grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

rechnen

Aussprache: 'rechnen
Stammformen: rechnet - rechnete - hat gerechnet
Konjugationsmuster:schwach
Generelle Anmerkungen:

Gelegentlich wird rechnen als Kommunikationsverb i.S.v. ‘rechnend sagen’ verwendet:  
(1) „Alles in allem“, rechnet der Anwalt, „bleibt Fielmann auf Kosten von 750.000 Mark sitzen.“ (nach Spiegel, 40/93, S. 125)

rechnen wird auch im dem Ausdruck rechnen müssen i.S.v. 'mit dem Geld haushalten müssen, mit wenig Geld auskommen müssen' verwendet:
(2) Doch als Bub einer kinderreichen Walliser Bauernfamilie weiss ich, dass meine Eltern rechnen mussten, insbesondere, als die Kosten für die Ausbildung der neun Geschwister langsam zu Buche schlugen. (St. Galler Tagblatt, 29.09.2008, S. 26)

 Nicht behandelt wird hier das Reflexivverb rechnen, sich:
(3) Investitionen in Schulen und Bildung rechnen sich dutzende Male - denn sie legen den Grundstein für den Erfolg künftiger Generationen. (Niederösterreichische Nachrichten, 04.03.2009, S. 42)

  
1 rechnen etwas nach den Regeln der Mathematik lösen
2 rechnen mit das Eintreten von etwas als ziemlich sicher ansehen
3 rechnen etwas ermitteln
4 rechnen unter/zuetwas als zu etwas gehörig betrachten
5 rechnen in etwas in etwas umrechnen
6 rechnen als etwas als ein solches bewerten
7 rechnen auf sich auf etwas verlassen
8 rechnen zu zu etwas gehören
9 rechnen auf/für/pro für etwas irgendwieviel veranschlagen
10 rechnen als als ein solches bewertet werden

1 rechnen

Strukturbeispiel:jemand/etwas rechnet etwas
Im Sinne von:jemand/etwas löst etwas nach den Regeln der Mathematik
Satzbauplan:Ksub , (Kakk)
Beispiele:
(4) Kommen Sie bitte an die Tafel und rechnen Sie folgende Aufgabe: ...
(5) Kannst du die Wurzel von 196 im Kopf rechnen?
(6) Wofür ein Mathematiker früher Stunden brauchte, das rechnet heutzutage ein Großrechner in Minuten.
(7) Meine Tochter kann gut rechnen.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP/Zeichengruppe
(8) Noch rechnet der Sechsjährige 3+4 mit Hilfe seiner Finger.

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(9) Die Prüfungsaufgaben durften mit dem Taschenrechner gerechnet werden.
sein:   
(10) Ist die Aufgabe richtig gerechnet?
Anmerkungen:

Der mathematische Ausdruck in Form einer Zeichengruppe kann unterschiedliche Ausprägungen haben.

Mit einer PräpP [in +Dat/nach +Dat] kann auf die Maßeinheit für die Berechnung einer bestimmten Dimension Bezug genommen werden:
(11) Entfernungen zwischen der Erde und den Sternen werden nach Lichtjahren gerechnet.
(12) Früher rechnete man in Deutschland nicht in Kilo und Tonne, sondern nach Pfund und Zentner.  

Mit einer PräpP [mit +Dat] kann auf das Mittel [häufig Taschenrechner, Rechenart o.Ä.] Bezug genommen werden:
(13) In welcher Klasse lernen die Schüler, mit Logarithmen zu rechnen?

Mit einer modalen AdjP oder PräpP [in +Dat/...] kann auf das Verfahren Bezug genommen werden:  
(14) Die modernen Großrechenanlagen rechnen elektronisch.
(15) Eine so komplizierte Aufgabe muss ich schriftlich rechnen.

Statt des Kakk findet man gelegentlich eine PräpP [an +Dat], mit der ausgedrückt wird, dass es sich um eine länger andauernde Handlung handelt. In diesem Fall wird häufig eine temporale AdvP oder PräpP [seit +Dat/...] hinzugefügt:
(16) Seit einer Stunde rechnet der Junge schon an seinen Hausaufgaben.  

