grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

konzentrieren, sich

Aussprache: konzen'trieren, sich
Stammformen: konzentriert sich - konzentrierte sich - hat sich konzentriert
Konjugationsmuster: schwach
Generelle Anmerkungen:

Nicht behandelt wird hier das Verb konzentrieren:
(1) Ihre besten Truppen haben sie in der sogenannten Sicherheitszone1, rund um El Destino konzentriert. (die tageszeitung, 30.05.1990, S. 9)

  
1 sich [A] konzentrieren auf seine Aufmerksamkeit auf etwas richten
2 sich [A] konzentrieren seine geistigen Kräfte nach innen richten
3 sich [A] konzentrieren auf vollständig auf etwas ausgerichtet sein
4 sich [A] konzentrieren irgendwo gehäuft vorhanden sein

1 sich [A] konzentrieren auf

Strukturbeispiel:jemand konzentriert sich auf jemanden/etwas
Im Sinne von:jemand richtet seine Aufmerksamkeit, Kräfte, Mittel o.Ä. vollständig auf jemanden/etwas
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(2) Er konzentriert sich nur auf seine Arbeit.
(3) Die Wirtschaft müsse sich wieder auf die Produktion konzentrieren. (Spiegel, 6/1993, S. 98)
(4) Der Staat soll sich künftig auf "die wirklich Hilfsbedürftigen" konzentrieren. (Spiegel, 41/1993, S. 19)
(5) Sie konzentrierte sich auf die klassizistischen Gebäude.
(6) In den Achtzigerjahren konzentrierte sich der Musiker George Wallington wieder mehr aufs Klavierspielen. (nach Spiegel, 8/1993, S. 248)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp:

     auf +Akk
(7) Wir müssen uns auf das Wesentliche und Wichtige, nämlich auf die dringendsten Fragen, Probleme und Aufgaben konzentrieren.

SK prp mit obl. Korrelat darauf:

          dass-S:
(8) Wir müssen uns darauf konzentrieren, dass wir unsere dringendsten Aufgaben bewältigen.

          Inf-S mit zu:
(9) Andreas muss sich in den nächsten Tagen darauf konzentrieren, für seine Prüfung in englischer Literatur zu lernen.

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv: nur unpersönlich

werden:
(10) Es wird sich wieder auf Fußball konzentriert. Die schönste Nebensache der Welt rückt langsam, aber sicher wieder in den Mittelpunkt. (Rhein-Zeitung, 21.09.2001; Wogen haben - sich geglättet)
Anmerkungen:

Das SKprp wird meist in Form des Inf-S mit zu realisiert.

sich konzentrieren wird häufig in Verbindung mit Modalverben [können/müssen/sollen] verwendet:
(11) Der frisch gewählte Aufsichtsratschef des Münchner Skandalkonzerns solle sich ganz auf die Aufarbeitung der jüngsten Firmengeschichte konzentrieren und klären. (die tageszeitung, 27.04.2007, S. 2)

2 sich [A] konzentrieren

Strukturbeispiel: jemand konzentriert sich
Im Sinne von: jemand richtet seine geistigen Kräfte nach innen oder auf einen bestimmten Punkt und schließt dabei alles Störende, Ablenkende aus
Satzbauplan:Ksub
Beispiele:
(12) Bei dem Lärm kann man sich nicht konzentrieren.
(13) Der Junge habe sich in der Schule kaum konzentrieren können. (nach Spiegel, 13/1993, S. 62)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

Anmerkungen:

sich konzentrieren wird häufig in Verbindung mit Modalverben [können/müssen/sollen] verwendet:
(14) Ich kann mich nicht konzentrieren, wenn es zu warm im Büro ist.
(15) Du solltest dich besser konzentrieren, dann würdest du weniger Fehler machen.

3 sich [A] konzentrieren auf

Strukturbeispiel: etwas konzentriert sich auf jemanden/etwas
Im Sinne von: etwas ist vollständig auf jemanden/etwas ausgerichtet
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(16) Der Hass konnte sich auf niemand und nichts wirklich konzentrieren; er fand niemanden vor, den er verantwortlich machen konnte. (Spiegel, 25/1993, S. 172)
(17) Die Handlung der Erzählung von Roger Caillois konzentriert sich auf 24 Stunden im Leben des Pontius Pilatus. (nach Spiegel, 15/1993, S. 234)
(18) Seine Gedanken, Interessen und Bestrebungen konzentrieren sich ausschließlich auf sein Haus, seinen Hund, seinen Garten und das Wohlergehen seiner Familie.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp: auf +Akk
(19) Die Gespräche zwischen dem ANC und der südafrikanischen Regierung konzentrierten sich auf die kritischen Themen: den bewaffneten Kampf und die Idee rassischer Versöhnung. (nach Spiegel, 49/1994, S. 136)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

4 sich [A] konzentrieren

Strukturbeispiel: jemand/etwas konzentriert sich irgendwo
Im Sinne von: jemand/etwas ist irgendwo gehäuft oder vermehrt vorhanden
Satzbauplan:Ksub , Kadv
Beispiele:
(20) Dort und in Hebron konzentrieren sich die militantesten Siedler. (Spiegel, 9/1994, S. 159)
(21) In Berlin konzentriert sich alles, Exekutive, Legislative und Administration. (Spiegel, 15/93, S. 45)
(22) Im Zentrum von Berlin konzentrieren sich die Regierungsgebäude.
(23) Macht und Wohlstand werden sich dort konzentrieren, wo die ökonomisch-informationstechnischen Strukturen am stärksten sind. (Spiegel, 14/1993, S. 152)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kadv: Ort (statisch)

      AdvP/an +Dat/in +Dat/...: Ortspunkt
(24) Nach Messungen der Umweltorganisation Greenpeace konzentrieren sich die Abgase dort etwa dreimal so stark wie in jenen Höhenlagen. (Spiegel, 6/1994, S. 59)
(25) Handel und Gewerbe konzentrieren sich zusehends an den Rändern der Stadt. (nach Mannheimer Morgen, 11.05.2005)
(26) Da ein Großteil der Fachärzte im Bezirk sich in Hanau konzentriert, ist Schwengers bisherige "Landpraxis" in Heldenbergen hoffnungslos überlaufen. (Frankfurter Rundschau, 27.01.1999, S. 2)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 31.08.2009 15:54.