grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

in Übereinstimmung damit (...), dass

Wortart: Konnektor
Aussprache: in Übereinstimmung damit (...), dass
Syntaktische Subklasse: Subjunktor
Beispiele: Das L-Malat-aktivierende Enzym (PPi-ATP-Austausch) wurde in Kernextrakten nachgewiesen, in Übereinstimmung damit, daß dieses Enzym ursprünglich zum membran-assoziierten PMA-Synthase-Komplex gehörte und bei der Herstellung des Extraktes von dort abdissoziierte. [Diskussion; http://www.biologie.uni-regensburg.de/Biophysik/Holler/diss_willibald/Dissertation_Willibald--5.html]
In Übereinstimmung damit, daß es fortan einen ehrenamtlichen und keinen hauptamtlichen Verbandsvorsteher gibt, wurde die Stelle eines Geschäftsführers ausgeschrieben. [Der Rüganer, die Zeitung für die Insel; http://www.wild-east.de/firmen/rueganer/02_09_1999/index1.html]
Stellung: vor dem internen Konnekt
Reihenfolge der Konnekte: internes Konnekt anteponiert, postponiert oder eingeschoben
Besonderes Format der Konnekte: internes Konnekt Verbletztsatz
Bedeutung:
Stilistische Markierung: kaum belegt
Andere Verwendungen und vergleichbare Formen: nicht nacherstfähiger Adverbkonnektor in Übereinstimmung damit: Die Bundesregierung verpflichtet sich zur Umsetzung des Atomwaffensperrvertrags. In Übereinstimmung damit hat der Bundesaußenminister ein Moratorium abgelehnt.

Weiterführender Text:

  - Subjunktoren

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 29.09.2004 16:11.