grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

fordern

Aussprache: 'fordern
Stammformen:fordert - forderte - hat gefordert
Konjugationsmuster:schwach
  
1 fordernvon jemandem nachdrücklich verlangen, dass er etwas zur Verfügung stellt
2 fordernvon jemandem nachdrücklich verlangen, dass er etwas realisiert
3 fordernetwas eine hohe Leistung abverlangen
4 fordernetwas zur Folge haben
5 fordernnachdrücklich äußern, dass jemand etwas aushändigen soll
6 fordernjemanden zu etwas herausfordern
7 fordernetwas erforderlich machen
8 fordernetwas bzw. irgendwieviel als Äquivalent für etwas haben wollen

1 fordern

Strukturbeispiel:jemand fordert von jemandem etwas
Im Sinne von:jemand verlangt von jemandem nachdrücklich, dass er etwas zur Verfügung stellt
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kprp)
Beispiele:
(1) Der Mieter hatte nach zwölf Jahren vom Vermieter eine neue Badewanne gefordert.
(2) Alle möglichen Ministerien fordern von den Betrieben Rechenschaftsberichte, Erklärungen und statistische Angaben aller Art.
(3) Die Einrichtungen beklagen Überlastung und fordern mehr Mitarbeiter. (Mannheimer Morgen, 06.05.1987, S. 17)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp: von +Dat
(4) Die Betriebsprüfer sind berechtigt, vom Institut alle Ausgabenbelege zu fordern.

Passivkonstruktionen: Werden-, selten Sein-Passiv

werden:
(5) In dem Schreiben des Finanzamts wird eine Nachzahlung zur Einkommenssteuerzahlung von ca. 1.500 Euro gefordert.

2 fordern

Strukturbeispiel: jemand/etwas fordert von jemandem etwas
Im Sinne von: jemand/etwas verlangt von jemandem nachdrücklich, dass er etwas realisiert
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kprp)
Beispiele:
(6) Der Lehrer fordert von den Schülern Disziplin und Pünktlichkeit.
(7) Die Religion fordert von den Gläubigen Gehorsam und Demut.
(8) Der Bundesrat hat von der Bundesregierung ein Zuchtverbot für Kampfhunde gefordert. (Mannheimer Morgen, 20.05.2000)
(9) Opposition fordert Konsequenzen aus Chemieunfällen. (nach Mannheimer Morgen, 03.12.1987, S. 5)
(10) [indirekte Charakterisierung] Ein Transparent fordert "Volksentscheid über Deutschland einig Vaterland". (die tageszeitung, 29.01.1990, S. 2)
(11) Eine Initiative der Grünen fordert den umweltbewussten Autofahrer.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk:

      NP im Akk/ProP im Akk/GWS

     SKakk ohne Korrelat:

          dass-S:
(12) Ärzte, Eltern sowie Vertreter der SPD und Grünen forderten, dass Radioaktivitätsmessungen durchgeführt werden sollen. (nach Mannheimer Morgen, 05.05.1986, S. 15)

          Inf-S mit zu:
(13) Seit 1985 fordern die Umweltminister der Länder, Investitionen für umweltfreundliche Produkte stärker zu begünstigen. (Zeit, 13.02.1987, S. 24)

          HS:
(14) Die Atomtests, so fordert die Resolution, seien sofort zu stoppen.

          DirrS:
(15) "Jetzt ist es Zeit zum Investieren", forderte der Gewerkschafter weiter, sonst seien die Schäden irreparabel. (nach Mannheimer Morgen, 21.03.1985, S. 21)

Kprp: von +Dat
(16) Die Reichsversicherungsordnung fordert von den Berufsgenossenschaften auch Maßnahmen zur Unfallverhütung. (nach Mannheimer Morgen, 03.10.1987, S. 5)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(17) In dem Schreiben des Anwalts wird für den gekündigten Arbeitnehmer die Zahlung einer angemessenen Abfindung gefordert.
sein:
(18) Es ist unendlich mehr und anderes vom Menschen in dieser Situation heute gefordert, als von der Angst befreit zu werden und alles beim Alten zu lassen. (nach Jaspers, S. 226)
Anmerkungen:

Bei öffentlich erhobenen Forderungen wird das Kprp meist nicht realisiert:
(19) Das neue Jahr beginnt für den Arbeitsminister traditionell mit einer Hiobsbotschaft: Im Winter erreicht die Arbeitslosigkeit stets Rekord-Werte, die Opposition fordert ebenso traditionell den Rücktritt des Ministers. (dpa, 03.01.2007; «Münchner Merkur» zu Arbeitsmarkt)

Mit einer PräpP [für +Akk] kann auf die Person Bezug genommen werden, zu deren Gunsten jemand etwas realisieren soll:
(20) Für Millar, dessen Zweijahressperre inzwischen abgelaufen ist, hatte schon der Staatsanwalt einen Freispruch gefordert, weil der Schotte mit seinem ausführlichen Geständnis dem Kampf gegen Doping sehr geholfen habe. (Berliner Zeitung, 20.01.2007, S. 16)

