ProGr@mm

Grammatisches
Grundwissen
Kontrastiv Terminologisches
Wörterbuch
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
Forum
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

ausweislich

Wortart: Präposition
Aussprache: ausweislich
Phrasenbildung: P + NP: ausweislich des Lieferscheins, ausweislich der Dokumente
Stellung: Anteposition
Rektion: NP Genitiv: Die beiden waren ausweislich einer kurz vor Ramstein beschlagnahmten Einsatzliste [...] während des Flugs der DC9 aufgestiegen und kurz vor dem Unfall wieder auf ihre Basen in Grosseto zurückgekehrt. [die tageszeitung, 02.04.1991, S. 3]
Vorkommen/Funktion: adverbial: Dieser Aufsichtsrat sei ausweislich der Protokolle frühzeitig und fortlaufend über die Verluste und dubiosen Transaktionen zur Verschleierung der Misere bei der Neuen Heimat informiert worden. [die tageszeitung, 22.01.1990, S. 5]
Verschmelzung mit Artikel: nein
Stilistische Markierung: schriftsprachlich

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 29.09.2004 16:11.