grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

namens

Wortart: Präposition
Aussprache: namens
Phrasenbildung: P + NP: namens der Vollversammlung, namens des Leitungskollegiums
Stellung: Anteposition
Rektion: NP Genitiv: Als deren Spitzenkandidat verkündete er hingegen gestern "namens des Vorstands, daß wir auf die Plakatfläche verzichten." [Frankfurter Rundschau, 29.01.1997, S. 4]
Vorkommen/Funktion: attributiv: Eine Gegend namens Saarland wehrt sich mit allen Mitteln gegen die einseitigen Angriffe. [Frankfurter Rundschau, 014.01.1997, S. 8]
Verschmelzung mit Artikel: nein
Homonyme: Adverb: Der Angeklagte namens Kaltenbacher gestand schließlich seine Gräultaten.

Weiterführender Text:

  - Präposition

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 29.09.2004 16:11.