ProGr@mm

Grammatisches
Grundwissen
Kontrastiv Terminologisches
Wörterbuch
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
Forum
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

sorgen

Aussprache: 'sorgen
Stammformen:sorgt - sorgte - hat gesorgt
Konjugationsmuster: stark
Generelle Anmerkungen:

Nicht behandelt wird hier das Reflexivverb sorgen, sich
(1) Deutlich weniger Sorgen als im Vorjahr bereitet den Deutschen die Altersversorgung. Um sie sorgten sich 2009 nur neun Prozent; im Vorjahr waren es 23 Prozent gewesen. (dpa, 08.05.2009; Angst vor Jobverlust)
(2) Was mich aber sorgte, waren die beiden großen Koffer, die meine Eltern die Treppen hochschleppten. "Wie lange wollt ihr bleiben?", fragte ich argwöhnisch. (Hannoversche Allgemeine, 24.04.2009, S. 15)

  
1 sorgen für jemanden betreuen
2 sorgen für das Erforderliche für die Beschaffung von etwas tun
3 sorgen für etwas bewirken
4 sorgen für die Ursache für etwas sein

1 sorgen für

Strukturbeispiel:jemand/etwas sorgt für jemanden/etwas
Im Sinne von:jemand/etwas tut das Mögliche und Nötige für den Lebensunterhalt oder das Wohlergehen von jemandem/etwas; betreuen
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(3) Selbstverständlich werde ich finanziell für dich und das Kind sorgen. (de Groot, S. 11)
(4) Der Kuckuck sorgt nicht für seinen Nachwuchs, sondern legt seine Eier in fremde Nester.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp: für +Akk:
(5) Die Kinder sorgen gemeinsam für ihre pflegebedürftige Mutter und zahlen für ihren Platz im Pflegeheim.

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv: nur unpersönlich

werden:  
(6) Sie können beruhigt zur Kur fahren, für Ihre Kinder wird gesorgt.
sein:
(7) Auch für den Nachwuchs ist gesorgt: Jedes Kind bekommt ein Eis am Stiel.(Niederösterreichische Nachrichten, 03.06.2009, S. 22)
Anmerkungen:

sorgen für  wird häufig in der Passivkonstruktion für jemanden/jemandes Zukunft ist gesorgt verwendet i.S.v. ‘für jemanden ist Vorsorge getroffen’:
(8) Wenn ich sterbe, braucht sich meine Familie keine Sorgen zu machen, für sie/ihre Zukunft ist bestens gesorgt.  

2 sorgen für

Strukturbeispiel:jemand sorgt für etwas
Im Sinne von:jemand tut das Erforderliche für die Beschaffung, Durchführung oder Erhaltung von etwas
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(9) Mein Mann sorgt immer für genügend blühende Pflanzen im Garten.
(10) Der demokratische Staat sorgt für Frieden und Freiheit der Bürger.
(11) Der Betrieb muss für eine qualifizierte Ausbildung seiner Lehrlinge sorgen.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp

      für + Akk
(12) Der geschiedene Mann war verpflichtet, für den Unterhalt der beiden ehelichen Kinder zu sorgen. (nach Mannheimer Morgen, 28.03.1987, S. 23)

     SKprp mit obl. Korrelat dafür:

          dass-S:
(13) Die SPD wird dafür sorgen, dass alle Jugendlichen einen Ausbildungsplatz in Betrieb, Schule oder Hochschule erhalten. (nach SPD, Progr., S. 23)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv: nur unpersönlich

werden:   
(14) Für intensive Betreuung der Kinder, etwa in Ganztagsschulen, wird nur unzureichend gesorgt. (nach Spiegel, 18/1994, S. 3)
sein:
(15) Für Speis und Trank ist gesorgt. (Nürnberger Zeitung, 24.04.2009, S. 18)

3 sorgen für

Strukturbeispiel:etwas sorgt für etwas
Im Sinne von:etwas bewirkt etwas
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(16) Die vielen Bäume und Sträucher im Park sorgen für Schatten und Kühle an heißen Sommertagen.
(17) Es wird bestritten, dass eine Reduzierung der Wochenarbeitszeit für mehr Beschäftigung sorgen könne. (nach Zeit, 22.03.1985, S. 17)
(18) Spiele, Spaziergänge, Theaterbesuche und Joggen o.Ä. sorgen für Fitness und Entspannung der Nerven.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp:

      für +Akk
(19) Vitamin D sorgt für die Regulierung des Mineralstoffwechsels.

     SKprp mit obl. Korrelat dafür:

          dass-S:   
(20) Die Hitze sorgt dafür, dass der Stern leuchtet. Wie bei einer Glühbirne. (Braunschweiger Zeitung, 02.01.2009; 2009)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv: nur unpersönlich

werden:
(21) Die Konjunkturlage wird sicher dafür gesorgt haben, dass mancher vorsichtig und verhalten seine Einschätzungen betrieben hat. (Die Rheinpfalz, 02.05.2009, S. 25)

4 sorgen für

Strukturbeispiel: jemand/etwas sorgt mit etwas für etwas
Im Sinne von: jemand/etwas ist mit etwas die Ursache für etwas; auslösen
Satzbauplan:Ksub , Kprp , (Kprp)
Beispiele:
(22) Der Politiker hat mit seiner Rede für Aufsehen gesorgt.
(23) Mit seiner Heirat hat der Filmstar für Schlagzeilen gesorgt.
(24) Der Mann hat mit der öffentlichen Beschimpfung seiner Frau für Empörung gesorgt.
(25) [Valenzreduktion] Die Entlassung des Mitarbeiters wird im Betrieb für Gesprächsstoff sorgen.
(26) [Valenzreduktion] Der Vorschlag des Finanzministers zur Rentenreform sorgte für große Aufregung.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

     SKsub ohne Korrelat

          dass-S:
(27) Für Gesprächsstoff hat auch gesorgt, dass Sie sehr viel Geld in den Wahlkampf investierten. (Die Südostschweiz, 22.10.2007; Tarzisius Caviezel)

Kprp: für +Akk
(28) Die Täter sorgen für neues Gerede über angebliche neonazistische Gefahren. (nach Mannheimer Morgen, 24.10.1986, S. 2)

     SKprp mit obl. Korrelat dafür

          dass-S:
(29) Mit seinem wuchtigen Kopfball zum 2:0 sorgte er für die Entscheidung gegen Aalen; und zugleich dafür, dass das Polster auf die Abstiegsränge nunmehr zehn Punkte beträgt. (Braunschweiger Zeitung, 14.04.2009; Der Torjäger a.D.)

Kprp: mit +Dat  
(30) Mit der Verhöhnung von Gegnern der Nazi-Diktatur hat die rechtsextreme NPD im Sächsischen Landtag für einen weiteren Eklat gesorgt.(die tageszeitung, 12.05.2007, S. 6)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 24.03.2010 15:53.