Mit einer statischen PräpP [in +Dat/...] kann auf das geistige Produkt Bezug genommen werden, in dem jemand verlangt, dass jemand etwas realisieren soll:
(21) UN-Generalsekretär Ban Ki Moon forderte in seiner Rede vor den etwa 30 afrikanischen Staats- und Regierungschefs unterdessen ein Ende der Gewalt in Darfur. (Berliner Zeitung, 30.01.2007, S. 7)

3 fordern

Strukturbeispiel:jemand/etwas fordert jemanden/etwas
Im Sinne von:jemand/etwas verlangt jemandem/etwas eine hohe Leistung ab
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(22) Ein Trainer muss den Sportler fordern, aber er darf ihn nicht überfordern.
(23) Der neue Job fordert ihn stärker.
(24) Tägliches Jogging fordert Muskeln und Kreislauf.
(25) 35 Grad im Schatten fordern die Sportler. (Mannheimer Morgen, 04.01.2007, Handballer schwitzen)
(26) Das Zusammenspiel von Piano, Bass und Schlagzeug fordert jeden Musiker in jeder Situation aufs Neue. (Mannheimer Morgen, 15.10.2003; Wolf Mayer Trio spielt)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(27) Der Wert der ästhetischen Erziehung geriet ins Hintertreffen. Doch Kopf, Herz und Hände müssen mehr gefordert werden. (Rhein-Zeitung, 24.01.2006; Binger Papagei singt jetzt in der Oper)
sein:
(28) Nicht nur der Kreislauf, sondern auch die Augen sind im Auto stark gefordert. (Rhein-Zeitung, 16.06.2007; Hinter dem Steuer einen kühlen Kopf bewahren)

4 fordern

Strukturbeispiel:etwas fordert jemanden/etwas
Im Sinne von:etwas hat den Tod oder die Verletzung von jemandem zur Folge
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(29) Die Flut hat bislang mindestens vier Opfer gefordert. (die tageszeitung, 01.04.2006, S. 2)
(30) Die anhaltende Dürre hat bereits zahlreiche Opfer bei Mensch und Tier gefordert.
(31) In der vergangenen Nacht ereignete sich auf der Autobahn ein schwerer Unfall, der ein Todesopfer und zwei schwer Verletzte forderte.
(32) [indirekte Charakterisierung] Smog ist ein Kunstwort aus smoke und fog, um die unerträgliche Luftverschmutzung zu beschreiben, die damals hundert Menschenleben forderte. (nach Zeit, 25.01.1985, S. 1)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

5 fordern

Strukturbeispiel:jemand fordert etwas von jemandem
Im Sinne von:jemand äußert nachdrücklich, dass ihm jemand etwas aushändigen oder zeigen soll
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kprp)
Beispiele:
(33) Der Kontrolleur forderte von dem jungen Mann, der gerade aussteigen wollte, den Fahrschein.
(34) Im Linux-Prozess der Softwarefirma SCO gegen IBM hat das Gericht weitere Unterlagen von den streitenden Parteien gefordert. (Mannheimer Morgen, 10.03.2004)
(35) Das Finanzamt fordert Belege zum Nachweis der außergewöhnlichen Belastungen.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp: von +Dat
(36) Gabriel hatte aber keine Stellungnahme, sondern "den Nachweis der Sicherheit" bestellt. Täglich fordert die Atomaufsicht deshalb von Thomauske "weitere Unterlagen", "Darlegungen zu Abweichungen", "technische Sachstandsdarstellungen". (die tageszeitung, 02.09.2006, S. 2)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(37) Zur Beurteilung werden noch weitergehende Begründungen und Nachweise gefordert, die das Hochbauamt zur Zeit zusammenstellt. (Nürnberger Nachrichten, 20.07.1991, S. 13)

6 fordern

Strukturbeispiel: etwas fordert etwas von jemandem
Im Sinne von: etwas macht bei jemandem etwas erforderlich; erfordern, verlangen
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kprp)
Beispiele:
(38) Die Situation fordert von der Regierung schnelles und wirksames Handeln.
(39) Die Betreuung eines behinderten Kindes fordert von den Familienangehörigen viel Kraft und Zeit.
(40) Bau und Betrieb der Atomwerke fordern ungewöhnliche Sicherungen gegen mögliche Explosionen. (Jaspers, S. 245)
(41) Ohne dieses unsinnige Tabu, das von jeder Frau in jeder Situation grenzenlose Mutterliebe fordert, müßten auch weniger Kinder in desolaten Verhältnissen aufwachsen. (Kleine Zeitung, 14.01.1998; Rabenmütter)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk:

      NP im Akk/ProP im Akk/GWS

     SKakk ohne Korrelat:

           dass-S:
(42) Die gesellschaftliche Verantwortung des Wissenschaftlers fordert, dass er seinen Beitrag zur Lösung des praktischen Problems leistet. (nach W. Brückner, S. 95)

           Inf-S mit zu:
(43) Die auf hohem Niveau stagnierende Arbeitslosigkeit fordert, neue Wege für die Verteilung der vorhandenen Arbeit zu suchen.

