grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

plus

Wortart: Präposition
Phrasenbildung: P + NP: plus dem Kindergeld, plus der laufenden Unterhaltskosten
P + NP ohne Artikel: plus Zinsen, plus Kindergeld
Stellung: Anteposition
Rektion: NP Dativ: Diese Summen sind Nominalwerte, zusammengesetzt aus aktuellem Schuldenstand plus den Zinsen, die während der Restlaufzeit [...] gezahlt werden müssten. [die tageszeitung, 01.10.1999, S. 10]
NP Genitiv: Eine Lohnnachzahlung von 15 000 Mark (plus der Zinsen seit Verfahrensbeginn) für 55 Wochen Zwangsarbeit [...] mag wenig erscheinen. [Berliner Zeitung, 06.11.1997, S. 4]
Vorkommen/Funktion: adverbial: Die Eltern zahlen im Monat 100 Mark plus der Kosten für das Mittagessen. [Frankfurter Rundschau, 07.10.1997, S. 2]
Verschmelzung mit Artikel: nein
Homonyme: Konjunktion plus: Eins plus zwei ist drei.
Adverb plus: Letzte Nacht hatte es nur ein Grad plus.
Nomen (neutrum): Ein weiteres Plus der Sozial- und Arbeitslosenversicherung: Sie biete Tausende Arbeitsplätze auch für Menschen im kritischen Alter. [die tageszeitung, 12.09.1990, S. 6]

Weiterführender Text:

  - Präposition

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 29.09.2004 16:11.