ProGr@mm

Grammatisches
Grundwissen
Kontrastiv Terminologisches
Wörterbuch
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
Forum
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

anbieten

Aussprache: 'anbieten
Stammformen:bietet an - bot an - hat angeboten
Konjugationsmuster:stark
Generelle Anmerkungen:

anbieten wird auch als Kommunikationsverb verwendet i.S.v. 'anbietend sagen':
(1) "Ich begleite Sie zur Tür", bot Gräfin Henrike an. (Bolten, S. 21)

Nicht behandelt wird hier das Reflexivverb anbieten, sich.
(2) Und für Höreinsteiger bietet sich das Doppelalbum "Maria Callas - The One and Only" an, das die Primadonna in ihren wichtigen Partien vorstellt. (Hannoversche Allgemeine, 15.09.2007, S. 6)

  
1 anbietenjemandem etwas reichen
2 anbieten jemanden wissen lassen, dass er über etwas verfügen kann
3 anbietenjemandem etwas vorschlagen
4 anbieten zuetwas zu etwas bereitstellen
5 anbietenetwas für ein Entgelt von irgendwieviel bereithalten

1 anbieten

Strukturbeispiel:jemand bietet jemandem etwas an
Im Sinne von:jemand reicht jemandem etwas, das er annehmen kann
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kdat
Beispiele:
(3) Er bot dem ungebetenen Gast sofort ein Glas Wein an. (Zeit, 18.01.1985, S. 58)
(4) Körnerfressenden Vögeln wie Meisen oder Finken sollte man Sonnenblumenkerne, Haferflocken oder Leinsamen anbieten. (nach Frankfurter Allgemeine Zeitung, 1995)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ ProP im Nom/ GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kdat: NP im Dat/ProP im Dat/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(5) Auf Kurzstrecken werden den Fluggästen meist nur noch kalte Speisen angeboten.
Bekommen-Passiv

(6) Nicht mal eine Tasse Kaffee bekam/kriegte ich angeboten!
Anmerkungen:

In generischen Sätzen oder wenn die Handlung betont wird, kann das Kdat weggelassen werden:
(7) Pralinen kann man gut zu Kaffee anbieten.
(8) Ich weiß nicht, ob ich den Kuchen noch anbieten kann, er ist von vorgestern.

2 anbieten

Strukturbeispiel: jemand bietet jemandem etwas an
Im Sinne von: jemand lässt jemanden wissen, dass er über etwas verfügen oder etwas in Anspruch nehmen kann
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kdat
Beispiele:
(9) Man hat ihm eine Stelle im Ausland angeboten.
(10) Der Regisseur hat einer jungen Schauspielerin die Hauptrolle in seinem neuen Stück angeboten.
(11) Sie bot mir einen Stuhl an, aber ich wollte mich nicht setzen.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk:

      NP im Akk/ProP im Akk/GWS

     SKakk mit fak. Korrelat es (stellungsbed.):

           dass-S
(12) Wir hatten (es) ihr angeboten, dass sie unseren Wagen benutzen kann.

          Inf-S mit zu
(13) Dem Politiker wurde angeboten, Bundesgeschäftsführer zu bleiben, dafür aber die Funktion des außenpolitischen Sprechers abzugeben. (nach Mannheimer Morgen, 30.09.1995)

Kdat: NP im Dat/ProP im Dat/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(14) Nachdem ich 1997 in Kiel mein erstes Staatsexamen in Geschichte und Englisch abgelegt hatte, wurde mir an der University of Oxford eine Doktorandenstelle angeboten. (Zeit, 02.07.1998, S. 18)
Bekommen-Passiv

(15) Ohne Computerkenntnisse bekommt/kriegt man kaum noch eine Stelle angeboten.
Anmerkungen:

Das Kdat kann weggelassen werden, wenn das Angebot sich an eine nicht spezifizierte Öffentlichkeit richtet:
(16) Die IG Metall fordert 6,5 Prozent mehr Lohn, die Arbeitgeber bieten zwei Prozent an. (Berliner Zeitung, 03.02.1999, S. 1)
(17) Mit den zusätzlichen Maschinen - auch Frankreich bot drei weitere Mirage 2000D an - verfügt die Nato über etwa 700 Flugzeuge. (die tageszeitung, 12.04.99, S. 2)

Das Korrelat wird selten realisiert.

