grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts für deutsche sprache (ids)
                                                                                             
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
                                                                             
                                   
Ausdruckskategorien und Ausdrucksformen Syntagmatische Beziehungen Paradigmatische Beziehungen Kommunikativ-funktionale Sicht Ressource: KonnektorenDB

[Impressum] [Datenschutzerklärung]

                                                                           
Schlagwörter: Konjunktor Wortstellung => Schlagwortwolke/Tag Cloud Detailtext

Stellung von entweder ... oder

Bei allen mehrteiligen Konjunktoren steht der zweite Teil unmittelbar vor dem internen Konnekt.

Entweder er lügt oder er ist sehr vergesslich.

Dabei steht er nicht nur zwischen seinen Konnekten, sondern auch zwischen möglicherweise gegebenen primären Koordinaten. Er kann, wie Konjunktoren generell, kontinuierliche und diskontinuierliche koordinative Verknüpfungen bilden.

Entweder der Präsident wird kommen oder der Premierminister.
Entweder der Präsident oder der Premierminister wird kommen.

Der erste Teil von entweder ... oder steht vor dem oder im ersten Konnekt.

Entweder du nimmst das jetzt oder ich gebe es dem Hund.
Entweder nimmst du das jetzt oder ich gebe es dem Hund.
Sie hat das entweder nicht gewusst oder sie stellt sich nur so dumm.

Wenn der erste Teil eines mehrteiligen Konjunktors in (!) dessen erstem Konnekt steht, wird er immer vor der Konstituente platziert, die dort den Hauptakzent trägt. Damit steht er vor dem ersten primären Koordinat, wenn es ein solches im ersten Konnekt gibt. Bei entweder ... oder kann entweder an drei verschiedenen Stellen stehen: in der Nullposition, im Vorfeld oder im Mittelfeld des ersten Konnekts.


Nullposition Entweder hier ist EINgebrochen worden,
oder ich habe vergessen, die TÜR abzuschließen.
Vorfeld Entweder ist hier EINgebrochen worden,
oder ich habe vergessen, die TÜR abzuschließen.
Mittelfeld Hier ist entweder EINgebrochen worden,
oder
ich habe vergessen, die TÜR abzuschließen.


Dabei ist zu beachten, dass in Interrogativsätzen entweder ... oder nicht zu verwenden ist.

Wenn das erste Konnekt von entweder ... oder ein Verbzweitsatz oder Verberstsatz mit einer einfachen Verbform ist und der Hauptakzent auf dem Verb liegt, besteht auch die Möglichkeit, dort entweder dem Finitum nachzustellen, wodurch es zu einer unmittelbaren Abfolge von entweder und oder kommen kann.

Du GEHST jetzt entweder, oder es SETZT was.
Sie LIEBT ihn entweder, oder sie hat MITleid mit ihm.

Ein fauler Sack IST man entweder, oder man ist es NICHT.
(Süddeutsche Zeitung 20.6.1995, 1)

Bei Präverbfügungen tritt entweder im ersten Konnekt zwischen das Finitum und das nachgestellte Präverb.

Sie ruft entweder AN oder schickt ein FAX.

In schriftlichen Texten findet sich bei entweder oder auch die Variante, den zweiten Teil oder nicht durch Komma, sondern durch einen Punkt abzutrennen.

Für den deutschen Fernseher heißt das: Entweder er nimmt in Kauf, daß die Sender die Kimble-Reihe nach der 19. Fortsetzung einfach abbrechen, ohne den richtigen Mörder zu präsentieren. Oder: Er wartet geduldig noch Jahre auf das Happy-End.
(Bild 19.1.1967, 4)

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 03.01.2012 11:05.