grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

gliedern

Aussprache:'gliedern
Stammformen:gliedert - gliederte - hat gegliedert
Konjugationsmuster:schwach
  
1 gliedernetwas nach gewissen Kriterien unterteilen
2 gliedernals Unterteilungsinstrument dienen

1 gliedern

Strukturbeispiel:jemand gliedert etwas irgendwie in etwas
Im Sinne von:jemand unterteilt etwas irgendwie nach gewissen Kriterien in etwas
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kprp v Kadv
Beispiele:
(1) Nach der Art, wie die Fliegen aus ihren Puppen schlüpfen, gliedert man sie in die Untergruppen der Spaltschlüpfer (Orthorrhapha) und Deckelschlüpfer (Cyclorrhapa). (Scaevola; GFJ; Bertonymus; u.a.: Fliegen. Wikipedia, 2005)
(2) Er gliederte die Veranstaltung in drei Diskussionsrunden. (St. Galler Tagblatt, 24.02.2010, S. 35)
(3) Das Wuppertaler Institut hat seine Ergebnisse auch nach Fahrzeugklassen gegliedert. (Mannheimer Morgen, 06.05.2005; Hybridantrieb bleibt sauberster Motor)
(4) Man gliedert Unternehmen nach ihrer Größe am Aktienmarkt (Large-, Mid- und Small-Caps), wobei der Großteil in europäischen Blue Chips investiert wird. (Tiroler Tageszeitung, 20.10.2000, neuer Fonds der Hypo Tirol Bank)
(5) Das Areal in Halle16 hatten sie nach den Themengebieten "Sonne und Strand", "Sport" und "Karneval" gegliedert. (Berliner Zeitung, 25.07.2007, S. 23)
(6) [indirekte Charakterisierung] Der Landschaftsplan listet alle Flächen der Stadt auf, gliedert sie nach Nutzung und ökologischem Wert. (Rhein-Zeitung, 29.04.2000; "Alle haben darüber geredet, wir haben's gemacht")
(7) [indirekte Charakterisierung] Diese Theorie gliedert den Krankheitsablauf in folgende Phasen: emotionale und physische Erschöpfung - Rückzug. (Horgner; Magnus; Zumbo; u.a.: Burnout-Syndrom, In: Wikipedia, 2005)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp: in +Akk
(8) Der Katalog gliedert die Bücher und Zeitschriften gemäß ihrem Inhalt nach einem System der Wissenschaften in eine Vielzahl von Disziplinen, Gruppen und Untergruppen. (Christopher Lorenz; BWBot; PatrickD; u.a.: Bibliothekskatalog, In: Wikipedia, 2005)

Kadv:

     AdjP/AdvP/nach +Dat/...: Art und Weise [als Kriterium]
(9) Die 16-seitige Broschüre ist chronologisch gegliedert. (Rhein-Zeitung, 22.05.2010; Den Sommer genießen)
(10) Ich wohnte von 1996 bis 1998 in dem Don-Bosco-Heim. Die Stockwerke waren streng nach Jahrgang gegliedert. (Die Zeit (Online-Ausgabe), 15.04.2010; Prügel)
(11) Hilberg gliedert seine Quellenkunde weder nach den klassischen Prinzipien historischer Quellenkritik noch entlang diskursanalytischer Überlegungen. (die tageszeitung, 09.10.2002, S. XIII)

     SKadv mit obl. Korrelat danach

          w-Satz:
(12) Sie votieren für eine straffe, schlagkräftige Kommission, die nach Aufgabenbereichen gegliedert ist, nicht danach, wie viele Pöstchen gebraucht werden, um alle Länder zu befriedigen. (die tageszeitung, 21.11.2000, S. 2)

          ob-Satz:
(13) Die Teilkostenrechnung gliedert die Kostenarten nicht nur danach, ob es sich um Einzelkosten (direkt dem Produkt zurechenbar) oder um Gemeinkosten (nur allgemein über Schlüssel zurechenbar) handelt, sondern darüber hinaus danach, ob die Kosten proportional zum Produktionsumfang steigen oder fallen oder ob sie konstant sind. (http://de.wikipedia.org/wiki/Betriebsbuchführung, April 2012)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(14) Der Text kann gegliedert und mit Grafiken, Symbolen und Diagrammen ergänzt werden. (Mannheimer Morgen, 05.02.2010, S. 15)
sein:
(15) "Es gibt insgesamt 3.200 gefährliche Stoffe", so Wirth. Die sind nach Gefährlichkeit in neun Klassen gegliedert. (Niederösterreichische Nachrichten, 09.03.2010; Gefährliches Ladegut)
Anmerkungen:

