grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

schneiden, sich

Aussprache: 'schneiden, sich
Stammformen:schneidet sich - schnitt sich - hat sich geschnitten
Konjugationsmuster:stark
Generelle Anmerkungen:

schneiden, sich wird auch in der [ugs] Wendung Da hast du dich (aber) geschnitten! i.S.v. 'Da hast du dich (aber) getäuscht!' verwendet.

  
1 sich [A] schneiden aneinen Schnitt durch den Kontakt mit etwas erleiden
2 sich [A] schneiden irgendwo einen Schnitt erleiden

1 sich [A] schneiden an

Strukturbeispiel:jemand/etwas schneidet sich an etwas
Im Sinne von:jemand/etwas erleidet einen Schnitt durch den Kontakt mit etwas
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(1) Ich habe mich an einer Glasscherbe geschnitten.
(2) Das Kalb hat sich an einem scharfen Stein in der Mauer geschnitten.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprpan +Dat
(3) Sie hatte sich sehr an einer Flasche geschnitten. (nach Klemperer, S. 649)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

Anmerkungen:

Mit einer PräpP [bei +Dat] kann auf den situativen Rahmen, in dem etwas einen Schnitt erleidet, Bezug genommen werden:
(4) Beim Blumenumtopfen hat sich Gisela an einer Tonscherbe geschnitten.  

2 sich [A] schneiden

Strukturbeispiel:jemand/etwas schneidet sich irgendwo
Im Sinne von:jemand/etwas erleidet irgendwo einen Schnitt
Satzbauplan:Ksub , (Kadv)
Beispiele:
(5) Der Kleine hat sich beim Herumtollen hinterm Ohr geschnitten.
(6) Der Hund hat sich an der Pfote geschnitten.
(7) Hast du ein Pflaster? Ich habe mich geschnitten.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kadv: Ort (statisch)

     an +Dat/...: Ortspunkt
(8) Ich habe mich schon wieder am Fuß geschnitten.

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

Anmerkungen:

Mit einer PräpP [bei +Dat] kann auf den situativen Rahmen, in dem etwas einen Schnitt erleidet, Bezug genommen werden:
(9) Mein Mann schneidet sich beim Rasieren immer am Kinn.

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 10.02.2010 10:27.