grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

fragen

Aussprache: 'fragen
Stammformen: fragt - fragte - hat gefragt
Konjugationsmuster: schwach
  
1 fragen jemandem eine Frage stellen
2 fragen nach sich nach etwas erkundigen
3 fragen um jemanden um etwas bitten
4 fragen nach sich um etwas kümmern
5 fragen nach nach etwas suchen

1 fragen

Strukturbeispiel:jemand fragt jemanden etwas
Im Sinne von:jemand äußert zu jemandem etwas mündlich oder schriftlich, um eine Antwort zu erhalten; jemandem eine Frage stellen
Satzbauplan:Ksub , (Kakk) , (Kakk)
Beispiele:
(1) Darf ich Sie etwas fragen?
(2) Der Senat fragt die Oberpostdirektion Nürnberg, ob denn die Zeitungsberichte zuträfen. (nach Zeit, 05.04.1985, S. 90)
(3) Ich kann Ihnen keine Auskunft geben, fragen Sie meinen Kollegen.
(4) Der kleine Junge fragte eine Menge, aber immer wieder dasselbe.
(5) In diesem Seminar kann man erzählen, was man will, es fragt keiner.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kakk:

      NP im Akk/meist ProP im Akk/GWS

      SKakk ohne Korrelat:

           ob-S:
(6) Er fragte mich, ob ich etwas zu essen bei mir hätte. (konkret, Nr. 5, S. 22)

           w-S:
(7) Sie fragte ihn, wie er heiße, woher er komme und was er ihr mitzuteilen habe. (Larsen, S. 26)

          HS:
(8) Müsse man nun immer "daß" mit "ss" schreiben, fragten die Schüler.

           Dirr:
(9) "Walter", fragt sie, "wie alt bist du jetzt?"(Frisch, S. 170)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(10) Er werde oft gefragt, was man denn tun müsse, um den Nobelpreis zu bekommen. (Rhein-Zeitung, 21.01.2006; Nobelpreisträger an Universität zu Gast)
Anmerkungen:

Wenn das Kakk ohne Kakk realisiert wird, wird es meist mit Kontrastbetonung verwendet:
(11) "Haben Sie mich gefragt?" "Nein, ich habe Ihren Nebenmann gefragt".
(12) Du musst deinen Lehrer fragen, nicht mich, ich weiß das nicht.

Das Kakk wird meist als SK in Form des ob-S, w-S und Dirr realisiert.

Die Frage wird meist mündlich gestellt. Bei einer schriftlichen Frage wird meist mit einer AdvP oder PräpP [in +Dat] ausgedrückt, in welcher Weise diese erfolgt:
(13) Meine Freunde haben mich brieflich/in einem Brief gefragt, wann ich sie besuchen komme.

Wenn mit dem Kakk auf eine über Autorität verfügende Person Bezug genommen wird, kann fragen i.S.v. 'um Erlaubnis bitten' verwendet werden:
(14) Ich weiß nicht, ob ich mitkommen kann, ich muss erst meinen Vater fragen.
(15) Die Schüler haben in der Pause den Schulhof verlassen, ohne vorher den Lehrer zu fragen.

fragen wird auch in dem Ausdruck jemandem/[seltener] jemanden Löcher in den Bauch fragen i.S.v. 'jemandem viele Fragen stellen' verwendet:
(16) In der preisgekrönten CD-Reihe "Der kleine Hörsaal" fragen sechs Kinder der Regisseurin und künftigen Bayreuth Co-Chefin Katharina Wagner Löcher in den Bauch. (Hamburger Morgenpost, 26.07.2008, S. 38)
(17) Die Kinder fragen die 30- Jährige Löcher in den Bauch, und die wohl künftige Festspiel- Mitchefin in Bayreuth stellt sich in ihren Antworten und Überlegungen zur Oper vor allem als handfeste Macherin dar. (dpa, 10.06.2008; Mann mit Stil)

