grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

post- (Postmaterialismus)

Art des Affixes: Präfix
Aussprache: Postmaterialismus
Herkunft: lat. post 'nach, hinter'.
Wortart des Wortbildungsprodukts: Nomen
Beispiele: Postmaterialismus, Postnumeration, Postskriptum.

Das Gerede vom vermeintlich herrschenden Postmaterialismus ist sehr leise geworden, seit sich auch Akademiker fragen müssen: Werde ich meinem Kind das Studium finanzieren können?
(die tageszeitung, 11.07.2006)

Spezialliteratur: Kinne, Michael (2000)

Weiterführender Text:

  - Explizite Nomenderivate

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 19.01.2012 11:18.