grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

reden

Aussprache: 'reden
Stammformen: redet - redete - hat geredet
Konjugationsmuster: schwach
  
1 reden mit jemandem ein Gespräch über etwas führen
2 reden seine Gedanken in Worte fassen
3 reden Geheimes verraten
4 reden etwas mündlich äußern
5 reden über/von etwas über jemanden sagen
6 reden mit mit jemandem sprachlich Kontakt haben
7 reden über/vonsich über etwas äußern
8 reden von eine Person oder eine Sache mit etwas bezeichnen
9 reden zu sich an jemanden richten
10 reden von eine Person oder eine Sache etwas zuordnen
11 reden über etwas eine Rede halten
12 reden sich irgendwohin äußern

1 reden

Strukturbeispiel:jemand redet mit jemandem über jemanden/etwas
Im Sinne von:jemand führt mit jemandem ein Gespräch über jemanden/etwas oder tauscht sich mit jemandem sprachlich über jemanden/etwas aus; sprechen
Satzbauplan:Ksub , Kprp v Kprp
Beispiele:
(1) Darüber muss ich noch mit meinem Rechtsanwalt reden.
(2) Der Direktor will mit dem Ministerium über die Finanzierung des Instituts reden.
(3) Die Geschäftsführung redet nicht mit uns, es wird einfach verfügt. (Spiegel, 40/1993, S. 20)
(4) Über mein Leben gab es nicht viel zu berichten, keine Ehe, keine Kinder, keine Familie, über die man hätte reden müssen. (nach C. Brückner, S. 84)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp: mit +Dat
(5) Die Mutter versuchte verzweifelt, vernünftig mit dem Jungen zu reden, und erreichte gar nichts damit. (nach Mannheimer Morgen, 19.10.1985, S. 48)

Kprp

     über +Akk
(6) Mit ihm kann man über alles reden, über Tiere und Mineralien, über private Probleme und philosophische Theorien, über Kinder, über Krankheiten, über die Angst und sogar über das Backen von Weihnachtsplätzchen.

     SKprp mit obl. Korrelat darüber

          dass-S:   
(7) Hat sie mit jemandem darüber geredet, dass sie ihre Stelle verloren hat?

          Inf-S mit zu
(8) Max hat mit seinem Freund darüber geredet, im Sommer wieder eine Fahrradtour um den Bodensee zu organisieren.

          ob-S:   
(9) Maria wird mit ihren Eltern darüber reden, ob sie auch allein nach Wien fahren darf.

          w-S:   
(10) Sie hat nie mit mir darüber geredet, wie sie über die Grenze kommen konnte.

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv: nur unpersönlich

werden:
(11) Zu Hause wurde nie über Sexualität geredet.
Anmerkungen:

Gelegentlich wird mit dem Kprp auf ein Tier oder ein konkr. Objekt Bezug genommen:
(12) Zu den bekanntesten Publikationen von Konrad Lorenz zählt „Er redete mit dem Vieh, den Vögeln und den Fischen“. (Mannheimer Morgen, 01.03.1989)
(13) Sie war so einsam, dass sie anfing, mit den Wänden zu reden.

Häufig wird mit reden mit über auf ein reziprokes Verhältnis Bezug genommen. Das Ksub wird dann mit einer NP im Plural, einer Kollektivbezeichnung oder mehreren NPs belegt und das Kprp nicht realisiert. Zur Verdeutlichung des reziproken Verhältnisses kann miteinander hinzugefügt werden:
(14) Obwohl wir drei Jahre zusammengearbeitet haben, haben wir nie über persönliche Dinge geredet.
(15) Am kommenden Mittwoch wollen die Arbeitgeber und die Gewerkschaft über diesen Vertrag reden. (nach Zeit, 01.02.1985, S. 22)
(16) Eltern und Kinder haben wieder gelernt, miteinander zu reden.

