grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

lassen

Aussprache:'lassen
Stammformen:lässt - ließ - hat gelassen
Konjugationsmuster:stark
Generelle Anmerkungen:

lassen wird häufig als Nebenverb verwendet:
(1) Lass dich umarmen!
(2) Die Polizei ließ den Verbrecher entkommen.
(3) Man darf den Tee nicht länger als 3 Minuten ziehen lassen.
(4) Die Geheimpolizei ließ ihn erschießen.

Nicht behandelt wird hier das Reflexivverb lassen, sich:
(5) Wie eine Schaumstoffmatte lasse sich das Tuch zusammendrücken. (Berliner Zeitung, 03.01.2008, S. 15)

  
1 lassenetwas nicht mehr tun
2 lassenjemandem etwas nicht nehmen
3 lassenetwas nicht entfernen
4 lassenetwas nicht verändern
5 lassenetwas verkaufen
6 lassenerlauben, dass etwas sich irgendwohin begibt
7 lassenveranlassen, dass etwas irgendwohin gelangt
8 lassen vonvon etwas absehen

1 lassen

Strukturbeispiel:jemand/etwas lässt etwas
Im Sinne von:jemand/etwas tut etwas bewusst nicht mehr; unterlassen
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(6) Lassen Sie die ständigen Vorwürfe, ich kann es nicht mehr hören!
(7) Wenn der Fuchs das Hühnerjagen nicht lässt, wird der Bauer ihn töten.
(8) [indirekte Charakterisierung] Wenn du zuckerkrank bist, musst du die Süßigkeiten und den Alkohol lassen.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(9) So mag der pragmatische Historiker nach dem Krieg fragen, der verloren wurde, "weil" jenes getan und dieses gelassen wurde. (nach Heimpel, S. 6)

2 lassen

Strukturbeispiel:jemand/etwas lässt jemandem etwas
Im Sinne von:jemand/etwas nimmt jemandem etwas nicht
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kdat
Beispiele:
(10) Ich lasse dir mein Auto noch bis morgen, dann brauche ich es wieder.
(11) Die Militärdiktatur wird der Presse ihre Freiheit nicht lassen.
(12) Das neue Hochschulgesetz soll der Universität ihre Unabhängigkeit auf dem Gebiet der Forschung lassen.
(13) Jetzt, da mein Pantoffel sowieso zerbissen ist, kann ich ihn dem Hund ja lassen.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kdat: NP im Dat/ProP im Dat/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(14) Dem Sportler wurde genügend Zeit zum Aufwärmen gelassen.

3 lassen

Strukturbeispiel:jemand/etwas nimmt etwas von irgendwo
Im Sinne von:jemand/etwas entfernt etwas von irgendwo nicht
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kadv
Beispiele:
(15) Ich habe mein Gepäck am Bahnhof gelassen.
(16) Die Wölfin lässt die Jungen in der Höhle und geht auf die Jagd.
(17) Wir haben den Hund bei meinen Eltern gelassen.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kadv: Ort (statisch)

      AdvP/auf +Dat/in +Dat/bei +Dat/...: Ortspunkt
(18) Ich finde nichts mehr, kannst du denn nicht alles dort lassen, wo ich es hingelegt habe?
(19) Ich habe meine Brille auf dem Schreibtisch gelassen.
(20) Lass die Bücher im Schrank!
(21) Habe ich meinen Regenschirm bei dir gelassen?

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(22) Markenkleider können ab Montag in die Boutique gebracht werden und gegen Kommission da gelassen werden. (St. Galler Tagblatt, 30.01.2009, S. 35)
Anmerkungen:

lassen kann in Kontexten verwendet werden, in denen unklar ist, ob das Nicht-Entfernen als absichtliches oder unabsichtliches Tun gemeint ist:
(23) Du hast dein Heft auf dem Tisch gelassen, war das Absicht oder hast du es vergessen?

4 lassen

Strukturbeispiel:jemand/etwas lässt jemanden/etwas so
Im Sinne von:jemand/etwas verändert jemanden/etwas nicht, sodass es so bleibt
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kprd
Beispiele:
(24) Der Vermieter hat die Heizung trotz nicht gerade sommerlicher Temperaturen ausgeschaltet gelassen. (nach Mannheimer Morgen, 14.06.1985, S. 17)
(25) Das Kultusministerium hat die Anzahl der Stellen für Wissenschaftler unberührt gelassen, dafür aber die Sachmittel gekürzt.
(26) Die neue Biografie lässt einige Punkte seiner Vergangenheit unberührt.
(27) Die plötzlichen Klimaveränderungen sollten niemanden indifferent lassen.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprd: AdjP/AdvP/Part. II/wie +Part. II/+NS/als +NS:
(28) Die Wände lassen wir hell, dann wirkt das Zimmer größer.
(29) Du kannst das Kleid so lassen, es ist lang genug.
(30) Die Tiere lassen wir nicht eingesperrt.
(31) Wir haben das Zimmer wie unberührt gelassen.
(32) Ich möchte, dass du meinen Schreibtisch lässt, wie er ist.
(33) Er ließ alles, als wäre er nie da gewesen.

