grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

sammeln

Aussprache: 'sammeln
Stammformen: sammelt - sammelte - hat gesammelt
Konjugationsmuster: schwach
Generelle Anmerkungen:

Nicht behandelt wird hier das Reflexivverb sammeln, sich:
(1) Man muss verstehen, dass ich aufgrund der Vorwürfe etwas Zeit brauchte, um mich zu sammeln. (die tageszeitung, 16.10.2008, S. 19)

  
1 sammeln ein Anzahl von etwas derselben Art zusammentragen
2 sammeln etwas in größerer Menge erfahren
3 sammeln viele Menschen darum bitten, etwas zu geben
4 sammeln irgendwo nach einer Menge von etwas suchen und sie zusammentragen
5 sammeln eine Menge von etwas irgendwo vereinigen

1 sammeln

Strukturbeispiel:jemand sammelt etwas
Im Sinne von:jemand trägt eine Anzahl von etwas derselben Art als Hobby zusammen
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(2) Heinrich Labuhn sammelt Postkarten aus seiner Heimat – die älteste ist 104 Jahre alt. (Berliner Zeitung, 05.05.2000, S. 30)
(3) Er sammelte Schmetterlinge aus Südamerika.  
(4) Was Müller sammelt, sammelt er en gros: nicht eine Schwitters-Collage, sondern zwanzig; nicht zwei Corinth-Porträts, sondern zwei Räume voll. (Zeit, 06.06.1986, S. 47)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(5) Neuerdings werden besonders Telefonkarten gesammelt.
sein:
(6) Und Kuriositäten sind gesammelt: Spargel-Briefmarken, Spargel-Salzstreuer, Spargel-Postkarten, ein Faschingsorden mit einem Harlekin, der auf einem Bündel Spargel reitet. (Berliner Zeitung, 24.04.1999, S. 97)
Anmerkungen:

Wenn nur die Handlung betont wird, kann das Kakk weggelassen werden:      
(7) Im Schöffengerichtssaal 12 sind die Philatelisten unter sich: Richter und Staatsanwalt sammeln nämlich ebenfalls. (Bild, 16.06.1967, S. 6)

Sein-Passiv ist selten.

2 sammeln

Strukturbeispiel: jemand sammelt etwas
Im Sinne von: jemand erfährt etwas in größerer Menge und nimmt es in sich auf
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(8) Während seiner Tätigkeit im Ausland konnte er viele praktische Erfahrungen sammeln.
(9) Es ist nicht schlecht, wenn eine Partei als Opposition neue Eindrücke sammelt.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(10) Die Professoren stehen den Frauen oder eher den Erfahrungen, die von den Frauen gesammelt wurden, fassungslos gegenüber. (nach Zeit, 26.04.1985, S. 49)
sein:
(11) Nein, da stehen wir nicht am Nullpunkt, Erfahrungen und Erkenntnisse sind gesammelt. (die tageszeitung, 24.12.1990, S. 92-95)

3 sammeln

Strukturbeispiel:jemand sammelt etwas bzw. irgendwieviel für jemanden/etwas
Im Sinne von:jemand bittet viele Menschen darum, etwas bzw. irgenwieviel zu Gunsten von jemandem/etwas zu geben
Satzbauplan:Ksub , (Kakk) , (Kprp) / (Kadv)
Beispiele:
(12) Das Rote Kreuz sammelt Geld und Sachspenden für die Erdbebenopfer.
(13) Damals sammelten die Anwohner Unterschriften, um „ihre“ Eisdiele zu erhalten. (Berliner Zeitung, 03.05.2000, S. 24)
(14) Malteser sammeln Medikamente. (Mannheimer Morgen, 04.01.1988, S. 21)
(15) Promis sammeln für Unicef. (die tageszeitung, 01.03.2000, S. 5)
(16) Der Pfarrer sammelt für einen neuen Kirchturm.
(17) Man sammelt in der ganzen Bundesrepublik für den Wiederaufbau der Kirche in Dresden.
(18) Wir sammeln weder auf der Straße, noch in Geschäften oder an den Haustüren. (die tageszeitung, 03.03.2000, S. 22)
(19) Insgesamt hat die Stiftung bisher etwa eine halbe Million Euro gesammelt. (die tageszeitung, 05.08.2008, S. 22)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp:

     für +Akk
(20) Eine ganze Menge Geld hat der Wirtschaftsverein bei seinen Weihnachtsaktionen für die Anschaffung von Defibrillator-Geräten gesammelt. (Mannheimer Morgen, 21.02.2006)

     SK prp mit obl. Korrelat dafür:

          dass-S: 
(21) In der Schule wurde dafür gesammelt, dass auch bedürftige Kinder die Studienreise mitmachen können.  