2 rechnen mit

Strukturbeispiel:jemand/etwas rechnet mit etwas
Im Sinne von:jemand/etwas sieht das Eintreten von etwas als ziemlich sicher an
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(17) Mit solchen Schwierigkeiten hatten wir nicht gerechnet.
(18) Bund, Länder und Gemeinden können mit einem kleinen Plus in ihren Kassen rechnen. (nach Frankfurter Rundschau, 03.05.1990, S. 6)
(19) Zur Wochenmitte kann man nach heftigen Gewittern mit einer Abkühlung rechnen.
(20) [indirekte Charakterisierung] Die Memoiren von Politikern können mit einer großen Aufmerksamkeit der Historiker rechnen.
(21) [indirekte Charakterisierung] Jede Ausstellung über Van Gogh kann mit vielen Besuchern rechnen.
(22) [indirekte Charakterisierung] Bemerkungen des Staatsoberhauptes zu Themen, die den Bürger bewegen, können in der Regel mit breiter Aufmerksamkeit rechnen. (Bundespräs., S. 44)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp:

     mit +Dat
(23) Mit wie viel Zuhörern darf er heute rechnen? (Strittmatter, S. 312)

     SKprp mit fak. Korrelat damit:

          dass-S:   
(24) Ein Autofahrer, der die Kurzparkgelegenheit missbraucht und seinen Wagen verbotswidrig mehrere Stunden dort abstellt, muss damit rechnen, dass das Fahrzeug abgeschleppt wird. (nach Mannheimer Morgen, 26.07.1986, S. 49)
(25) Keiner rechnete beim Spielstand 11:6, dass es so eng werden würde. (Die Rheinpfalz, 31.03.2009, S. 13)

           Inf-S mit zu:   
(26) Herr Jedermann kann damit rechnen, 70,46 Jahre alt zu werden. (Zeit, 03.01.1986, S. 2)
(27) «Wir rechneten nicht mehr, Alec lebend zu finden», sagt die Mutter rückblickend. (Die Südostschweiz, 09.01.2009; «Alec hatte einen Schutzengel»)

          HS:   
(28) Ich rechne fest (damit), du kommst morgen.    

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv: nur unpersönlich

werden:
(29) Vor allem aus witterungsbedingten Gründen muss für den Dezember mit einer kräftigen Zunahme der Arbeitslosigkeit in der Bundesrepublik gerechnet werden. (Mannheimer Morgen, 05.01.1988, S. 1)
Anmerkungen:

Das Korrelat wird meist realisiert. Die meisten Belege ohne Korrelat stammen aus österreichischen oder schweizerischen Zeitungen:
(30) "Nicht nur der Lkw-Verkehr nimmt in Österreich deutlich ab, sondern auch der Flugverkehr. Es ist zu rechnen, dass heuer der Flugverkehr in Österreich auf das Niveau des Jahres 2005 sinken wird", stellt VCÖ-Experte DI Martin Blum fest. (Niederösterreichische Nachrichten, 15.04.2009, S. 22)

rechnen mit wird häufig in der Passivkonstruktion es ist mit etwas zu rechnen verwendet:  
(31) Auch in anderen europäischen Ländern ist mit Behinderungen im Luftverkehr zu rechnen.(dpa, 28.01.2009; Warnstreiks bei Lufthansa)      
(32) Es war damit zu rechnen, dass die Beseitigung des Atommülls zum Problem werden würde.

3 rechnen

Strukturbeispiel:jemand rechnet etwas
Im Sinne von:jemand ermittelt etwas mit mathematischen Methoden; errechnen
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(33) Die Organisatoren rechnen für jede Stunde acht Euro Lohn. (Braunschweiger Zeitung, 15.07.2006)
(34) Ich habe zweihundertfünfzig gerechnet, ist das die richtige Lösung?
(35) Das habe ich nicht gerechnet. Ich habe eine andere Zahl gerechnet.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk:

      [selten] NP im Akk/Zahlwort/ProP [definit] im Akk
(36) Hast du eine andere Zahl als ich gerechnet?
(37) Du hast 341 gerechnet, aber ich habe etwas anderes gerechnet.
(38) Wer das gerechnet hat, muss wieder in die Grundschule! Das ist ja ganz falsch.

      SKakk ohne Korrelat:

           dass-S:   
(39) Das Bundesbauministerium rechnet, dass pro Tag etwa hundert Hektar Boden für Siedlungszwecke verbraucht werden. (nach Zeit, 31.05.1996, S. 23)  

Passivkonstruktionen: Passiv nicht üblich

Anmerkungen:

Das Kakk wird meist in Form eines SK realisiert.    