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(34) Der Tatort soll von den Zeugen unverändert gelassen werden.
sein:
(35) Alles ist hier unverändert gelassen.

5 lassen

Strukturbeispiel:jemand lässt jemandem etwas für irgendwieviel
Im Sinne von:jemand verkauft, vermietet o.Ä. jemandem etwas gegen ein meist günstiges Entgelt von irgendwieviel; überlassen
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kdat , Kadv
Beispiele:
(36) Sie sind ein guter Kunde. Ich lasse Ihnen das Bild für 800 Euro.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kdat: NP im Dat/ProP im Dat/GWS

Kadv: Menge

     AdvP/für +Akk/gegen +Akk/zu +Dat:
(37) Die Jacke ist am Kragen leicht verschmutzt, können Sie mir die nicht billiger lassen?
(38) Da es ein letztes Stück war, hat er mir die Tasche für 50 statt für 80 Euro gelassen.
(39) Die Wirtin hat uns das größere Zimmer gegen einen nur geringen Aufpreis gelassen.
(40) Wenn Sie mir 20 Stück abkaufen, lasse ich Ihnen die Bücher zu 10 Euro pro Exemplar statt zu 14.

Passivkonstruktionen: Passiv nicht üblich

6 lassen

Strukturbeispiel:jemand/etwas lässt jemanden/etwas irgendwohin
Im Sinne von:jemand/etwas erlaubt oder ermöglicht, dass jemand/etwas sich irgendwohin begibt
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kadv
Beispiele:
(41) Karin lässt ihre Katzen nicht aus der Wohnung, aus Angst, sie würden überfahren werden.
(42) Weil beim Nachbarn eingebrochen wurde, haben wir uns einen Schäferhund angeschafft. Der lässt niemanden aufs Grundstück.
(43) Hinter der Frontscheibe befinden sich Dreiecksfenster, die mehr Licht ins Innere lassen. (Braunschweiger Zeitung, 21.02.2009)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kadv: Ort (direktivisch)

     in +Akk/zu +Dat/...: Zielort
(44) "Lasst keinen fremden Menschen ins Haus!", habe ich meinen Kindern immer wieder gesagt.
(45) Unsere Mutter fühlt sich sehr schlecht, außer mir und meinem Bruder lässt sie niemanden zu sich.

     aus +Dat: Ausgangsort
(46) Jemand ließ in der Nacht die Affen aus dem Käfig.

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(47) Abends werden die Hunde in den Hof gelassen.

7 lassen

Strukturbeispiel:jemand lässt etwas irgendwohin
Im Sinne von:jemand veranlasst, dass etwas irgendwohin gelangt; einlassen, herauslassen
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kadv
Beispiele:
(48) Soll ich dir Wasser in die Badewanne lassen?
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kadv: Ort (direktivisch)

     in +Akk/...: Zielort
(49) Maren Lange zieht die Gardinen auf, lässt Licht ins Zimmer. (Braunschweiger Zeitung, 12.06.2009; "Es ist ein schönes Gefühl")

     aus +Dat: Ausgangsort
(50) Ich lasse jetzt die Luft aus den Heizkörpern, mal sehen, ob es dann wärmer wird.

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(51) Das Abwasser der Wohnwagen wird von den meisten direkt in den Boden gelassen. (Die Südostschweiz, 04.05.2009; Kellers prophetische Fähigkeiten)

8 lassen von

Strukturbeispiel:jemand lässt von etwas
Im Sinne von:jemand sieht von etwas ab; verzichten auf
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(52) Ich habe noch einen anderen Menschen lieb, und von dem kann ich nimmer lassen. (E. Jung, S. 59)
(53) Wenn du gesund werden willst, dann musst du vom Alkohol und von den Zigaretten lassen!
(54) Sie kann von ihrer Nascherei nicht lassen.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp: von +Dat
(55) Er ließ vom Rotstift. (Grass, S. 69)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 21.06.2010 16:11.