grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

gleichzeitig

Wortart: Konnektor
Aussprache: gleichzeitig
Syntaktische Subklasse: nicht nacherstfähiger Adverbkonnektor
Beispiele: Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Unfälle im Straßenverkehr. Die Anzahl der tödlich verlaufenden Unfälle sank aber gleichzeitig.
Daraus folgern die Forscher, daß das tropische Meer generell einer der schlechtesten Plätze für Atommülldeponien sei. Gleichzeitig gibt es Bestrebungen in Rußland und den USA, gerade in der Südsee strahlenden Abfall abzuladen. [Berliner Zeitung, 08.10.1997, S. 3]
Im vergangenen Jahr kamen 1 501 Menschen durch Rauschgift ums Leben, etwa so viel wie 1990. Gleichzeitig nahm allerdings die Zahl derjenigen zu, die erstmals als Konsumenten harter Drogen auffielen. [Berliner Zeitung, 13.03.1998, S. 2]
Stellung: Vorfeld: Italien gilt als beliebtes Reiseziel für Bedeurlauber. Gleichzeitig kann dort die Architektur von römischen Bauwerken und gotischen Kirchen genossen werden.
Mittelfeld: [...] Die Architektur von römischen Bauwerken und gotischen Kirchen kann dort gleichzeitig genossen werden.
Besonderes Format der Konnekte: Trägerkonnekt Adjektivphrase: das klimatisch und gleichzeitig kulturell reizvolle Italien
Semantische Klasse: temporal
Bedeutung: Der im Bezugskonnekt bezeichnete Sachverhalt liefert die Betrachtzeit, während der der im Trägerkonnekt bezeichnete Sachverhalt zutrifft.

Weiterführender Text:

  - Nicht nacherstfähige Adverbkonnektoren

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 29.09.2004 16:11.