Kadv: Menge

     NP im Akk
(22) Für die Rekonstruktion der Schlossfassaden sollen 80 Millionen Euro gesammelt werden. (Berliner Zeitung, 30.05.2008, S. 17)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(23) Dringend benötigt werden Lebensmittel in Dosen, H-Milch, Apfel- und Orangensaft, Zucker, Kaffee, Tee, Schokolade, Kekse, Gummibärchen, Nutella, Tüten- und Dosensuppen. Neben haltbaren Lebensmitteln sind Hygieneartikel wichtig. Gesammelt werden Haarbürsten und Kämme, Shampoos, Toilettenpapier, Taschentücher, Putzmittel und Waschpulver. (Mannheimer Morgen, 04.11.2008, S. 17)
(24) Beim Verkauf von Kaffee, Kuchen und Würstchen komme einiges Geld zusammen. Geld, das direkt in die Spielplätze fließe. 1500 Euro wurden dieses Jahr gesammelt, weitere 2000 Euro wurden gespendet, darunter 1000 von der Heinrich-Vetter-Stiftung. (Mannheimer Morgen, 31.07.2002; "Schandfleck")
sein:
(25) Kommende Woche beginnt das südkoreanische Rote Kreuz mit Hilfslieferungen an die hungernde Bevölkerung in Nordkorea. 15 000 Tonnen Mais stehen bereit. Spendengelder für weitere 95 000 Tonnen sind gesammelt.(Zürcher Tagesanzeiger, 13.05.1997, S. 5)
Anmerkungen:

Wenn das Kakk nicht realisiert wird, wird sammeln  häufig i.S.v. ‘Geld sammeln’ verwendet:
(26) Wie jedes Jahr gehen die Kinder mit den Sammelbüchsen von Haus zu Haus und sammeln für "Brot für die Welt".

Mit einer PräpP [bei +Dat/von +Dat] kann auf die Spender Bezug genommen werden:
(27) Die eigens für den Bau gegründete Stiftung hat inzwischen Geld bei 450 Städten und Gemeinden gesammelt und wird auch von Bayern, Hessen, Thüringen und Baden-Württemberg unterstützt. (die tageszeitung, 01.07.2005, S. 21)
(28) Rund 15 000 Euro kostet das Kunstwerk. Das Geld sammelte Grzondziel von Pankower Privatleuten. (Berliner Zeitung, 04.05.2002, S. 27)

4 sammeln

Strukturbeispiel:jemand/etwas sammelt irgendwo etwas
Im Sinne von:jemand/etwas sucht irgendwo nach einer Menge von etwas und trägt sie zusammen
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kadv)
Beispiele:
(29) Die alte Frau sammelt auf den Wiesen Heilkräuter für Tee.
(30) Das Eichhörnchen sammelt Nüsse für den Winter.
(31) Früher haben die Kinder Maikäfer und andere Schädlinge gesammelt.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kadv: Ort (statisch)

     AdvP/an +Dat/in +Dat/...: Ortspunkt
(32) Im Frühling sammeln wir hier Bärlauch.
(33) Wir sammeln im Herbst an den Wegrändern Brombeeren und Hagebutten.  
(34) Das Holz für den Herd sammeln wir im Wald. (Mannheimer Morgen, 30.03.1988, S. 34)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(35) Im Wald werden Pilze gesammelt.
sein:
(36) Sind genügend Pflanzenteile gesammelt, kann mit dem Färbevorgang begonnen werden. (Mannheimer Morgen, 28.08.2004; Farben aus Blumen)

5 sammeln

Strukturbeispiel:jemand sammelt jemanden/etwas irgendwo
Im Sinne von:jemand vereinigt jemanden/etwas irgendwo
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kadv)
Beispiele:
(37) Der Philosoph hatte viele junge Menschen um sich gesammelt.
(38) Die Schülergruppen erstellten Tagesberichte, die sie ebenso wie andere wichtige Daten und Erhebungen sorgfältig in einem Ordner sammelten. (Mannheimer Morgen, 10.04.2002)
(39) "Wer Altpapier sammelt, muss auch den Zusammenhang herstellen und Recyclingpapier kaufen", sagte Knebel. (Mannheimer Morgen, 03.05.2005)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kadv: Ort (statisch)

      AdvP/in +Dat/...: Ortspunkt
(40) Dieser Tage ging der neue Schrunser Recyclinghof an der Silbertaler Straße in den Probebetrieb: Der wiederverwertbare Müll der Gemeinde wird dort zentral gesammelt und abgeführt. (Vorarlberger Nachrichten, 04.03.1999, S. A6)
(41) Oskar sammelte Speichel in seiner Mundhöhle. (Grass, S. 323)  

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(42) Die Sendungen des "Express Mail Service" der Post, die für das Ausland bestimmt sind, werden zentral gesammelt und an DHL übergeben. (Die Presse, 13.06.1996; Die neuen Wege der neuen Post)
sein:  
(43) Viele frühe Filme sind in Archiven gesammelt und könnten wieder aufgeführt werden. (Frankfurter Allgemeine, 21.07.2005)

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 20.08.2012 11:31.