grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

melden

Aussprache: 'melden
Stammformen: meldet - meldete - hat gemeldet
Konjugationsmuster: schwach
Generelle Anmerkungen:

melden wird gelegentlich auch in Bezug auf Tiere i.S.v. ‘anschlagen’ bzw. [jägerspr] ‘Brunftlaute ausstoßen’ verwendet:
(1) Der Hund/Hirsch meldet.

melden wird gelegentlich auch [geh, veraltend] i.S.v. ‘von etwas künden’ verwendet:
(2) Jene Überlieferung weiß Erfreuliches zu melden von Jakobs glücklichen Handelsgeschäften in Schafen. (nach Th. Mann, Joseph, S. 280)

  
1 melden etwas bekannt machen
2 melden jemandem etwas mitteilen
3 meldenjemanden als Besucher ankündigen
4 melden etwas bei jemandem anzeigen
5 meldenjemanden zur Teilnahme bei etwas anmelden

1 melden

Strukturbeispiel:jemand/etwas meldet etwas
Im Sinne von:jemand/etwas macht etwas bekannt; bekannt geben
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(3) Keine spektakulären Neuerscheinungen meldet der taz-Korrespondent von der Buchmesse (die tageszeitung, 19.03.1988, S. 3)
(4) Das Ministerium in Stuttgart meldet einen Anstieg von 226 auf 270 Rauschgift-Todesfälle. (die tageszeitung, 05.01.2000, S. 7)
(5) Die Presse hat die Verhaftung von drei Personen gemeldet.
(6) Der Lautsprecher meldet die verspätete Ankunft des ICE aus München.
(7) Die Tagesschau meldete den Tod des Ernesto Guevara de la Serna, genannt Che. (Süddeutsche Zeitung, 15.12.1997, S. 9)  
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk:

      NP im Akk/ProP im Akk/GWS

     SKakk mit fak. Korrelat es (stellungsbed.):

          dass-S: 
(8) Kurz vor der Tagesschau meldete die ARD am vergangenen Freitag per Einblendung, dass die Rede entfalle. (die tageszeitung, 06.10.1997, S. 2)
(9) Alle größeren Agenturen hatten es unlängst gemeldet, dass Frank Plasberg am Samstagabend eine eigene Show bekommt. (Die Rheinpfalz, 02.09.2008, S. 21)

          ob-S: 
(10) Der Verkehrsfunk hat (es) noch nicht gemeldet, ob die Unfallstelle bereits geräumt ist.

          w-S:
(11) Bild und FAZ wussten bereits gestern zu melden, warum die Bundesregierung die Steuerreform so schnell verabschiedet hatte. (die tageszeitung, 24.03.1988, S. 4)

          HS:
(12) Die amtliche Nachrichtenagentur TASS meldete, es würden zusätzliche Züge und Flugzeuge eingesetzt. (Mannheimer Morgen, 09.05.1986, S. 2)

          Dirr:
(13) Kreuz, langgedienter Pressesprecher von Bundesentwicklungsminister Carl-Dieter Spranger (CSU), meldet: „Ich habe nichts mehr zu tun.“ (Berliner Zeitung, 06,10.1998, S. 3)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(14) Auch für die Gegenrichtung wurde stockender Verkehr gemeldet. (Mannheimer Morgen, 06.11.1995)
sein:
(15) Beim ersten Versuch war Regen nur gemeldet, beim zweiten regnete es wirklich. (Mannheimer Morgen, 22.03.2000)
Anmerkungen:

Das Kakk wird häufig als SK realisiert.

