ProGr@mm

Feedback Seminarleiter Zusatzmaterial Notiz Tour Literatur zu ProGr@mm Hilfe
Grammatisches
Grundwissen
Kontrastiv Terminologisches
Wörterbuch
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
Forum
                                                                                      
                                                                                               
Zum europäischen Kooperationsprojekt EuroGr@mm

Aus französischer Sicht

Aus italienischer Sicht

Aus norwegischer Sicht

Aus polnischer Sicht

Aus ungarischer Sicht

[Impressum] [Datenschutzerklärung]

                                                                           

ProGr@mm kontrastiv

Hinter ProGr@mm kontrastiv verbirgt sich das Projekt EuroGr@mm. Das Projekt EuroGr@mm kooperiert mit den Universitäten Paris (Frankreich), Genua, Neapel, Palermo und Salerno (Italien), Oslo (Norwegen), Breslau (Polen) und Szeged (Ungarn). Im Rahmen der Zusammenarbeit wurden in ProGr@mm kontrastiv fünf eigenständige Module entwickelt, die ausgewählte Themenbereiche der deutschen Grammatik jeweils aus Sicht der Kontrastsprachen Französisch, Italienisch, Norwegisch, Polnisch und Ungarisch behandeln. Grundlage und Ausgangspunkt für die einzelnen Module sind die Struktur und die Inhalte der Komponente "Grammatisches Grundwissen", die auf der Basis der Forschungsergebnisse aus dem Projekt EuroGr@mm kontrastiv bearbeitet werden. Die Inhalte werden im Laufe der Zeit kontinuierlich erweitert und an die Bedürfnisse der Bereiche Auslandsgermanistik und DaF angepasst. Dabei bleibt bei allen neuen Modulen das Deutsche die zu beschreibende und auch die Beschreibungssprache.

Projektbezogene Buchpublikationen:

Buchpublikation 2016 Dalmas, Martine / Fabricius-Hansen, Cathrine / Schwinn, Horst (Hg.) (2016):
Variation im europäischen Kontrast. Untersuchungen zum Satzanfang im Deutschen, Französischen, Norwegischen, Polnischen und Ungarischen.
Berlin/Boston: de Gruyter. (= Konvergenz und Divergenz 5)
Buchpublikation 2012 Augustin, Hagen / Fabricius-Hansen, Cathrine (Hg.) (2012):
Flexionsmorphologie des Deutschen im Kontrast.
Tübingen: Julius Groos.
Buchpublikation 2009 Błachut, Edyta / Cirko, Lesław / Jurasz, Alina / Tworek, Artur (Hg.) (2009):
Studia Linguistica XXVII.
Wrocław: Wydawnictwo Uniwersytetu Wrocławskiego.

 

 

© ProGr@mm-Projektgruppe (projekt-programm@ids-mannheim.de).