4 rechnen unter/zu

Strukturbeispiel:jemand rechnet jemanden/etwas zu jemandem/etwas bzw. unter jemanden/etwas
Im Sinne von:jemand betrachtet jemanden/etwas als zu jemandem/etwas gehörig; zählen zu
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kprp
Beispiele:
(40) Er hatte bei seinem Meister nichts anderes erreicht, als dass dieser ihn nicht mehr zur Elite der Forscher rechnete. (nach Bamm, S. 11)
(41) Man kann Österreich zu den beliebtesten Urlaubsländern rechnen.
(42) Den Rubin rechne ich zu den schönsten Edelsteinen.
(43) Natürlich darf man Jean Sibelius nicht zu dieser Gattung rechnen. (Mannheimer Morgen, 12.01.2007)
(44) Unter "vermeidbare Sterbefälle" rechnen die Statistiker unter anderem Krebs als Folge von Nikotinmißbrauch, Alkoholmißbrauch und Unfälle. (Berliner Zeitung, 16.05.1998, S. 18)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk:

      NP im Akk/ProP im Akk/GWS

     SKakk mit fak. Korrelat es (stellungsbed.):

           dass-S:   
(45) Zu den Vorteilen rechnen die Befragten, dass Laienrichter andere Erfahrungen und Meinungen ins Gericht einfliessen lassen als die professionellen Juristen, die sich vor allem auf Gesetzesbücher stützen. (nach St. Galler Tagblatt, 16.01.1999; Laienrichter)
(46) Nun kann man es wohl getrost zu den Allgemeinplätzen rechnen, dass die Entwicklung der Politikwissenschaft durch die wechselseitige Beeinflussung von politischer Praxis und akademischer Theorie geprägt sei. (Berliner Zeitung, 24.09.2001, S. 13)

           Inf-S mit zu:   
(47) Markau rechnet zu den wichtigsten Aufgaben, das Auslandsgeschäft zu forcieren, das Frankfurter Messegelände umfassend zu modernisieren und zu erweitern(Frankfurter Allgemeine, 07.11.1997; Messechef in Frankfurt geht)  
(48) Er rechnete es zu den Verdiensten der Koalition, mit investiven Ausgaben in den vergangenen vier Jahren behutsam umgegangen zu sein. (Mannheimer Morgen, 17.10.2005; SPD wirft Koalition "Entscheidungsversagen" vor)

Kprp: unter +Akk/zu +Dat
(49) Ein neues Urteil des OLG Karlsruhe rechnet auch E-Mails unter das Post- und Fernmeldegeheimnis. (Stechlin; Raymond; Karl Gruber; u.a.: Briefgeheimnis, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org: Wikipedia, 2005)
(50) Familienministerin Ursula von der Leyen (CDU) rechnet 17,3 Prozent aller unter 15-Jährigen zur Gruppe der Armen. (Nürnberger Zeitung, 07.07.2008, S. 4)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(51) Stiehlt einer ein Geldstück, hängt man ihn. Wer öffentliche Gelder unterschlägt, wer durch Monopole, Wucher und tausenderlei Machenschaften und Betrügereien noch so viel zusammenstiehlt, wird unter die vornehmen Leute gerechnet. (die tageszeitung, 05.02.2005, S. 22)
Anmerkungen:

Das Kprp wird meist in Form der PräpP [zu +Dat] realisiert.    

5 rechnen in

Strukturbeispiel: jemand rechnet etwas in etwas
Im Sinne von: jemand rechnet etwas in etwas um
Satzbauplan:Ksub , (Kakk) , Kprp
Beispiele:
(52) Wenn man bei diesem günstigen Wechselkurs den Preis in Euro rechnet, sind die Bücher hier spottbillig.
(53) Könntest du die Entfernung zum Mars in Kilometern rechnen?
(54) Künftig sollen die Autobahnflächen nicht mehr nur VerkehrstechnokratInnen überlassen werden, sondern auch StadtplanerInnen, die nicht nur in Geschwindigkeiten und Kilometern rechnen, sondern auch über Siedlungen und ihrer Lebensqualität forschen. (die tageszeitung, 01.11.2004, S. 1)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp: in +Dat
(55) Es ist gar nicht so einfach, 43 km in Yards zu rechnen.
(56) Rechnet man auch noch in lokalen Währungen, stieg der Pharma-Umsatz um neun Prozent und wuchs damit nach Roche-Angaben rund doppelt so stark wie der Markt. (Mannheimer Morgen, 18.04.2008, S. 8)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(57) Ein Argument für die Migration aus den EU-Beitrittsländern ist das Wohlstandgefälle zur EU. Die Unterschiede der Verdienste mindern sich stark, wenn nicht in Euro oder Dollar gerechnet wird. (die tageszeitung, 10.02.2001, S. V)

