grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

indem

Wortart: Konnektor
Aussprache: indem
Syntaktische Subklasse: Subjunktor
Beispiele: Das könnte den Ruf der Lira retten, wenn auch nicht der Republik. Scalfaro aber bleibt weise: "Kranke heilt man nicht, indem man sie umbringt." [Die Zeit, 06.01.1995, S. 4]
Unlängst brüskierte er die Schweiz, indem er zwei iranische Terroristen nach Teheran ausreisen ließ, statt sie an die Berner Behörden auszuliefern. [Die Zeit, 03.03.1995, o. S.]
Stellung: vor dem internen Konnekt
Reihenfolge der Konnekte: eingebettetes Konnekt anteponiert, postponiert oder eingeschoben
Indem die Tonbandprotokolle zum Material der Komposition werden, geht ihr dokumentarischer Wert verloren.
Der dokumentarische Wert der Tonbandprotokolle geht verloren, indem sie zum Material der Komposition werden.
Der dokumentarische Wert der Tonbandprotokolle geht, indem sie zum Material der Komposition werden, unumgänglich verloren.
Besonderes Format der Konnekte: internes Konnekt Verbletztsatz
Korrelatkonstruktion mit dadurch: Ich glaube, wir können das meiste für die dringenden Probleme in der Dritten Welt dadurch tun, indem wir dafür sorgen, daß unsere Verschwendungswirtschaft umgestellt wird auf rationale Grundlagen. [WKD/DOD, S. 137]
Semantische Klasse: instrumental

Weiterführende Texte:

  - Subjunktoren
  - Semantische Desintegration

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 29.09.2004 16:11.