ProGr@mm

Grammatisches
Grundwissen
Kontrastiv Terminologisches
Wörterbuch
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
Forum
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

abzielen

Aussprache:ab'zielen
Stammformen:zielt ab - zielte ab - hat abgezielt
Konjugationsmuster:schwach
  
1 abzielen aufauf etwas gerichtet sein
2 abzielen aufetwas bezwecken

1 abzielen auf

Strukturbeispiel:[bildungsspr.] etwas zielt auf etwas ab
Im Sinne von:etwas ist auf etwas gerichtet
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(1) Viele Stipendiaten setzen ihre musikalische Ausbildung an Musikhochschulen fort, wobei die Förderung der Domhof-Stiftung sowohl auf ein Musikstudium als auch auf die private Ausübung der Musik abzielt. (Mannheimer Morgen, 18.05.2010, S. 17)
(2) Dass die Pointen nahezu durchgehend auf den Bereich unterhalb der Gürtellinie abzielten, störte keinen. (Braunschweiger Zeitung, 17.07.2009; Ein Heimspiel im Sommerloch)
(3) Die Initiative des US-Präsidenten sei ein hilfreicher Impuls für die Reform der Finanzmärkte, betonte das Finanzministerium, wies jedoch zugleich darauf hin, dass die Vorschläge vor allem auf das US-Bankensystem abzielten. (die tageszeitung, 23.01.2010, S. 02)
(4) Der Fragebogen hatte Kritik ausgelöst, weil einige Fragen auf das Privatleben abzielten. (die tageszeitung, 04.02.2010, S. 21)
(5) Besonders wichtig sind mir deshalb Umwelt- oder Menschenrechts-Projekte, die auf politischen oder sozialen Wandel abzielen. (die tageszeitung, 02.06.2010, S. 24)
(6) [indirekte Charakterisierung] Dass seine Modelle speziell auf jüngere Kundinnen abzielen, glaubt er nicht. «Ich gucke nicht aufs Alter», meinte der Pariser Modezar. (dpa, 25.01.2011; Karl Lagerfeld)
Belegungsregeln:

Ksub:NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp:

     auf +Akk

     SKprp mit obl. Korrelat darauf

          dass-S:
(7) Die Änderung des Essverhaltens muss darauf abzielen, dass hochkalorische, fettreiche Kost weitgehend vermieden wird. (Niederösterreichische Nachrichten, 04.08.2010; Disziplin )

          Inf-S mit zu:
(8) Es ist eine Philosophie, die darauf abzielt, mit den Gesetzen der Natur in Einklang zu leben. (Braunschweiger Zeitung, 20.05.2010; Wie richte ich meine Wohnung nach Feng Shui ein?)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

2 abzielen auf

Strukturbeispiel:[bildungsspr.] jemand zielt mit etwas auf jemanden/etwas
Im Sinne von:jemand bezweckt etwas mit etwas; als Ziel haben, [ugs] anpeilen
Satzbauplan:Ksub , Kprp , (Kprp)
Beispiele:
(9) Ich verstehe nicht, was die Kritik soll, dass wir mit der Reform nur auf die Gleichberechtigung abzielen. Was denn sonst, meine Damen und Herren? (Deligöz, Ekin: Haushalt / Familie. Rede im Deutschen Bundestag am 09.09.2004, Hrsg: Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN)
(10) [indirekte Charakterisierung] Der große Quattroporte, mit dem Maserati auf die sportlich orientierte Kundschaft des Mercedes CL oder der S-Klasse abzielt, wird ab Februar auch mit einem herkömmlichen Sechsgang-Automatikgetriebe zu bekommen sein. (Berliner Zeitung, 30.12.2007, S. 3)
(11) Bisher hat die Windbranche schlicht das zweifelhafte Glück, dass die Windkraftgegner trotz ihrer Sprüche in Wahrheit gar keine Energieeinsparung wollen, sondern alleine auf die Blockade der Windrotoren abzielen. (die tageszeitung, 14.05.2004, S. 11)
(12) [indirekte Charakterisierung] «Wir wollen niemandem etwas wegnehmen», erklärte der örtliche Hotelchef Stephan Demmerle zur Konkurrenzsituation. Er ließ aber durchblicken, dass man auch auf Kunden abzielt, die bisher in gehobenen Hotels wie Maritim oder Arabella Sheraton logieren. (Nürnberger Nachrichten, 30.11.2005; Weltbester Koch)
Belegungsregeln:

Ksub:NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp:

     auf +Akk
(13) Mit seiner Betonung der Abhängigkeit der psychoanalytischen Theorie und Therapie von den gesellschaftlichen Gegebenheiten hatte Fromm auf eine prinzipielle Revision der Psychoanalyse abgezielt. (St. Galler Tagblatt, 24.03.2000; Haben oder Werden)

     SKprp mit obl. Korrelat darauf

          dass-S:
(14) Er sprach von "Autonomen und Anarchisten, die Polizisten angreifen wollen und die darauf abzielen, dass die Demonstrationen ausarten". (Rhein-Zeitung, 18.03.2006; Krawalle)

          Inf-S mit zu:
(15) Der Vorsitzende warf der Wahlverteidigerin des Angeklagten «empörendes und unerträgliches Verhalten» vor. «Man kann den Eindruck gewinnen, dass Sie darauf abzielen, die Fortführung der Verhandlung unmöglich zu machen.»(dpa, 16.02.2006; Erneuter Eklat)

Kprp: mit +Dat
(16) Analysten vermuten allerdings, dass die IEA mit der Aktion darauf abzielt, die hohen Ölpreise zu senken.(dpa, 27.06.2011; Ölpreis und Reserven)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv: nur unpersönlich

werden:
(17) Mit der Operation wird lediglich darauf abgezielt, eine zusätzliche Garantie dafür zu bieten, dass die Wahlen, die sich die kongolesische Bevölkerung so sehr herbeigesehnt hat, in einer Atmosphäre der Ruhe vonstatten gehen können. (Berliner Zeitung, 14.07.2006, S. 7)

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 23.03.2012 15:46.