ProGr@mm

Grammatisches
Grundwissen
Kontrastiv Terminologisches
Wörterbuch
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
Forum
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

aussehen, es

Aussprache:'aussehen, es
Stammformen:es sieht aus - es sah aus - es hat ausgesehen
Konjugationsmuster:stark
  
1 es sieht aus der Eindruck wird erweckt, dass es irgendwo so ist
2  es sieht aus naches lässt auf etwas schließen
3 es sieht aus mitmit jemandem ist es so

1 es sieht aus

Strukturbeispiel:es sieht irgendwo so aus
Im Sinne von: der Eindruck wird erweckt, dass es irgendwo so ist
Satzbauplan: (Kadv) , Kprd
Beispiele:
(1) Draußen sieht es regnerisch aus.
(2) Ich fahre heute nicht mit dem Auto. Es sieht sehr neblig aus.
Belegungsregeln:

Kadv: Ort (statisch)

      AdvP/auf +Dat/...: Ortspunkt
(3) Dort sah es aus, als ob seit Monaten niemand geputzt hätte.
(4) Auf dem Marktplatz sah es feierlich aus.

Kprd: AdjP/AdvP/als +NS/wie +AdvP/+Part. II/+PräpP/+NS
(5) Auf unserem Hof und in unserem Hausflur sieht es schmutzig aus.
(6) "Stimmt das Gerücht?" "Es sieht so aus!"
(7) Es hatte ausgesehen, als seien alle mit dem Vorschlag einverstanden.
(8) "Wie sieht es hier aus!" "Es sieht wie überall aus."
(9) Bei unseren Freunden sieht es immer wie in einer Möbelausstellung aus.
(10) Es sah dort aus, wie wenn eine Bombe eingeschlagen sei.

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

Anmerkungen:

Mit der als- und wie-Gruppe wird meist ein fiktiver Sachverhalt ausgedrückt:
(11) Es hat ausgesehen, als ob sie sich gestritten hätten.

2 es sieht aus nach

Strukturbeispiel: es sieht nach etwas aus
Im Sinne von:es lässt auf etwas schließen; es deutet auf etwas hin
Satzbauplan:Kprp
Beispiele:
(12) Doch nach einem Besucherstrom sieht es kurz nach 20 Uhr nicht aus. (Berliner Zeitung, 30.07.1999)
Belegungsregeln:

Kprp:

     nach +Dat
(13) Es sieht nach einer Vertrauenskrise aus. (Berliner Zeitung, 02.03.2000, S. 40)

      SKprp mit obl. Korrelat danach

           dass-S:
(14) Es sieht sehr danach aus, dass unsere Tochter in Berlin bleiben wird.

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

Anmerkungen:

Statt des SKprp wird häufig als +HS/+NS verwendet:
(15) Es sieht ganz danach aus, als würde sie nicht in Mannheim bleiben.
(16) Es sieht danach aus, als ob es wieder regnen würde.

3 es sieht aus mit

Strukturbeispiel:es sieht mit jemandem/etwas so aus
Im Sinne von:der Eindruck wird erweckt, dass es mit jemandem/etwas so ist
Satzbauplan:Kprp , Kprd
Beispiele:
(17) Mit meinem Vater sieht es schlecht aus, er ist gerade an einem Tumor operiert worden.
(18) Mit den Augen meines Großvaters sieht es schlimm aus, er ist jetzt fast blind.
(19) Mit den beruflichen Aussichten unseres Sohns sieht es recht gut aus. Er ist Informatiker.
Belegungsregeln:

Kprp: mit +Dat
(20) "Wie sieht es mit deiner Diplomarbeit aus?"

Kprd: AdjP/AdvP
(21) Es sieht doch viel versprechender aus mit der Stelle jetzt.
(22) Aber jetzt sieht es doch schon anders aus mit den Eindrücken, oder? (Berliner Zeitung, 16.07.1999)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 20.05.2009 13:33.