Das Korrelat wird selten realisiert.

melden  wird häufig in mit wie eingeleiteten Nebensätzen verwendet, mit denen auf den Urheber dessen Bezug genommen wird, was bekannt gemacht wird. Dasjenige, das bekannt gemacht wird, wird durch den Hauptsatz ausgedrückt:
(16) Der Erfindungsreichtum während der zwei Wochen Wiesn hat keine Grenzen, wie die Nachrichtenagenturen melden. (Süddeutsche Zeitung, 02.10.1999, S. 57)

In mit wie eingeleiteten Passivkonstruktionen wird meist auch das Ksub weggelassen und melden  im Part. II verwendet:
(17) Das Casting findet, wie bereits gemeldet, am Samstag, 7. Februar, statt. (St. Galler Tagblatt, 03.02.2009, S. 29)

2 melden

Strukturbeispiel: jemand/etwas meldet etwas jemandem/etwas bzw. an jemanden/etwas
Im Sinne von: jemand/etwas teilt jemandem/etwas bzw. jemandem/etwas etwas mit; informieren
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kdat / Kprp)
Beispiele:
(18) Du musst den Unfall sofort der Versicherung melden.
(19) Einer der anwesenden Soldaten meldete den Vorfall seinem Vorgesetzten. (nach die tageszeitung, März 1998)
(20) Betriebe und Verwaltungen meldeten dem Arbeitsamt im April nur 3.325 freie Arbeitsplätze. (Mannheimer Morgen, 10.05.2000)
(21) Der Wachhund meldet dem Bauern die Annäherung eines Fremden.
(22) [indirekte Charakterisierung] Ein Sender am Fußgelenk des Sträflings meldet seine An- oder Abwesenheit einem Empfangsgerät in seiner Wohnung. (Zeit, 11.07.1997, S. 57)
(23) Ein simpler Brief meldet Sir William Hamilton den bittersten Verlust seines Lebens. (Spiegel, 12/1999, S. 247)
(24) Es stellt lediglich die Dopingvergehen fest und meldet sie an die Internationalen Verbände. (Berliner Zeitung, 16.9.2000, S. 42)
(25) Ein Sensor meldet Erschütterungen an der Radaufhängung an einen Computer. (nach Computerzeitschrift, 22.12.1994, S. 18)
(26) Messfühler, die an den U-Bahn-Schienen montiert worden sind, melden die Position der Züge. (nach Berliner Zeitung, 22.10.99, S. 21)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk:

      NP im Akk/ProP im Akk/GWS

     SKakk mit fak. Korrelat es (stellungsbed.):

          dass-S:
(27) Ein Lokführer hatte gemeldet, dass die Fahrstromleitung an der Warschauer Straße beschädigt sei. (Berliner Zeitung, 17.11.1998, S. 19)

          ob-S:
(28) Der Computer meldet, ob man das Buch selber holen kann oder bestellen muss. (ZTA, 29.05.1998, S. 57)

          w-S:
(29) Drahtlos melden die Züge einem Computer, wo sie sich befinden. (Berliner Zeitung, 29.12.1998, S. 23)

          HS:
(30) Der Computer meldet (es) den Piloten, beim Landeanflug herrscht starker Rückenwind.

          Dirr [o. Korrelat]: 
(31) Nach 20 Tagen meldete der Förster: „Ich habe das Tier heute Morgen von der Straße aus ganz kurz beobachtet“. (nach v. Sachsen, S. 65)

Kdat: NP im Dat/ProP im Dat/GWS

Kprp: an +Akk
(32) Registriert ein Detektor einen Einschlag, meldet der integrierte Computer diesen an die Nachbargeräte. (Süddeutsche Zeitung, 02.12.1995, S. 24)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(33) Der schwere Regelverstoß wird dem DLV-Präsidium gemeldet, und das wird ihn gewiss bestätigen und die Athletin sanktionieren. (Süddeutsche Zeitung, 15.04.1995, S. 44)
sein:
(34) Die Einkünfte sind bereits dem zuständigen Finanzamt gemeldet.
Bekommen-Passiv

(35) Wer einmal nach Madonnas neuem Hit „American Pie“ sucht, bekommt rund 250 Treffer gemeldet. (Berliner Zeitung, 21.03.2000, S. 16)  
(36) Wir können das weder bestätigen noch verneinen. Denn wir kriegen verhältnismäßig wenig von den Schulen gemeldet. (Süddeutsche Zeitung, 18.11.1999, S. 1)
Anmerkungen:

Das Kakk wird häufig als SK realisiert.

Das Korrelat wird sehr selten realisiert.

