grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

mit

Wortart: Präposition
Phrasenbildung: P + NP: mit neuer Kraft, mit sechs Jahren
P + NP ohne Artikel: mit Ernst, mit Angst
P + ProNP: mit mir, mit ihm
Stellung: Anteposition
Rektion: NP Dativ: Der Berliner Abgeordnete Ströbele kalkuliert selber, daß mit einem solchen Recht "die Bundesrepublik tatsächlich zum Zufluchtsland für Hunderttausende Flüchtlinge würde". [die tageszeitung, 04.09.1986, S. 3]
Vorkommen/Funktion: adverbial: Mit unterschiedlichen Aktionen hat Greenpeace gegen die Verschmutzung von Flüssen und Meeren protestiert. [die tageszeitung, 16.09.1986, S. 1]
attributiv: Der Mann mit der eiligen Handschrift konnte nicht befragt werden: Er hatte sich krank schreiben lassen. [die tageszeitung, 31.10.1987, S. 2]
Präpositivkomplement: Bitte befassen sie sich ausführlich mit diesem Thema.
Verschmelzung mit Artikel: nein
Homonyme: trennbares Präverb: Ich komme mit .

Weiterführender Text:

  - Präposition

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 29.09.2004 16:11.