6 rechnen als

Strukturbeispiel: jemand rechnet jemanden/etwas als einen solchen/als ein solches/als so
Im Sinne von: jemand bewertet jemanden/etwas als einen solchen/ein solches/so
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kprd
Beispiele:
(58) Eine Mutter legte Ende Juni ihr Neugeborenes an einem Fahrradständer am Friederikenstift in Hannover ab - wenige Meter von dem Babykörbchen entfernt. "Das rechnen wir immer als abgegebenes Kind", sagte Gabriele Arndt-Sandrock, Sprecherin der Evangelisch- lutherischen Landeskirche Hannovers. (die tageszeitung, 21.12.2001, S. 24).
(59) Auch die Jahre Ihrer Berufstätigkeit vor Einführung der Zusatzrente rechnet man bei der Berechnung Ihrer Rente als Zugehörigkeit zu dem betreffenden Zusatzrentensystem .
(60) Ein Auto rechnet man als neu, wenn es nach seiner Auslieferung weniger als ein Jahr beim Händler steht.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

     SKakk mit obl. Korrelat es
(61) Ich rechne es als Erfolg, dass wir es in Berlin geschafft haben, überhaupt Polikliniken zu erhalten. (die tageszeitung, 21.12.1991, S. 34)

Kprd: als-Gruppe mit NP im Akk/mit AdjP/mit Part. II
(62) Doch wer Biogas nutzen will, braucht Landwirtschaft (oder Bioabfälle). Man rechnet als Minimum 50 Kühe, oder eine vergleichbare Menge anderer Tiere (Experten sagen: 50 Großvieheinheiten). (die tageszeitung, 01.04.2000, S. 6)
(63) Einen 9-jährigen Hund kann man schon als alt rechnen.
(64) Nach mehr als zehn Jahren wird diese Straftat als verjährt gerechnet.

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(65) Bei manchen Reiseveranstaltern werden Kinder bis zehn Jahren als halbe Person gerechnet.
Anmerkungen:

Im Passiv wird das Kprd in Form einer NP im Nominativ realisiert:
(66) Er wurde als vollzahlender Gast gerechnet.

7 rechnen auf

Strukturbeispiel:jemand rechnet auf jemanden/etwas
Im Sinne von:jemand verlässt sich in einer bestimmten Situation auf jemanden/etwas; zählen auf
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(67) Er ist ein Mensch, auf den man in schwierigen Situationen stets rechnen kann.
(68) Die Regierung rechnet in dieser Frage fest auf die Unterstützung der Nachbarstaaten.
(69) Nach dem Unfall hat der Sportler auf seinen Verein gerechnet und wurde von ihm nicht im Stich gelassen.
(70) Wenn man auf die Vernunft des Menschen nicht gewiss rechnen kann, bleibt dann überhaupt noch ein Grund des Vertrauens? (nach Jaspers, S. 490)
(71) Wir rechnen auf die Hilfe unserer Freunde.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp:

      auf +Akk
(72) Kann ich auf dich rechnen?

      SKprp mit obl. Korrelat darauf

          dass-S:   
(73) Die Menschen wollen nicht in Vergessenheit geraten. Auch Katholiken rechnen darauf, dass ihre Erben Seelenmessen lesen lassen. (Die Zeit, 10.12.1998, S. 17)  

           Inf-S mit zu:  
(74) Du solltest lieber nicht darauf rechnen, ihn vom Gegenteil überzeugen zu können.
(75) Wenn irgendeine politische Kraft darauf gerechnet hat, um den Preis moralischer Verluste für das Land die politischen Konkurrenten in Bedrängnis bringen zu können, so ist diese Rechnung absolut nicht aufgegangen. (die tageszeitung, 06.09.1999, S. 11)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

8 rechnen zu

Strukturbeispiel: jemand/etwas rechnet zu jemandem/etwas
Im Sinne von: jemand/etwas gehört zu jemandem/etwas ; zählen zu
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(76) Nach dem Verständnis der Arbeitsgemeinschaft rechnen Kriegsverbrecher nicht zu den politischen Häftlingen. (Mannheimer Morgen, 07.01.1987, S. 2)
(77) Kaffee rechnet zu den Genussmitteln.
(78) Die Geburt eines Kindes rechnet zu den schönsten Ereignissen im Leben.
Belegungsregeln:

Ksub:

      NP im Nom/ProP im Nom/GWS

      SKsub mit fak. Korrelat es (stellungsbed.):

          dass-S:   
(79) Zu den schlimmsten Kapiteln deutscher Geschichte rechnet (es), dass Menschen in Konzentrationslagern gequält und vergast wurden.  

