grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

obendrein

Wortart: Konnektor
Aussprache: obendrein
Syntaktische Subklasse: nicht positionsbeschränkter Adverbkonnektor
Beispiele: In der Türkei wäre er allein, obendrein würde ihn zunächst der Wehrdienst erwarten. [die tageszeitung, 07.02.2000, S. 18]
Technisch sind sie überaus fortgeschritten und fleißig obendrein: Täglich soll ein neuer Witz aus dieser Oberklasse auf der Website stehen. [die tageszeitung, 10.02.2000, S. 14]
Wirtschaftlich sinnvoller ist statt dessen der gezielte Einsatz von keramischen Werkstoffen [...]. Ihre im Vergleich zu metallischen Werkstoffen starke Wärmeisolierung garantiert außer einem höheren Wirkungsgrad obendrein eine verminderte Schadstoffmenge. [Die Zeit, 07.06.1985, S. 27]
Stellung: Vorfeld: Der Tag hatte nur Ärger gebracht. Obendrein hatte er sich auf der Baustelle das Knie aufgeschlagen.
Mittelfeld: Wenn ich seinen Diebstahl anzeige, kriege ich eine Belohnung und er wird obendrein noch bestraft.
Nacherstposition: Viele Tierheime sind nach dem Erlass überfüllt. Kampfhunde obendrein sind schwer vermittelbar.
Nullstelle: Das Dörfchen hat doch einiges zu bieten. Obendrein: Man kann sich seit Neustem sogar Kayaks ausleihen.
Besonderes Format der Konnekte: Trägerkonnekt Nichtsatz: Wo sonst auf der Welt gibt es ein Hotel mit hauseigenem Theaterensemble und obendrein eigenem Stückerepertoire? [die tageszeitung, 11.03.2000, S. 7]
Semantische Klasse: additiv

Weiterführender Text:

  - Nicht positionsbeschränkte Adverbkonnektoren

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 29.09.2004 16:11.