Häufig, besonders im Passiv, wird das Kakk in Form eines elliptischen Satzes realisiert, der aus einer NP im Akk und einem unflektierten Adj [krank/gesund/arbeitslos/...] oder einer als-Gruppe [als vermisst/als gestohlen/als verloren/...], besteht:
(37) Ich habe mich krank gemeldet.
(38) Der Tatverdächtige hat nach der Tat seine Frau als vermisst gemeldet. (Berliner Zeitung, 18.12.1999, S. 27)
(39) Zeiten, in denen der Antragsteller beim Arbeitsamt arbeitslos gemeldet war, werden angerechnet. (Merkbl. BA, 1/85, Nr. 6, S. 7)

Wenn das Kdat/Kprp nicht realisiert wird, kann melden 2 auch i.S.v. melden 1 interpretiert werden, wenn auf Nachrichten Bezug genommen wird:
(40) Die Reporter können nun endgültig nichts Gutes mehr nach Hause melden. (Süddeutsche Zeitung, 30.04.1999, S. 21)

Wenn das Kdat/Kprp nicht realisiert wird, kann melden 2 auch i.S.v. melden 4 interpretiert werden, wenn offen bleibt, ob ein Sachverhalt nur mitgeteilt oder mit möglichen Konsequenzen bei einer Behörde angezeigt wird:
(41) Künftig sollen Ärzte nicht nur Krankheiten, sondern auch Krankheitserreger melden. (Frankfurter Rundschau, 08.04.1997, S. 26)

Gelegentlich wird eine AdvP oder eine PräpP [in + Dat/per + Akk/...] hinzugefügt, mit der auf das Mittel Bezug genommen wird, mit dem jemandem etwas mitgeteilt wird:
(42) Die Ergebnisse sind wie bisher sofort telefonisch oder per Fax an das Büro zu melden. (nach Mannheimer Morgen, 06.12.2000)
(43) In einem Brief vom Sommer 1988 meldete er dem Minister, dass er eine Sendung moderner Waffensysteme bestellt habe.(nach die tageszeitung, 20.06.1992, S. 1)

melden  wird häufig in militärischen oder anderen dienstlichen oder offiziellen Situationen verwendet:
(44) Der zuständige Offizier meldet: „Herr Bundeskanzler, ich melde: Großer Zapfenstreich 40 Jahre Bundeswehr – Fünf Jahre Armee der Einheit angetreten.“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 1995)

Mit melden  wird gelegentlich auf ein reziprokes Verhältnis Bezug genommen. Die NomE wird dann mit einer NP im Plural, einer Kollektivbezeichnung oder mehreren NPs und das Kdat mit einem reziproken Pronomen [sich [Dat]/einander] belegt. Zur Verdeutlichung des reziproken Verhältnisses kann gegenseitig hinzugefügt werden:
(45) Die Dezernate sollen stärker zusammenarbeiten und sich Auffälliges gegenseitig melden. (nach Frankfurter Allgemeine Zeitung, 1993)
(46) Sie haben einander dann immer noch genug zu melden. (Th. Mann, Lotte, S. 656)
(47) Freunde und Verwandte haben sich gegenseitig ihre Absicht, zur Trauerfeier zukommen, gemeldet.

3 melden

Strukturbeispiel:[geh, veraltend] jemand meldet jemanden jemandem
Im Sinne von:jemand kündigt jemandem jemanden als Besucher an
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kdat)
Beispiele:
(48) Wen darf ich den Herrschaften melden?
(49) Einer der Lakaien trat ein und meldete den Hofmedikus. (Larsen, S. 14)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk:

     NP im Akk/ProP im Akk/GWS

      SKakk ohne Korrelat:

          Dirr:
(50) Diener öffnete die Tür und meldete mit gesenkter Stimme: „seine Königliche Hoheit der Herr Großherzog“. (nach Th. Mann, Hoheit, S. 141)