          Inf-S mit zu
(80) Zu den glücklichsten Momenten im Leben von Frau und Mann rechnet (es), ihr Neugeborenes im Arm zu halten.

     Kprp: zu +Dat
(81) Wale zählen nicht zu den Fischen, sie rechnen vielmehr zur Klasse der Säugetiere.

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

9 rechnen auf/für/pro

Strukturbeispiel: jemand rechnet für jemanden/etwas irgendwieviel
Im Sinne von: jemand veranschlagt für jemanden/etwas irgendwieviel
Satzbauplan:Ksub , Kprp , Kadv
Beispiele:
(82) Pro Person rechnet man 2 bis 3 Knoblauchzehen, 1 Eigelb, 3 bis 4 Esslöffel Olivenöl, 1 Teelöffel lauwarmes Wasser. (die tageszeitung, 09.12.1989, S. 20)
(83) Wenn man 20.000 Mark an Neuausstattung pro Musikraum rechnet, dann ist das nicht viel. (die tageszeitung, 24.03.1990, S. 27)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp: auf +Akk/für +Akk/pro +Akk/
(84) Man rechnet ein Team von 4 Leuten auf 100.000 Einwohner. (Zeit, 01.11.1985, S. 41)
(85) Für die Fahrt zum Flughafen müssen Sie mindestens eine halbe Stunde rechnen.
(86) Rechnet man drei Personen pro Fall, bedeutet dies, dass etwa 8400 Menschen in Salzburg dringend eine Wohnung brauchen. (Salzburger Nachrichten, 05.07.1991; Wohnungsmarkt vor dem Zusammenbruch)

Kadv: Menge

     NP im Akk
(87) Für die Prüfungsvorbereitung sollte man mindestens drei Wochen rechnen.
 

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

Wenn das Kadv im Aktivsatz mit einer NP im Akk belegt ist, ist ein volles Passiv möglich:  

werden:
(88) Pro Gast wurden von der Catering-Firma zwei Brötchen gerechnet.      

Anmerkungen:

Das Kprp kann weggelassen werden, wenn dasjenige, wofür etwas veranschlagt wird, im Kontext genannt wird:
(89) "VN"-Heimat: Wie lange braucht man für die Herstellung einer Puppe? — Fenkart-Vonbrül: 50 bis 100 Stunden muss man schon rechnen, je nach Art und Größe der Puppe. (Vorarlberger Nachrichten, 05.10.2000, S. U10)

10 rechnen als

Strukturbeispiel: [ugs] jemand/etwas rechnet als ein solcher/ein solches/als
Im Sinne von:jemand/etwas wird als ein solcher/ein solches/als so bewertet; zählen als
Satzbauplan:Ksub , Kprd
Beispiele:
(90) Eine Person, die wegen Staatsverleumdung verurteilt wurde und inhaftiert war, rechnet als politisch verfolgt.
(91) Unser Klub rechnet als Verein.
(92) Der Brief ist sehr schwer. Vielleicht rechnet er schon als Päckchen.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprd: als-Gruppe mit NP im Nom/mit AdjP/mit Part. II
(93) Rechnet eine mündliche Zusage als Vertrag?
(94) Du meinst also, Gerissenheit rechnet heutzutage als clever?
(95) Wenn der Chef "ja" gesagt hat, rechnet die Sache als beschlossen.  

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(96) Das umfassende und reumütige Geständnis wurde als mildernd gerechnet. (Vorarlberger Nachrichten, 25.09.1998, S. B1)
Anmerkungen:

Im Passiv wird die als-Gruppe mit einer NP im Nominativ realisiert:
(97) Aktive Bereitschaftszeit wird als bezahlter Arbeitseinsatz gerechnet, inaktive Bereitschaftszeit nicht. (nach dpa, 10.06.2008; Bundesärztekammer warnt vor «gravierenden Verschlechterungen»)

Die NP der als-Gruppe ist meist artikellos.

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 03.12.2009 15:21.