2 reden

Strukturbeispiel:jemand redet irgendwie
Im Sinne von:jemand fasst seine Gedanken in Worte und spricht sie irgendwie aus; sprechen
Satzbauplan:Ksub , (Kadv)
Beispiele:
(17) Er habe sich nicht mehr auf den Beinen halten und auch nicht mehr verständlich reden können, sagte ein Polizeisprecher. (Mannheimer Morgen, 14.11.2006)
(18) Die Hauptdarstellerin fand er bei einem Casting mit rund 600 Leuten, alle Griechen, die im Film zum Teil deutsch, zum Teil griechisch reden. (dpa, 11.06.2009; (Zum 15. Juni) «Elli Makra 42277 Wuppertal»: eine Migrantenstory)
(19) Früher durften die Kinder bei Tisch nicht reden.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kadv: Art und Weise

     AdjP/AdvP/in +Dat/mit +Dat/...:
(20) Wenn wir in den Süden Deutschlands fahren, reden die Menschen dort etwas anders als im Norden. (Die Rheinpfalz, 18.06.2009, S. 8)
(21) Reden Sie deutlich und nicht zu schnell, wenn Sie verstanden werden wollen.
(22) In schön geordneten Sätzen ohne jede Dialektfärbung redete er, aber mit einem leichten Sprach- oder Klangfehler. (Spiegel, 1/1993, S. 129)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv: nur unpersönlich

werden: 
(23) Es wurde leise geredet, weil der Kranke zu schlafen schien.
Anmerkungen:

Wenn das Kadv nicht realisiert ist, kann reden i.S.v. "die Fähigkeit haben zu reden' verwendet werden:
(24) Seit der Hirnblutung redet der Patient nicht mehr.

3 reden

Strukturbeispiel:jemand redet
Im Sinne von:jemand verrät Geheimes bei der Polizei o.Ä.
Satzbauplan:Ksub
Beispiele:
(25) Unter der Folter redet jeder.
(26) Wir müssen schnell weg hier, Paul ist von der Polizei geschnappt worden. Wenn er redet, sind wir geliefert.
(27) Es heißt, dass Jean Moulin, obwohl er von der Gestapo gefoltert wurde, nicht geredet hat.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

4 reden

Strukturbeispiel:jemand redet etwas
Im Sinne von:jemand äußert etwas mündlich; sprechen
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(28) Er redet nur Unsinn.
(29) Seit dem Unfall hat das Kind kein Wort mehr geredet.
(30) Was die Personen reden in Rohmers Film, taugt nicht zur Bezeichnung von Gegenständen und Sachverhalten und ist für die Mitteilung von Empfindungen völlig ungeeignet. (Zeit, 26.04.1985, S. 60)
(31) Wir reden Englisch, denn Deutsch kann er nur nach Lautschrift. (Braunschweiger Zeitung, 27.01.2009; Leser fragen Roger Whittaker)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(32) Am Stammtisch wird häufig Unsinn geredet.

5 reden über/von

Strukturbeispiel:jemand redet etwas bzw. irgendwie über jemanden/etwas/von jemandem
Im Sinne von:jemand sagt etwas über jemanden bzw. äußert sich irgendwie über jemanden; sprechen
Satzbauplan:Ksub , Kakk / Kadv , Kprp
Beispiele:
(33) Joachim redet nur Gutes über seine Kollegen.
(34) Fast alle Schüler reden schlecht über ihre Schule.
(35) Alle reden schlecht von der Bahn – Sie hat es verdient! (Frankfurter Rundschau, 11.06.1999, S. 27)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk [meist subst. AdjP]/ProP im Akk/GWS

Kprpüber +Akk/von +Dat
(36) Schließlich will Hofmann ebenso wenig, dass die anderen schlecht über ihn reden. (Mannheimer Morgen, 22.07.2006)
(37) Wenn man in der Öffentlichkeit schlecht von einem Menschen redet, kann man wegen übler Nachrede verklagt werden.

Kadv: AdvP [meist anders]/AdjP [meist gut, schlecht]
(38) Bist du erfolgreich, redet man anders über dich
(39) Erst wenn man älter wird, fängt man an, gut über seine alte Schule und ihre Lehrer zu reden.