2 fragen nach

Strukturbeispiel:jemand fragt jemanden nach jemandem/etwas
Im Sinne von:jemand erkundigt sich bei jemandem nach jemandem/etwas
Satzbauplan:Ksub , (Kakk) , Kprp
Beispiele:
(18) Graf Leonhard fragte Pierre Rosard nach seiner Arbeit in Paris. (nach Bolten, S. 16)
(19) Das Wissenschaftsministerium hat die ihm unterstellten Forschungsinstitute nach dem Stand der Planung gefragt.
(20) [indirekte Charakterisierung] Hat jemand nach mir gefragt?
(21) [indirekte Charakterisierung] Als er ging, fragte er nach dem jetzigen Namen der Burgl und der Ortschaft, in der sie lebte. (E. Jung, S. 23)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp:

      nach +Dat
(22) "Wenn man hierzulande bei einem Arztbesuch nach der Krankenkasse gefragt wird, bevor man einen Termin bekommt, dann ist da schon etwas falsch im System", stellt er fest. (Rhein-Zeitung, 18.01.2006; Geteilte Meinung zu Ärzteprotest)

     SKprp mit obl. Korrelat danach

          ob-S:
(23) Außerdem habe sie sie noch danach gefragt, ob sie ein Verhältnis mit ihrem Ehemann gehabt hätte. (Rhein-Zeitung, 16.05.2003; Dramatischer Streit - endete vor Gericht)

           w-S:
(24) Keiner traute sich, ihn danach zu fragen, wie es ihm geht und ob er bald wieder arbeiten kann.

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(25) An der Grenze wurde er nach seinem Pass gefragt.
sein:
(26) Nach dem Einkommen ist in dem Formular nicht gefragt.
Anmerkungen:

Im situativen Rahmen von Handlungen des Bittens, bei Kaufhandlungen o.Ä. wird durch Sätze mit fragen ermittelt, ob etwas vorhanden oder verfügbar ist. Dieser Sachverhalt kann indirekt durch die Bezeichnung für ein beteiligtes konkr. Objekt charakterisiert werden:
(27) Die Frau bittet um Hilfe, fragt nach einem Schmerzmittel. (Zeit, 18.10.1985, S. 99)
(28) Sie fragte in verschiedenen Geschäften nach einem roten Pullover.
(29) Er hat schon an vielen Stellen nach Arbeit gefragt.

Statt mit dem Kprp kann [ugs] mit einer PräpP [wegen +Gen/+Dat] auf den Gegenstand einer Erkundigung Bezug genommen werden:
(30) Ich muss noch meinen Chef wegen Urlaub fragen.
(31) Der Schüler fragte im Supermarkt wegen eines Jobs/einem Job für die Ferien.

3 fragen um

Strukturbeispiel: jemand fragt jemanden um etwas
Im Sinne von: jemand bittet jemanden um etwas
Satzbauplan:Ksub , (Kakk) , Kprp
Beispiele:
(32) Viele Hörer schreiben an die Redaktionen der Rundfunksender und fragen sie um Rat und Hilfe.
(33) Das britische Verteidigungsministerium hatte Nelson Mandela um Erlaubnis gefragt, Kontakte zu südafrikanischen Rüstungsproduzenten aufnehmen zu dürfen. (nach Spiegel, 50/1993, S. 31)
(34) Viele Schüler halten Kontakt mit Mechtild Tiziani-Roth. "Manchmal fragen sie um Rat und Hilfe beim Einstudieren einer Rolle".(Rhein-Zeitung, 03.11.2007; Schauspielschule wird zehn Jahre alt)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp: um +Akk
(35) Stürmer beschrieb einen Mann, der nie die schnellen Antworten gesucht, sondern zugepackt hat, wenn es nötig war, der oft selbst der Motor war, wenn Hilfe gebraucht wurde, der sich nie verweigerte, wenn er um Rat oder Hilfe gefragt wurde: Pfarrer Matthias Röder.(Rhein-Zeitung, 03.05.1997; "Schön reden tut nichts, - die Tat ziert den Mann")

