
Konjunktiv in Text und Diskurs

Formensynkretismus zwischen Indikativ und Konjunktiv
Funktionsbestimmung von Indikativ und Konjunktiv

Zusätzliche Literatur in Auswahl

Fabricius-Hansen 1999; ten Cate 2002; Rastner 2004; Helbig 2007; Bittner/​Köpcke 2010; Kürschner 2010.


© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 02.05.2011 10:24.