grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

nordwestlich

Wortart: Präposition
Aussprache: nordwestlich
Phrasenbildung: P + NP: nordwestlich des Hauptbahnhofs
P + NP ohne Artikel: nordwestlich Mannheims
P + PP: nordwestlich von Berlin
Stellung: Anteposition
Rektion: NP Genitiv: Die Menschen kamen - überraschend für die Hilfsorganisationen - aus den Regenwäldern im Gebiet um Masisi nordwestlich des Kivu-Sees. [Frankfurter Rundschau, 01.04.1997, S. 2]
von-PP: Oradour-sur-Glane ist ein französischer Ort nordwestlich von Limoges, der am 10. Juni 1944 von SS-Verbänden zur Vergeltung für Patisanentätigkeit eingeäschert wurde. [die tageszeitung, 16.02.1996, S. 7]
Vorkommen/Funktion: adverbial: Ihre Raumkapsel landete um 08.04 Uhr (Moskauer Zeit) 130 Kilometer nordwestlich der kasachischen Stadt Kustanai. [die tageszeitung, 08.01.1997, S. 20]
attributiv: Die Seen nordwestlich Berlins sind nicht nur einer schöner als der andere, sondern begeistern auch durch sauberes Wasser. [die tageszeitung, 28.10.1995, S. 20]
Verschmelzung mit Artikel: nein
Homonyme: Adjektiv: In nordwestlicher Richtung ging es weiter bis zur Hauptstadt.

Weiterführender Text:

  - Präposition

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 29.09.2004 16:11.