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(40) "Ich weiß, dass über einen Menschen nie so viel Gutes geredet wird wie bei seiner Verabschiedung oder Beerdigung", gab er in seinem Dank an alle Redner humorvoll zu bedenken. (Mannheimer Morgen, 24.07.2008, S. 18)
unpersönliches Werden-Passiv :
(41) Es kann aber auch passieren, dass über einen schlecht geredet wird, und das vor den anderen. (Braunschweiger Zeitung, 13.06.2009; Mehr Sicherheit im Internet für Kinder)
Anmerkungen:

Wenn das Kakk bzw. das Kadv weggelassen werden und das Kprp mit über +Akk belegt wird, ist die Äußerung meist negativ i.S.v. ‘klatschen, tratschen’ zu verstehen:  
(42) Wenn du dich so schminkst, werden die Nachbarn über dich reden.
Auch wenn alle Komplemente (außer dem Ksub) weggelassen werden, ist die Äußerung meist negativ zu verstehen:
(43) Du musst das Treppenhaus öfters reinigen, die Nachbarn reden schon.

6 reden mit

Strukturbeispiel: jemand redet etwas mit jemandem
Im Sinne von: jemand hat mit etwas sprachlich Kontakt mit jemandem; sprechen
Satzbauplan:Ksub , (Kakk) , Kprp
Beispiele:
(44) Ich glaube nicht, dass er dummes Zeug mit ihr geredet hat.
(45) Was redet er mit dir?
(46) Seit wir uns verkracht haben, redet mein Mann nicht mehr mit mir.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp: mit +Dat
(47) Sie kann es lange aushalten, ohne eine Silbe mit mir zu reden.

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(48) "Nie wird mit der Polizei auch nur ein Wort geredet", verteidigt der Hamburger Drogenbeauftragte Horst Bossong, der maßgeblich an dem Entwurf beteiligt war, die Entscheidung. (die tageszeitung, 10.07.1995, S. 21)
Anmerkungen:

Häufig wird mit reden   mit auf ein reziprokes Verhältnis Bezug genommen. Dias Ksub wird dann mit einer NP im Plural, einer Kollektivbezeichnung oder mehreren NPs belegt und das Kprp durch miteinander ersetzt:  
(49) Seitdem sie sich bei der Hochzeit ihres Sohnes wieder getroffen haben, reden mein Onkel und meine Tante wieder miteinander.

7 reden über/von

Strukturbeispiel: jemand redet über/von etwas
Im Sinne von: jemand äußert sich über etwas; sprechen
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(50) Wenn Nuri Tanis über die Integration von Migranten redet, dann bringt er immer wieder Beispiele aus seinem eigenen Leben. (Mannheimer Morgen, 24.02.2007)
(51) Die Zeitungen reden vom Terrorismus, von Ökologie, von Neutralismus, Pazifismus, Riesendemonstrationen, von Alternativbewegungen, die sich in Deutschland ausbreiten sollen.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp:

     über +Akk/von +Dat
(52) Alle reden über „die neue Armut“, aber keiner tut etwas dagegen.
(53) "In Zeiten, in denen alle von interkommunaler Zusammenarbeit reden, haben wir uns entschlossen, dies zumindest auf der Ebene der Jungen Union in die Tat umzusetzen", so Möller in einer Pressemitteilung. (Mannheimer Morgen, 01.03.2007)

      SKprp mit obl. Korrelat darüber/davon

          dass-S:   
(54) Er hatte nie darüber geredet, dass er nach Australien auswandern wollte.

          Inf-S mit zu: 
(55) Er redete nur vage davon, die Verhandlungen zügig zu Ende führen zu wollen. (nach Spiegel, 3/1990, S. 28)

          w-S: 
(56) Wir reden davon, wie man Kohlendioxid irgendwann mal im Boden speichern kann, und vergessen dabei, dass der Klimawandel unseren Planeten bereits heute schwer beschädigt. (die tageszeitung, 27.09.2007, S. 4)

          ob-S:
(57) "Wir reden hier über einen Menschen, und Sie reden darüber, ob wir ihn abschießen! Das mache ich nicht!" (die tageszeitung, 16.11.2000, S. 5)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv: nur unpersönlich

werden:
(58) Es wird jetzt viel darüber geredet, ob das alte Warenhauskonzept mit Durchschnittsware zu Durchschnittspreisen überhaupt noch zeitgemäß ist in einer Welt, in der alle Individualisten sein wollen. (die tageszeitung, 13.10.2004, S. 5)