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(36) Sie war vor der Veröffentlichung nicht um ihr Einverständnis gefragt worden. (Nürnberger Nachrichten, 26.04.1991, S. 21)
sein:
(37) Hirschberger Jugendliche sind um ihre Meinung gefragt. (Rhein-Zeitung, 26.11.1997; hirschberger)

4 fragen nach

Strukturbeispiel: jemand fragt nach jemandem/etwas
Im Sinne von: jemand kümmert sich um jemanden/etwas oder ist an jemandem/etwas interessiert
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(38) Ich kann ruhig zu Hause bleiben, wer fragt schon nach mir!
(39) Niemand fragt nach den besonderen Umständen auf der Oberschule. (Strittmatter, S. 250)
(40) Nach der Politik fragt keiner mehr. (Spiegel, 3/1993, S. 25)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/häufig ProP im Nom [meist indefinit]/GWS

Kprp:

     nach +Dat
(41) Nach Vaters Bedürfnissen fragt keiner. (Zeit, 04.10.1985, S. 91)

      SKprp mit obl. Korrelat danach

           dass-S:
(42) Herr Müller fragte nicht danach, dass es längst Feierabend war, er half bis spät in die Nacht.

          ob-S:
(43) Der Junge macht, was er will, er fragt nicht danach, ob es erlaubt ist.

           w-S:
(44) Alle lassen auf dem Campingplatz den Abfall liegen. Keiner fragt danach, wer ihn wegmachen soll.

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv: nur unpersönlich

werden:
(45) Bei Medikamenten, die Gesunden wie Kranken gleichermaßen verordnet werden, wurde bislang wenig danach gefragt, ob es gerechtfertigt ist, die Solidargemeinschaft mit den Kosten zu belasten. (die tageszeitung, 22.07.1998, S. 3)
Anmerkungen:

fragen wird meist mit Negation verwendet.

5 fragen nach

Strukturbeispiel: jemand fragt irgendwo nach etwas
Im Sinne von: jemand forscht irgendwo nach etwas oder beschäftigt sich mit etwas
Satzbauplan:Ksub , Kprp , (Kadv)
Beispiele:
(46) Der Autor fragt in seinem letzten Buch nach dem Sinn des Lebens.
(47) [indirekte Charakterisierung] Der Film fragt nach den Wurzeln der indianischen Kultur.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp:

     nach +Dat
(48) Der Autor fragt nach der Aktualität der theologischen Erkenntnis der Rechtfertigung des Menschen vor Gott. (St. Galler Tagblatt, 12.11.1999)

      SKprp mit obl. Korrelat danach

          ob-S:
(49) Am 13. November fragt Gerald Häfner in seinem Vortrag danach, ob eine "neue politische Kultur" möglich sei. (nach Mannheimer Morgen, 28.10.1989)

          w-S:
(50) Eine der Arbeitsgruppen fragte intensiv danach, was Friedenserziehung in unserem Land bedeuten muss. (nach Wochenpost, 10.11.1989, S. 4)
(51) Die Erzählung fragt danach, wie man zum Faschisten und Kollaborateur werden kann. (Zeit, 26.04.1985, S. 67)

Kadv: Ort (statisch)

      in +Dat: Ortspunkt [geistiges Produkt]
(52) Ruedi Lüthy fragt in dem Artikel, ob bei der Spendenbuchhaltung immer alles mit rechten Dingen zugegangen sei. (nach Züricher Tagesanzeiger, 30.10.1999, S. 15)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv: nur unpersönlich

werden:
(53) Auf wenigen Seiten werden hier die grundsätzlichen Probleme des Erinnerns und Gedenkens dargestellt - und es wird nach der Funktion von architektonischen Einrichtungen, künstlerischen Produkten innerhalb des Erinnerungsprozesses gefragt. (Züricher Tagesanzeiger, 28.01.1998, S. 62)

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 28.11.2011 14:35.