grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

gelingen

Aussprache: ge'lingen
Stammformen: gelingt - gelang - ist gelungen
Konjugationsmuster:stark
  
1 gelingenmittels irgendetwas erreicht werden
2 gelingen etwas zustande bringen
3 gelingen mitmit etwas zustande kommen

1 gelingen

Strukturbeispiel:etwas gelingt jemandem/etwas mit etwas
Im Sinne von: etwas wird von jemandem/etwas mittels irgendetwas erreicht
Satzbauplan:Ksub , (Kdat) , (Kadv)
Beispiele:
(1) Mit viel Geschick und Diplomatie gelang ihr die Vermittlung zwischen den zerstrittenen Parteien.
(2) Eine Verbesserung der bisherigen Situation kann nur durch Abbau von Vorurteilen gelingen. (Grundsatzprogramm der Christlich Sozialen Union, S. 54)
(3) Aufgrund der Personenbeschreibung gelang der Polizei die Festnahme des Täters.
(4) Nach vielen erfolglosen Versuchen gelang es dem Hund, über den Zaun des Zwingers zu springen.
(5) Im Oktober 1986 gelang in Essen der Versuch, künstliches Kokain herzustellen. (Zeit, 24.04.1987, S. 77)
Belegungsregeln:

Ksub:

      NP im Nom/ProP im Nom/GWS

      SKsub mit fak. Korrelat es (stellungsbed.):

           dass-S:
(6) Möge es gelingen, dass von diesem Parlament die Botschaft des Friedens und der Versöhnung in die Welt hinausgeht. (Volkskammer der DDR, Tagung, 05.04.1990, S. 2)
(7) Glücklicherweise ist (es) dem Vermittler gelungen, dass die Gewerkschaft und die Arbeitgeber sich auf einen Sozialplan geeinigt haben.

          Inf-S mit zu:
(8) Keinem Herrscher wird es gelingen, alle Untertanen glücklich und wohlhabend zu machen. (Larsen, S. 46)
(9) Sollte ihm nicht gelingen, einmal leuchtendes Beispiel zu sein? (Strittmatter, S. 353)

Kdat: NP im Dat/ProP im Dat/GWS

Kadv: Mittel

      mit +Dat/durch +Akk:
(10) Mit seiner Heiterkeit und Liebenswürdigkeit gelang es ihm bald, ihr Herz zu erobern. (nach Bolten, S. 56)
(11) Allein durch Sparen wird es nicht gelingen, die Stadt voranzubringen. (Berliner Zeitung, 20.02.2004, S. 18)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

Anmerkungen:

Das Korrelat wird meist realisiert.

2 gelingen

Strukturbeispiel:etwas gelingt jemandem
Im Sinne von:etwas wird von jemandem zustande gebracht
Satzbauplan:Ksub , Kdat
Beispiele:
(12) Ich kann nicht gut stricken, der Pullover gelingt mir nicht.
(13) Der von uns in Auftrag gegebene Schrank und der Tisch mit Stühlen sind dem Tischler zu unserer Zufriedenheit gelungen.
(14) Dieses Gedicht ist dem jungen Lyriker besonders gut gelungen.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kdat: NP im Dat/ProP im Dat/GWS

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

Anmerkungen:

gelingen wird auch in dem Ausdruck etwas will jemandem nicht gelingen i.S.v. 'trotz vieler Mühe gelingt jemandem etwas nicht' verwendet:
(15) Der Kuchen wollte ihr nicht gelingen.

3 gelingen mit

Strukturbeispiel: mit etwas gelingt jemandem etwas
Im Sinne von:etwas ist der Grund, warum etwas für jemanden zustande kommt
Satzbauplan:Ksub , (Kdat) , Kprp
Beispiele:
(16) Mit dem Roman "Solaris" gelang dem polnischen Schriftsteller Lem der literarische Durchbruch. (nach Mannheimer Morgen, 11.09.1986, S. 13)
(17) Mit der Erfindung der mechanischen Webstühle gelang die Revolutionierung der Textilherstellung.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kdat: NP im Dat/ProP im Dat/GWS

Kprp: mit +Dat
(18) Bereits mit seiner ersten Single ist ihm ein internationaler Erfolg gelungen.

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 01.03.2010 14:21.