8 reden von

Strukturbeispiel: jemand redet von jemandem/etwas
Im Sinne von: jemand bezeichnet eine Person oder eine Sache mit jemandem/etwas; sprechen
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(59) Eine Sprecherin der Unionsfraktion wollte von einer "Kehrtwende" nicht reden. (Mannheimer Morgen, 04.07.2003)
(60) Von "geistesgestörten Richtern" redet er in einem Interview. (nach Mannheimer Morgen, 06.09.2003)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp: von +Dat
(61) Wenn ein Chemiker von ‚Prozessen’ redet, meint er etwas anderes als ein Betriebswirt. (VDI Nachrichten, 30.03.2007, S. 18)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv: nur unpersönlich

werden:
(62) Wenn jetzt allenthalben von einem demotivierten Jan Ullrich geredet wird, der seine Ziele aus den Augen verloren hat und nicht weiß, was er mit sich und seinem Leben anfangen soll, dann geht das an der Situation vom Jahresbeginn komplett vorbei. (die tageszeitung, 08.07.2002, S. 4)

9 reden zu

Strukturbeispiel: jemand redet zu jemandem
Im Sinne von: jemand richtet seine Worte an jemanden; sprechen
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(63) Eines konnte Danton, einer der führenden Köpfe der französischen Revolution, hervorragend: Er konnte zum Volk reden.
(64) Der Abt richtete sein Wort an die Firmlinge: «Gott redet zu uns, doch wir sind mit uns selbst beschäftigt und die andern sind es auch.» (St. Galler Tagblatt, 13.05.2009, S. 37)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp: zu +Dat
(65) Auch der Sohn redet, weil ihm keiner zuhört, zu sich selber. (Zeit, 24.01.1986, S. 51)

Passivkonstruktionen: Passiv nicht üblich

10 reden von

Strukturbeispiel:jemand redet bei etwas von etwas
Im Sinne von:jemand ordnet eine Person oder eine Sache unter irgendwelchen Voraussetzungen etwas zu; sprechen
Satzbauplan:Ksub , Kprp , (Kadv)
Beispiele:
(66) Bei einer Familie mit sieben Kindern kann man wirklich von Kinderreichtum reden.
(67) Wir können nicht von Intervention reden, wenn die Handlung nicht geplant ist, um eine anerkannte Regel des Rechts, der Moral oder ein bestimmtes politisches System zu verteidigen oder zu fördern. (nach Schwarz, S. 269)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/häufig ProP im Nom [man, wir] /GWS

Kprp: von +Dat/+AdjP
(68) Ab wie viele Fälle redet man von einer Epidemie?
(69) Von den Stammtorhütern der Eliteklasse ist nur der Gladbacher Jörg Stiel kleiner, wenn man bei 1,85 Meter überhaupt von klein reden kann. (Mannheimer Morgen, 26.03.2004)

Kadv: Zusammenhang

     ab +Dat/bei +Dat/...
(70) Ab 35 Grad Hitze reden wir von einer Sauhitze. (Mannheimer Morgen, 24.08.1989)
(71) Bei Strukturgrössen unter 100 Nanometer redet man von Nanotechnik. (Karl-Henner; Stw; William der Blutige; u.a.: Mikrotechnik, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org: Wikipedia, 2005)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv: nur unpersönlich

werden:
(72) In der Wissenschaft wird die dauerhafte Einnahme von Drogen, Magersucht oder exteme Fettsucht auch als Suizid gesehen. Hier wird von einem chronischen Suizid geredet. (Riptor; Wiska Bodo; Elian; u.a.: Suizid, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org: Wikipedia, 2005)

