grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

hinsetzen, sich

Aussprache: 'hinsetzen, sich
Stammformen: setzt sich hin - setzte sich hin - hat sich hingesetzt
Konjugationsmuster:schwach
Generelle Anmerkungen:

Nicht behandelt wird hier das Verb hinsetzen:
(1) Die politische Stiftung hat das Haus Ende der 90er-Jahre von den Grote-Erben gekauft und nebenan noch ein Tagungsgebäude hingesetzt. (Berliner Zeitung, 16.07.2005, S. 24)

  
1 sich [A] hinsetzen sich irgendwohin setzen

1 sich [A] hinsetzen

Strukturbeispiel:jemand/etwas setzt sich irgendwohin hin
Im Sinne von:jemand/etwas setzt sich irgendwohin
Satzbauplan:Ksub , (Kadv)
Beispiele:
(2) Bei mir ist noch Platz, setzen Sie sich neben mich hin!
(3) Die kleinen Strauße drehen sich um sich selber und setzen sich dabei hin. (nach Grzimek, S. 145)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kadv: Ort (direktivisch)

     auf +Akk/in +Akk/...: Zielort
(4) Die haben die jungen Leute, die sich auf die Treppen hinsetzen wollten, runtergejagt. (die tageszeitung, 18.06.1991, S. 25)
(5) Meist am Wochenende, aber auch nach Feierabend für ein paar Stunden, hat sich Ewald Gauer hingesetzt - im wahrsten Sinne des Wortes ins "stille Kämmerlein" - und geschrieben. (Rhein-Zeitung, 05.07.1997; Die Suppe, die Ohrfeige)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv: nur unpersönlich

werden:
(6) Es wird sich hingesetzt!
Anmerkungen:

Das Kadv wird selten realisiert.

sich hinsetzen wird häufig in Aufforderungen verwendet:
(7) Setz dich mal hin! (Johnson, S. 199).
(8) Möchten Sie sich nicht hinsetzen?

Häufig wird eine statische AdvP bzw. PräpP [an +Dat/in +Dat/...] hinzugefügt, mit der auf den Ort, an dem sich jemand hinsetzt, Bezug genommen wird:
(9) Die Dame hätte sich ja, denkt er, auch woanders hinsetzen können. (Zeit, 05.12.1986, S. 12)
(10) Ich sehe, wie der Diener sich an der Wand hinsetzt. (nach Frankfurter Allgemeine Zeitung, 1993)
(11) Er kam zu spät und setzte sich in der letzten Reihe auf die Treppe hin.

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 22.06.2009 15:02.