ProGr@mm

Grammatisches
Grundwissen
Kontrastiv Terminologisches
Wörterbuch
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
Forum
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

abbiegen

Aussprache:'abbiegen
Stammformen:biegt ab - bog ab - ist abgebogen
Konjugationsmuster:stark
Generelle Anmerkungen:

Nicht behandelt wird hier ein weiteres Verb abbiegen, bei dem das Perfekt mit haben gebildet wird.
(1) Versuche der Kleinen, "Mama" zu ihr zu sagen, habe sie von Anfang an abgebogen und komme dennoch gut mit ihr zurecht. (Frankfurter Allgemeine, 1995)

  
1 abbiegeneinen Weg verlassen und in eine andere Richtung irgendwohin seinen Weg fortsetzen
2 abbiegenirgendwohin in eine andere Richtung verlaufen

1 abbiegen

Strukturbeispiel:jemand/etwas biegt irgendwo irgendwohin ab
Im Sinne von:jemand/etwas verlässt irgendwo einen Weg und setzt seinen Weg in eine andere Richtung irgendwohin fort
Satzbauplan:Ksub , (Kadv) , (Kadv)
Beispiele:
(2) Sie müssen an der nächsten Kreuzung nach links abbiegen.
(3) Du biegst hinter dem Rathaus ab.
(4) Der Bus biegt in die Rhenaniastraße ab und fährt parallel zu den Bahngleisen. (Mannheimer Morgen, 06.03.1987, S. 25)
(5) Der Unfall passierte, weil der Motorradfahrer abgebogen ist ohne zu blinken.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kadv: Ort (statisch)

      AdvP/an +Dat/bei +Dat/...: Ortspunkt
(6) Sie fahren bis zur Kirche, dort biegen Sie in die Hauptstraße ab.
(7) Beim Museum müssen Sie rechts abbiegen.
(8) Du musst hinter dem Bauernhaus nach links abbiegen und dann den steilen Weg nach oben klettern.

Kadv: Ort (direktivisch)

     auf +Akk/in +Akk/nach +Dat/zu +Dat: Zielort
(9) Der Fahrer bog einfach in die Moorbreite ab, ohne auf die entgegen kommende Radfahrerin zu achten. (Braunschweiger Zeitung, 30.06.2007; verletzte Radfahrerin)

     von +Dat: Ausgangsort
(10) 20 Kilometer südöstlich von Kapstadts Zentrum entfernt biegen wir von der Hauptstraße ab und sind sofort mittendrin im Gewimmel Khayelitshas. (Hannoversche Allgemeine, 09.05.2009, S. 1)

     AdvP/nach +D/nach +AdvP/(in) Richtung: Richtung
(11) An der Kreuzung links abbiegen.
(12) Auf halbem Weg änderte er jedoch seine Reisepläne und bog in Richtung Italien ab.

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv: nur unpersönlich

werden:
(13) Auf der Autobahn darf nur nach rechts abgebogen werden.
Anmerkungen:

Mit einer PräpG [mit +Dat] kann auf das Mittel [Fahrzeug [selten Flugzeug, Schiff]] Bezug genommen werden:
(14) Der Junge ist mit seinem Fahrrad viel zu schnell in die Einfahrt abgebogen und dabei ausgerutscht.

2 abbiegen

Strukturbeispiel:etwas biegt irgendwo irgendwohin ab
Im Sinne von:etwas verläuft ab irgendwo irgendwohin in eine andere Richtung
Satzbauplan:Ksub , (Kadv) , (Kadv)
Beispiele:
(15) Ein kurzes Stück hinter der Kartause biegen Bach und Straße nach links ab. (Frankfurter allgemeine Zeitung, 1995)
(16) Der Weg biegt hinter der Tankstelle ab.
(17) Die Straße biegt nach Norden ab.
(18) Und wie bei vielen Vulkanausbrüchen geschah das Wunder: Die Lava bog ab. Sie verschonte San Vito. (Berliner Zeitung, 21.08.2004, S. 1)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kadv: Ort (statisch)

      AdvP/an +Dat/bei +Dat/... : Ortspunkt
(19) Dort biegt der Weg links ab.(die tageszeitung, 03.01.2005, S. 22)
(20) An einer kleinen Anhöhe biegt in einer kleinen Rechtskurve die Zufahrtsstraße nach links ab. (Mannheimer Morgen, 29.05.2004; Mehr als nur Sand und Steine)

Kadv: Ort (direktivisch)

     AdvP/nach +D/nach +AdvP/... /(in) Richtung: Richtung/Zielort
(21) Der Fahrradweg biegt vor dem Rathaus rechts ab.
(22) Bei der Station Vachendorf biegt der Weg ab zum Schloß Wildenwart. (die Zeit, 30.06.95; Der Märchenkönig und der Millibauer)
(23) Da der Verkehr aus Richtung Ludwigshafen während der ebenfalls etwa sechsmonatigen Bauzeit sowieso nicht in Richtung der Neckarbrücken abbiegen kann, bietet sich die Sperrung auch der Gegenrichtung für Lkw an. (Mannheimer Morgen, 14.06.2006; Stadt stoppt Schwerverkehr)

     von +Dat: Ausgangsort
(24) DieserWeg, der an der Riedspitze von der Sandhofer Straße abbiegt und dann über landwirtschaftliche Wege zur Werft führt, wäre auch der Favorit von Friedhilde Willenbücher. (Mannheimer Morgen, 16.09.2009, S. 33)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 23.08.2011 11:20.