11 reden

Strukturbeispiel: jemand redet irgendwo über etwas oder zu etwas
Im Sinne von: jemand hält irgendwo eine Rede über etwas oder zu etwas; sprechen
Satzbauplan:Ksub , Kprp v Kadv
Beispiele:
(73) Der Bundespräsident wird im Bundestag zum Thema „Innere Sicherheit“ reden.
(74) Sie wollen am 13. Februar zum 50. Jahrestag des Bombenangriffes auf Dresden durch alliierte Kampfflugzeuge reden. (nach Spiegel, 51/1994, S. 22)
(75) „Wir kriegen mit, dass sehr viele Frauen gar nicht darüber informiert sind, dass es wirklich sichere Alternativen gibt“, so Renate Stauffer, die auch über Empfängnisverhütung durch Diaphragma-Benutzung reden wird. (Mannheimer Morgen, 31.10.1987, S. 18)
(76) Es gibt Menschen, die es hassen, wenn sie vor Publikum reden müssen, andere genießen das.
(77) Kohl hatte seine Teilnahme an dem Staatsakt abgesagt, nachdem in der CDU ein Streit darüber entbrannt war, ob der durch die Spendenaffäre belastete Altkanzler auf der Veranstaltung reden soll. (Tiroler Tageszeitung, 03.10.2000)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp:

      über +Akk/zu +Dat
(78) Das Besondere an der Veranstaltung: Patienten reden vor Publikum über ihre Erfahrungen und wollen so Menschen Mut machen. (Niederösterreichische Nachrichten, 03.06.2009, S. 13)
(79) Die Klubs könnten dann selbst entscheiden, zu welchem Punkt sie wieviel reden beziehungsweise wieviele Redner nominieren. (Die Presse, 06.02.1996)

      SKprp mit obl. Korrelat darüber:

          dass-S:   
(80) Auf der „Grünen Woche“ in Berlin wollen Wissenschaftler darüber reden, dass die Qualität des Trinkwassers auch mit der Art und der Menge der auf den Feldern verwendeten Düngemittel zusammenhängt.

Kadv: Ort (statisch)

     auf +Dat/bei +Dat/vor +Dat/zu +Dat/...: Ortspunkt
(81) Die Erfurter Messehalle ist so weitläufig, dass ein Delegierter schließlich sein Fernglas zückt, um zu erkennen, wer gerade auf dem Podium redet. (Frankfurter Rundschau, 08.03.1999, Jg. 55, S. 3)
(82) Minister redet beim Empfang. (Rhein-Zeitung, 02.01.2009)
(83) Horst Köhler ist der Bundespräsident von Deutschland. Oft redet er vor sehr vielen Menschen. Vorgestern hat er eine ganz besondere Rede gehalten, die Berliner Rede. (Braunschweiger Zeitung, 26.03.2009; Horst Köhler sagte klare Worte)
(84) Vor dem Parteivolk schwören sich Schröder und Fischer rot-grüne Treue. Fischer darf sogar zu den Genossen reden, Schröder erteilt ihm "in diesen heiligen Hallen der Sozialdemokratie" das Wort. (Mannheimer Morgen, 24.09.2002)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv: nur unpersönlich

werden:
(85) Nur eine Stunde später wird im Tristeza ein Aktivist eines russischen "Medienkollektivs" über "Faschismus und Widerstand in Russland" reden und einen Film zeigen, der vor Ort gedreht wurde. (die tageszeitung, 16.03.2009, S. 27)

12 reden

Strukturbeispiel:jemand redet irgendwohin
Im Sinne von:jemand äußert sich irgendwohin; sprechen
Satzbauplan:Ksub , Kadv
Beispiele:
(86) Man redet lautstark von einem Zimmer ins andere, durch die Tür des Badezimmers und stets gibt es Streit. (Mannheimer Morgen, 10.06.1989)
(87) Er redet nicht gerne auf den Anrufbeantworter.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kadv: Ort (direktivisch)

      in +Akk/durch +Akk/...: Zielort
(88) Die Menschen werden lustvoll ins nächste Mikrophon reden, das ihnen entgegengehalten wird. (nach Stern, 05.08.1993, S. 133)
(89) Die Gefangenen redeten durch die Wand ihrer Zellen.

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv: nur unpersönlich

werden:
(90) Es wurde viel zu laut ins Mikrophon geredet.
sein:
(91) Das ist ins Leere geredet. (Frankfurter Rundschau, 12.03.1997, S. 19)
Anmerkungen:

Pertinenzdativ ist möglich:
(92) Hätte mir auf der Bühne einer zu laut ins Ohr geredet, hätte ich mit dem Ellenbogen zugeschlagen. (Die Zeit (Online-Ausgabe), 26.02.2004, S. 55)

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 23.08.2010 10:35.