ProGr@mm

Feedback Seminarleiter Zusatzmaterial Notiz Tour Literatur zu ProGr@mm Hilfe
Grammatisches
Grundwissen
Kontrastiv Terminologisches
Wörterbuch
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
Forum
                                                                  
                                                                                               
Aus französischer Sicht

Aus italienischer Sicht

Aus norwegischer Sicht

Aus polnischer Sicht

Aus ungarischer Sicht

Kooperationsprojekt EuroGr@mm

[Impressum] [Datenschutzerklärung]

                                                                           

Zum europäischen Kooperationsprojekt EuroGr@mm

Eine ausführliche Projektbeschreibung mit Informationen zu den Adressaten, dem theoretischen Rahmen, der Methodik, Aktivitäten und den Publikationen von EuroGr@mm befindet sich auf den Projektseiten der Abteilung Grammatik des IDS. Folgende europäische Universitäten/Institute sind mit ihren Mitarbeitern am Projekt EuroGr@mm beteiligt:

Universitäten/Institute

Projektleitung – Institut für Deutsche Sprache, Mannheim:
Frau Prof. Dr. Gisela Zifonun

Frankreich – Universität Paris:
Frau Professor Dr. Martine Dalmas, Université Paris-Sorbonne, UFR d'Études Germaniques.

Italien – Universitäten Neapel, Genua, Palermo und Salerno:
Frau Professor Dr. Livia Tonelli, Università di Genova, Dipartimento di Scienze della Comunicazione Linguistica e Culturale

Norwegen – Universität Oslo:
Frau Professor Dr. Cathrine Fabricius-Hansen, Universitetet i Oslo, Institutt for litteratur, områdestudier og europeiske språk (ILOS).

Polen – Universität Breslau:
Herr Professor Dr. Lesław Cirko, Uniwersytet Wrocławski, Instytut Filologii Germańskiej.

Ungarn – Universität Szeged:
Herr Professor Dr. Péter Bassola, Szegedi Tudományegyetem, Bölcsészettudományi Kar, Germán Filológiai Intézet, Német Nyelvészeti Tanszék.

Forschergruppen

Institut für Deutsche Sprache:
Hagen Augustin, Horst Schwinn, Gisela Zifonun (Projektleiterin)

Frankreich:
Séverine Adam, Martine Dalmas (Leiterin), Cécile Delettres, Britta Jallerat-Jabs (bis 12/2011), Gottfried Marschall, Hélène Vinckel-Roisin, Grégory Nardozza (ab 9/2011)

Italien:
Maria Teresa Bianco, Elvira Lima, Silvia Palermo, Livia Tonelli (Leiterin)

Norwegen:
Cathrine Fabricius-Hansen (Leiterin), Wiebke Ramm

Polen:
Edyta Błachut, Lesław Cirko (Leiter), Artur Tworek, Alina Jurasz

Ungarn:
Ágota Asztalos (Einheit 'Prosodie'), Péter Bassola (Leiter), Viktória Dabóczi, Ewa Drewnowska-Vargáné (3/2010 bis 6/2011), Beáta Gyuris (ab 6/2011), Attila Péteri, György Scheibl (bis 6/2011), Ágnes Túri (bis 6/2011), Pál Uzonyi (seit 6/2011)

Hilfskräfte

Denis Schröder (ab 10/2011)
Galina Sigwarth (bis 12/2011)
Christine Bindels (bis 12/2011)
Marisa Schneider (bis 12/2009)
Ivana Janjić (bis 12/2008)

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 12.09.2017 13:25.