grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

hängen II

Aussprache: 'hängen II
Stammformen: hängt - hängte - hat gehängt
Konjugationsmuster:schwach
Generelle Anmerkungen:

Nicht behandelt wird hier das Reflexivverb hängen, sich.

In der gesprochenen Sprache werden für das Präteritum und Perfekt von hängen II häufig die Formen von hängen I verwendet.

  
1 hängen II etwas frei beweglich befestigen
2 hängen II jemanden durch den Strang hinrichten
3 hängenn II an etwas für etwas aufwenden
4 hängen II etwas irgendwo hinten befestigen
5 hängen II etwas irgendwohin sinken lassen
6 hängen II etwas in eine irgendwie geartete Position bringen

1 hängen II

Strukturbeispiel: jemand hängt etwas irgendwohin
Im Sinne von: jemand bringt etwas irgendwohin und befestigt es dort frei beweglich an seinem oberen Ende
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kadv
Beispiele:
(1) Als ich das Bild an den Haken hängen wollte, sah ich, dass er lose war.
(2) [indirekte Charakterisierung] Sie hat sich einen Spruch von Brecht über den Schreibtisch gehängt.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kadv: Ort (direktivisch)

      in +Akk/über +Akk/an +Akk: Zielort
(3) Hast du den Anzug wieder in den Schrank gehängt?
(4) Die Fotos der Stars hängen die Schuljungen über ihre Betten. (Berliner Zeitung, 11.06.1998, S. 23)
(5) Der verunglückte Bauarbeiter habe eine 280 Kilogramm schwere Platte an den Kran hängen wollen. (nach Berliner Zeitung, 03.09.1998, S. 25)

     aus +Dat/...: Ausgangsort
(6) Hausbesetzer hatten gefärbte Bettlaken aus dem siebenstöckigen Haus am Alex gehängt. (nach die tageszeitung, 05.01.1991, S. 29)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(7) In Vilnius wurden schwarze Tücher aus den Fenstern der Wohnungen gehängt. (die tageszeitung, 15.01.1991, S. 2)
sein:
(8) Ich war froh, als die Blusen gebügelt und in den Schrank gehängt waren.
Bekommen-Passiv

(9) Die junge Sportlerin hatte Tränen in den Augen, als sie die Medaille um den Hals gehängt bekam/kriegte.
Anmerkungen:

Pertinenzdativ ist möglich:
(10) Häng mir bitte die Kamera über die Schulter, ich habe keine Hand frei.

Mit einer NP im Dat kann auf die Person Bezug genommen werden, zu deren Gunsten die Handlung des Hängens ausgeführt wird:
(11) Soll ich dir meine Handynummer ans Schwarze Brett hängen?

2 hängen II

Strukturbeispiel:jemand hängt jemanden
Im Sinne von:jemand richtet jemanden durch den Strang hin; aufhängen, henken
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(12) Der Führer der Rebellen wurde gefesselt nach Bangani gebracht, wo man ihn am 15. Dezember 1889 hängte. (Grzimek, S. 103)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(13) Es gibt Länder, in denen Menschen gehängt werden.
sein:
(14) Die Mörder sind gehängt, der Western Held verlässt einsam die Stadt, der Film ist zu Ende.

3 hängenn II an

Strukturbeispiel:[ugs] jemand hängt etwas an jemanden/etwas
Im Sinne von:[ugs] jemand wendet etwas für jemanden/etwas auf
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kprp
Beispiele:
(15) Er hängt seine ganze Freizeit an dieses Hobby.
(16) Nach dem frühen Tod ihres Mannes hatte sie ihre ganze Liebe an den einzigen Sohn gehängt.
(17) Wenn man sein Herz an ein Haustier gehängt hat, ist sein Tod ein schwerer Verlust.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp: an +Akk
(18) Ich habe Aufgaben zu erfüllen, und mein Leben nicht an die Liebe zu hängen. (die tageszeitung, 08.03.1990, S. 3)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

4 hängen II

Strukturbeispiel: jemand hängt etwas irgendwohin
Im Sinne von: jemand befestigt etwas irgendwo hinten, damit es gezogen wird; anhängen
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kadv
Beispiele:
(19) Ein Rangierer hatte irrtümlich die noch nicht entladenen Wagons an einen Zug mit leeren Wagons gehängt. (nach die tageszeitung, 15.04.1989, S. 29)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kadv: Ort (direktivisch)

     an +Akk/hinter +Akk: Zielort
(20) Unser Nachbar hat meinem Mann dabei geholfen, den Campinganhänger an unser Auto zu hängen.
(21) Bei Schwertransporten hängt man manchmal eine zweite Zugmaschine hinter die erste.

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(22) Der Speisewagen wird an den Wagen der ersten Klasse gehängt.

5 hängen II

Strukturbeispiel: jemand hängt etwas irgendwohinein
Im Sinne von: jemand hält etwas in hängender Position irgendwohin
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kadv
Beispiele:
(23) Die Kinder setzten sich auf den Bootssteg und hängten ihre Beine ins Wasser.
(24) Zum Trocknen hängt man die Wäsche in die Sonne und schleudert sie vorher ordentlich durch. Denn Wäschetrockner fressen zuviel Strom. (Nürnberger Zeitung, 19.08.2006; Stromsparen leicht gemacht)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kadv: Ort (direktivisch)

     aus +Dat/in +Akk/...: Ausgangsort/Zielort
(25) Es war heiß im Auto und Ute hatte, um sich ein wenig Kühlung zu verschaffen, den rechten Arm aus dem Wagenfenster gehängt.
(26) Sie saß am Beckenrand und hängte die Hand in das klare Wasser.

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(27) Die nassen Badeanzüge wurden in den Wind gehängt, damit sie schneller trocknen.

6 hängen II

Strukturbeispiel: jemand hängt etwas irgendwie
Im Sinne von: jemand befestigt etwas an seinem oberen Ende und bringt es dabei in eine irgendwie geartete Position
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kadv
Beispiele:
(28) Es stört mich, wenn jemand Bilder nicht gerade hängt.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kadv: Art und Weise

      AdjP [häufig höher, tiefer]/AdvP
(29) Man sollte das Plakat ein bisschen höher hängen.
(30) Ich finde, du hast die Uhr zu tief gehängt.
(31) Ich glaube, man muss die Zeichnung anders hängen.
(32) Wie schaffst du es, kein einziges Bild gerade zu hängen?

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(33) Das Bild sollte ein bisschen höher gehängt werden.
sein:
(34) Sind nun alle Bilder gleich hoch gehängt?

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 17.02.2010 09:59.