Kdat: NP im Dat/ProP im Dat/GWS

Passivkonstruktionen: Passiv nicht üblich

4 melden

Strukturbeispiel:jemand meldet jemanden/etwas bei jemandem
Im Sinne von:jemand zeigt jemanden/etwas bei jemandem an
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kprp)
Beispiele:
(51) Ein Kollege meldete mich beim Werkschutz. (Zeit, 27.12.1985, S. 3)
(52) Gleich zweimal meldeten Hotels bei der Polizei die Abreise von Gästen, die ihre Rechnung nicht beglichen hatten. (Mannheimer Morgen, 01.07.1991)
(53) Die Lehrerin meldete den gewalttätigen Schüler beim Schuldirektor.
(54) Die Mitschüler wollen den Dieb nicht melden.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp: bei +Dat
(55) Die auf einem verwahrlosten Bauernhof im Kreis Günzburg lebende Mutter hatte das Kind nie bei den Behörden gemeldet und kaum Kontakt zu anderen Menschen. (Berliner Zeitung, 19.06.2007, S. 28)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(56) Nach bisher unbestätigten Meldungen sollen sich noch drei weitere Heddesheimer unter den Vermissten befinden, darunter ein Ehepaar, das angeblich erst Anfang der Woche vom Sohn bei den Behörden gemeldet wurde. (Mannheimer Morgen, 08.01.2005; Neben Warten und Bangen gibt es auch noch kleine Wunder)
sein:
(57) Vom kommenden Monat an müssen in Belgien alle gefährlichen Hunde registriert werden. Zwei der drei Rottweiler seien bereits bei den Behörden gemeldet gewesen, hieß es im Meldungen des Rundfunks. (Mannheimer Morgen, 15.02.1999; Rottweiler töten Kinder)

5 melden

Strukturbeispiel:jemand meldet jemanden/etwas für etwas
Im Sinne von:jemand meldet jemanden/etwas zur Teilnahme bei etwas an
Satzbauplan:Ksub , (Kakk) , (Kprp)
Beispiele:
(58) Die Lehrer melden die besten Sportler ihrer Klassen für die Bundesjugendspiele.
(59) Der TSV und die SG Viernheim werden eine gemeinsame A-Jugend für die Spiele in der Kreisklasse melden. (Mannheimer Morgen, 15.07.2000)
(60) Zusätzlich konnte der Verein einen Ersatzspieler melden. (nach St. Galler Tagblatt, 05.01.1999)
(61) Die führenden Trainer Bruno Schütz und Heinz Jentzsch haben ein Pferd gemeldet. (Frankfurter Allgemeine, 1993)
(62) Mehr als 350 Sportler aus 28 Vereinen aus Niedersachsen und den umliegenden Bundesländern haben für diese Veranstaltung gemeldet. (Braunschweiger Zeitung, 28.05.2009; 1000 Starts in 175Rennen)
(63) Insgesamt haben 199 Fahrer gemeldet. Sie gehen Sonntag von 13 Uhr an auf die 108 Kilometer. (Braunschweiger Zeitung, 19.06.2009; Baumgarten will keine Zufälle)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk [sich]/GWS
(64) Ich habe mich und meine Schwester für das Bouleturnier am Sonntag gemeldet.

Kprp: für +Akk/zu +Dat
(65) 685 Sportler und Sportlerinnen haben für die Veranstaltung, die vom Tischtennisverband Rheinland ausgerichtet wird, gemeldet. (Rhein-Zeitung, 02.05.2009; DM: 685 Teilnehmer)
(66) Viele Sportler aus dem Rhein-Main-Gebiet haben sich zum 5. Volkslauf in Hattersheim gemeldet. (nach Frankfurter Rundschau, 25.01.1999, S. 3)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(67) Wasil Ivanow (TSV) tritt in der Gewichtsklasse bis 63 Kilogramm an, für die insgesamt 16 Sportler gemeldet wurden. (Rhein-Zeitung, 19.03.2009; Herausforderung für Nahetrio)
sein:
(68) Am Donnerstag beginnt das große Turnier des Reit- und Fahrvereins Lampertheim. Zu den Prüfungen sind insgesamt 700 Pferde gemeldet. (Mannheimer Morgen, April 2000)

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 16.10.2009 15:44.