3 anbieten

Strukturbeispiel:jemand bietet jemandem etwas an
Im Sinne von:jemand schlägt jemandem etwas vor
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kdat)
Beispiele:
(18) Der Minister hat dem Kanzler seinen Rücktritt angeboten.
(19) Die PDS bot die Tolerierung einer möglichen rot-grünen Koalition ausgesprochen an. (Berliner Zeitung, 01.03.1999, S. 22)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk:

      NP im Akk/ProP im Akk/GWS

      SKakk ohne Korrelat

           dass-S:
(20) Ein Studienkollege hat mir angeboten, dass er mir bei der Übersetzung helfen will.

           Inf-S mit zu:
(21) Schließlich boten die Kurden an, das Gebäude gegen 20 Uhr zu verlassen.(Berliner Zeitung, 17.02.1999, S. 23)

Kdat: NP im Dat/ProP im Dat/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(22) Ihnen wird ab heute Fahrkostenerstattung angeboten. (die tageszeitung, 16.01.2004, S.6)
Bekommen-Passiv

(23) Ich habe vor einigen Stunden von Johannes Ditz den Rücktritt angeboten bekommen. (Die Presse, 12.06.1996; Gewisse Konzepte nicht durchsetzbar)

4 anbieten zu

Strukturbeispiel:jemand bietet jemandem etwas zu etwas an
Im Sinne von:jemand stellt etwas für jemanden zu etwas bereit
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kdat) , Kprp
Beispiele:
(24) Sie hat verzweifelt ihre Gedichte vielen Verlagen zur Veröffentlichung angeboten.
(25) Das Institut hat einem Berliner Verlag das Manuskript der neuen Grammatik zum Druck angeboten.
(26) 102 Aussteller werden an 83 Ständen ihre Werke zum Verkauf anbieten. (Berliner Morgenpost, 07.10.1998, S. 41)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kdat: NP im Dat/ProP im Dat/GWS

Kprp: zu +Dat
(27) Der Parkplatz wurde dem Künstler zur Umgestaltung angeboten. (nach Berliner Zeitung, 16.02.1998, S. 9)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(28) Im Februar meldete die Kirche ein Haushaltsdefizit von 8,4 Millionen Euro, erste Kirchengebäude werden bereits zum Verkauf angeboten. (die tageszeitung, 08.04.2004, S. 24)
sein:
(29) Die Hälfte der kroatischen Adriainsel Piskera im Kornat-Archipel ist zum Verkauf angeboten. (dpa, 24.04.2008; Halbe kroatische Adriainsel für zehn Millionen Euro zu kaufen)
Bekommen-Passiv

(30) Sie sind ein Herz und eine Seele, seit Dr. Gertrude Drack, genannt Raben-Gerti, vor fünfeinhalb Jahren Kraxi als Baby von der Menagerie des Schlosses Schönbrunn zur Handaufzucht angeboten bekam.(Berliner Zeitung, 22.03.2003, S.5)
Anmerkungen:

anbieten zu wird häufig im Werden-Passiv verwendet:
(31) Nur Fleisch von gesunden Tieren darf zum Verzehr angeboten werden.
(32) Privatinvestoren werden für gefährdete Kunstdenkmale gebraucht. Daher werden erhaltenswerte historische Gebäude Investoren zum Kauf oder zur Miete angeboten. (nach Berliner Zeitung, 26.08.1998, S. 12)

5 anbieten

Strukturbeispiel:jemand bietet etwas für irgendwieviel an
Im Sinne von:jemand hält etwas bereit, das für ein Entgelt von irgendwieviel zu haben ist
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kadv)
Beispiele:
(33) Sie bietet ihre Äpfel für zwei Euro das Kilo an.
(34) Die Stadt bietet kostenlose Deutschkurse für Spätaussiedler an.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kadv: Menge [als Zahlung]

      AdvP/für +Akk/zu +Dat/...
(35) Sie bieten ihre Ware fast kostenlos an.
(36) Das europaweit aktive Unternehmen soll außerdem seit neuestem für teures Geld Phantasie-Kreditkarten anbieten. (Kleine Zeitung, 15.07.1997)
(37) Die fünf Großhändler hatten Strom zu einem Preis angeboten, der doppelt so hoch war wie die Produktionskosten. (die tageszeitung, 24.03.2001, S. 10)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(38) Tickets werden erst ab 40 Euro aufwärts angeboten. (die tageszeitung, 09.02.2004, S. 2)
Bekommen-Passiv

(39) Und außerdem, so der Chef, "haben wir gerade günstig dieses Grundstück angeboten bekommen".(Frankfurter Rundschau, 04.08.1999, S. 3)
(40) Zehn Wohnungen habe ich angeboten gekriegt, aber keine bekommen. (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 1993)

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 24.04.2009 11:25.