grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

frei

Wortart: Präposition
Phrasenbildung: P + NP: seiner Schulden frei
Stellung: Postpostion
Rektion: NP-Genitiv: Gott der Vater steh uns bei und laß uns nicht verderben, mach uns aller Sünden frei und helf uns selig sterben. [Martin Luther 1524 nach einer deutschen Litanei, http://www.ruhr-uni-bochum.de/ev/ZUHMITR/KALENDER/10TRINIT.HTM]
Verschmelzung mit Artikel: nein
Stilistische Markierung: kaum gebräuchlich
Homonyme: Adjektiv frei: ein freier Blick in die Ferne

Weiterführender Text:

  - Präposition

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 29.09.2004 16:11.