grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

irren, sich

Aussprache: 'irren, sich
Stammformen:irrt sich - irrte sich - hat sich geirrt
Konjugationsmuster:schwach
Generelle Anmerkungen:

Nicht behandelt wird hier das Verb irren, bei dem das Perfekt mit sein gebildet wird:
(1) Er ist stundenlang durch den Wald geirrt.

  
1 sich [A] irren in etwas mit dem Richtigen verwechseln
2 sich [A] irren in sich in jemandem täuschen
3 sich [A] irren versehentlich von dem richtigen Wert abweichen

1 sich [A] irren in

Strukturbeispiel:jemand irrt sich in jemandem/etwas
Im Sinne von:jemand verwechselt jemanden/etwas mit dem Richtigen
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(2) Sie irren sich bestimmt in meiner Person! Ich bin nicht Frau Müller.
(3) Plötzlich stand ein Gast, der sich in der Tür geirrt hatte, in der Küche des Restaurants.
(4) Ich habe mich in der Hausnummer geirrt.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp:

     in +Dat
(5) Haben Sie sich vielleicht im Datum geirrt?

     SKprp mit obl. Korrelat darin:

          dass-S:
(6) Es wäre sehr ärgerlich, wenn sich Thomas darin geirrt hätte, dass die Vorstellung erst um 20 Uhr beginnt.

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

2 sich [A] irren in

Strukturbeispiel:jemand irrt sich in jemandem
Im Sinne von:jemand täuscht sich in jemandem
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(7) Wir haben uns gründlich in ihm geirrt: er ist weder ein Opportunist noch ein Feigling.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp: in +Dat
(8) Wenn man generös sein will, muss man riskieren, sich gegebenenfalls in der Person geirrt zu haben. (nach Brisante Wörter, S. 86)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

3 sich [A] irren

Strukturbeispiel: jemand irrt sich um irgendwieviel
Im Sinne von: jemand weicht versehentlich von dem richtigen Wert um irgendwieviel ab
Satzbauplan:Ksub , Kadv
Beispiele:
(9) Die Verkäuferin hat sich beim Herausgeben um zehn Euro geirrt.
(10) Ein Institut hat sich bei der EU-Umfrage um acht Prozent geirrt. (Salzburger Nachrichten, 10.09.1994;Gerhard Steiniger)
(11) In der zeitlichen Beurteilung und in der Kostendimension haben wir uns um eine Potenz geirrt. Es hat nicht zehn Jahre gedauert, sondern es wird hundert Jahre dauern, bis die Fusion bewältigt ist. (Die Zeit (Online-Ausgabe), 02.02.2006, S. 66)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kadv: Menge

     um +Akk
(12) Stolz wird in einer Aussendung des Rathauses auf "das aus dem Jahr 1968 stammende Gebäude" hingewiesen. Hier dürfte man sich freilich um 100 Jahre geirrt haben. (Die Presse, 04.08.1999)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 23.02.2010 14:08.