Das Kakkkann weggelassen werden, wenn dasjenige, das gegliedert wird, aus dem Kontext klar erkennbar ist:
(16) Zeller warb erneut für die Gemeinschaftsschule als Alternative zum gegliederten Schulsystem à la Baden-Württemberg. "Je mehr man gliedert, desto mehr konzentriert man", sagte Zeller. (Mannheimer Morgen, 07.09.2010, S. 5)

Gelegentlich können Kprp und Kadv weggelasssen werden, wenn die Art und Weise der Gliederung und die Bereiche, in die gegliedert werden, aus dem Kontext oder aus dem Weltwissen klar erkennbar sind:
(17) Du musst deinen Text gliedern, damit der Leser sich besser zurecht findet!

gliedern wird häufig im Sein-Passiv verwendet:
(18) Das hat seine politische Präferenz in einer Gesellschaft geprägt, die zu jener Zeit nach christlicher und sozialistischer Orientierung in weltanschauliche "Säulen" gegliedert war. (die tageszeitung, 26.10.2000, S. 12)
(19) Er verzeichnet Internet-Adressen für 17 Fächer von Biologie bis Wirtschaft. Die Adressen sind nach Themen gegliedert. (Berliner Zeitung, 04.12.2000, S. 24)

Das Kadv kommt häufiger vor als das Kprp.

Vor allem im Passiv kann statt mit einer PräpP in +Akk mit dem Ausdruck wie folgt + Aufzählung auf die Bereiche, Teile usw. in die etwas unterteilt wird, Bezug genommen werden:
(20) Die einzelnenSchnittartenkönnen gemäß dem Ziel welches mit ihnen erreicht werden soll - vom Jung- bis zum Altbaum - wie folgt gegliedert werden: Pflanzschnitt - Erziehungsschnitt - Überwachungs-/Auslichtungsschnitt - Verjüngerungsschnitt -Abwerfen. (Nürnberger Nachrichten, 31.03.2001, S. 41)

2 gliedern

Strukturbeispiel:etwas gliedert etwas in etwas
Im Sinne von:etwas dient dazu, etwas in etwas zu unterteilen
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kprp)
Beispiele:
(21) Lustige Bilder gliedern den Text in überschaubare Leseportionen. (Braunschweiger Zeitung, 17.12.2009; Das Gespenst aus der Kiste)
(22) Eine Hecke grenzt nicht nur nach außen ab, sie kann den Garten(Frankfurter Rundschau, 02.09.1999, S. 33) auch gliedern oder Beete und Wege einfassen. (Niederösterreichische Nachrichten, 14.09.2010)
(23) Außerdem ist es im Prinzip unendlich erweiterbar - werden viele Elemente aneinandergefügt, gliedert das Regal fast wie eine Wand den Raum. (Mannheimer Morgen, 17.04.2010, S. 4)
(24) Fünf Symbolbilder gliedern die Mittelachse. (VDI nachrichten, 15.01.2010, S. 6)
(25) Nur wenige Absätze gliedern den elegischen Text, nur wenige Punkte markieren Anfang und Ende eines Satzes. (Rhein-Zeitung, 26.03.2004; Fjorde und Geister)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp: in +Akk
(26) Wandhohe, schwere Vorhänge gliedern den Raum in mehrere kleine. (Frankfurter Rundschau, 07.10.1998, S. 25)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(27) Die große Eingangsdiele mit Küche, Kamin und Essplatz wird von einer massiven Wand aus Westerwälder Basalt gegliedert. (Rhein-Zeitung, 16.06.2006; Die große Eingangsdiele mit Küche)
sein:
(28) Die Außenansicht der Mauer ist senkrecht durch Quersteine gegliedert und mit Kugeln, Vasen und Figuren verziert.

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 08.06.2012 14:09.