grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

-ig (reinigen)

Art des Affixes: Suffix
Aussprache: reinigen
Herkunft: mhd. -ig, z.B. huldigen.
Wortart des Wortbildungsprodukts: Verb
Mögliche Basen: Adjektive, in der Regel einheimische.
Beispiele: festigen, reinigen, sättigen.

"Deutsch als Zweitsprache" richtet sich an alle, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Sie bekommen hier die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse zu vertiefen und zu festigen. Schwerpunkte sind Wortschatzerweiterung und Grammatik.
(Rhein-Zeitung, 22.01.2009)

Einige Tage später wollte ich ihn darum bitten, das Katzenklo zu reinigen. Ich machte die Küchentür zu, sodass er sie öffnen musste, um an den Kühlschrank und an seine Schüssel heranzukommen. Er musste und würde die Tür öffnen. Genau auf seiner Augenhöhe klebte ich den Zettel an die Tür. Ich schrieb mit rotem Filzstift. Er hat die Tür geöffnet und den Zettel nicht gelesen.
(Die Zeit, 26.02.2009)

- Glühwein (210 kcal pro 200-ml-Tasse): Das süße Getränk hat es in sich: Zwei bis drei Tassen haben den Brennwert eines vollwertigen Mittagessens. Und das, ohne zu sättigen - denn Flüssigkeiten verlassen den Magen schon nach wenigen Minuten. Dazu kommt: Der Alkohol verlangsamt den Fettstoffwechsel.
(Hamburger Morgenpost, 21.12.2009)

Bedeutung: Es werden faktitive Verben gebildet. Das Suffix bezeichnet eine Tätigkeit, die durch die von der Basis genannte Eigenschaft semantisch näher bestimmt wird: Das Brot, das mich sättigt, macht mich satt.
Komplementäre/konkurrierende Affixe: be-, z.B. betäuben.
be-...-ig, z.B. besänftigen.
ent-, z.B. entfremden.
er-, z.B. erheitern.
-ier, z.B. zentralisieren.
ver-, z.B. versüßen.

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 16.06.2011 11:49.