grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

mitsamt

Wortart: Präposition
Aussprache: mitsamt
Phrasenbildung: P + NP: das Haus mitsamt den Bewohnern
Stellung: Anteposition
Rektion: NP Dativ: Einmal im Jahr werden Regierung und Parlamentarier von Stadt und Kanton mitsamt den weiteren Sponsoren zu Musik und Apéro eingeladen. [St. Galler Tagblatt, 26.04.1997, o. S.]
Jahrhundertelang waren Griechen und Römer die herrschende Schicht in Ägypten, [...] nahmen jedoch viele Gebräuche und sogar die Religion der Ägypter mitsamt der Mumienbestattung an. [Frankfurter Rundschau, 021.04.1997, S. 8]
auch NP Genitiv belegt: Urmel-Darstellerin Kerstin Antlitz streckt noch einmal die Beine aus, bevor sie sich mitsamt des gestopften Drachenschwanzes ins Ei kauern muß [...]. [Frankfurter Rundschau, 06.12.1997, S. 2]
Vorkommen/Funktion: adverbial: Mitsamt der anschließenden Entsorgung entstünden durch Splitt "die 15- bis 20fachen Kosten" im Vergleich zum Salz. [Frankfurter Rundschau, 04.01.1997, S. 2]
attributiv: Ihre ganze Familie mitsamt Enkelkindern lebt in den Staaten. [Frankfurter Rundschau, 21.05.1997, S. 6]
Verschmelzung mit Artikel: nein

Weiterführender Text:

  - Präposition

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 29.09.2004 16:11.