Kprp: von +Dat
(44) "Handeln und nicht behandelt werden, das fordert Mut von uns", heißt es in einem Lied. (Mannheimer Morgen, 18.11.2002)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(45) Beharrlichkeit und Zielstrebigkeit wurden von ihm in hohem Maße in den letzten Jahren gefordert. (Nürnberger Nachrichten, 18.01.1990, S. 2)
sein:
(46) "Der bedingungslose Kampf ist von der Situation her nicht mehr unbedingt gefordert", umschrieb Zach salbungsvoll dieses "Viertelfinal-Vorbereitungsspiel" gegen den 23-fachen Weltmeister. (Mannheimer Morgen, 09.05.2001; Sport)

7 fordern

Strukturbeispiel:[geh] jemand fordert jemanden zu etwas
Im Sinne von:[geh] jemand fordert jemanden zu etwas heraus
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kprp)
Beispiele:
(47) Die Fans des Boxers hoffen, dass ihr Idol den amtierenden Weltmeister zu einem Revanchekampf fordern wird.
(48) Die Bewohner haben sich arrangiert und sich auch mit dem jährlichen Opfer an den Drachen, eine Jungfrau, abgefunden. Bis Lanzelot, der Held vom Dienst, den Drachen zum Kampf fordert. (St. Galler Tagblatt, 25.07.1998; Drache bedroht Ballenberg)
(49) Am Ende des Romans fordert der Leutnant den Geliebten seiner Frau und tötet ihn im Duell.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp: zu +Dat
(50) Der Offizier trat aus dem Glied und forderte seinen König wegen Beleidigung zum Duell. (die tageszeitung, 14.08.1990, S. 23)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(51) Der Beleidigende wird vom Beleidigten zum Duell gefordert.

8 fordern

Strukturbeispiel: jemand fordert von jemandem etwas bzw. irgendwieviel für etwas
Im Sinne von: jemand will von jemandem etwas bzw. irgendwieviel als Äquivalent für etwas haben
Satzbauplan:Ksub , Kakk / Kadv , (Kprp) , (Kprp)
Beispiele:
(52) Der Entführer hat sich telefonisch gemeldet und von den Eltern für die Freilassung des Jungen 1 Million Euro gefordert.
(53) Bußgelder in Höhe von jeweils 600 Euro hatte das Ordnungsamt im Januar von einem 27-jährigen Gärtner gefordert, weil er Flugblätter gegen die Volkszählung verteilt hatte. (nach Mannheimer Morgen, 10.06.1988, S. 17)
(54) Unbekannte Erpresser haben mehr als vier Millionen Euro von der französischen Regierung gefordert und mit Bombenattentaten auf Bahnstrecken gedroht. (Berliner Zeitung, 04.03.2004, S. 9)
(55) Washington wird die Rechnung für den Krieg zum Großteil allein übernehmen müssen. Hinzu kommen noch die Zahlungen an die Länder, die für ihre Kooperation eine Entschädigung fordern werden. (die tageszeitung, 11.04.2003, S. 6-7)
(56) Die PDS hatte weitere 35 Millionen Euro für die Finanzierung des Schülerverkehrs gefordert. (Berliner Zeitung, 01.04.2004, S. 27)
(57) Sie reichte eine Zivilklage ein, in der sie ungefähr 1,1 Millionen Schilling Schadenersatz forderte. (nach Neue Kronen-Zeitung, 11.02.1996, S. 36)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk:

      NP im Akk/ProP im Akk/GWS

      SKakk ohne Korrelat:

           dass-S
(58) Wie die Zeitungen berichten, soll der Erpresser von dem Lebensmittelkonzern gefordert haben, dass ihm zwei Millionen Euro gezahlt werden.

Kadv: Menge

      ProP [indefinit]/NP im Akk
(59) Der US-Staat Texas hat Klage gegen die Tabakindustrie erhoben und vier Milliarden Dollar für die Behandlung von Raucherkrankheiten gefordert. (nach die tageszeitung, 30.03.1996, S. 2)

Kprp: von +Dat
(60) Ehemalige Freie Turner sannen jedoch darauf, das Haus zurückzukaufen und eine Wiedergutmachung von der Stadt zu fordern. (Frankfurter Rundschau, 14.10.1999, S. 2)

Kprp:

      für +Akk
(61) Dabei hatte Manager Rudi Hartz vor dem Match zwischen dem Meister und Pokalfinalisten Wiedergutmachung für die 15:30-Pokalschmach gefordert. (nach Frankfurter Rundschau, 07.09.1998, S. 31)

     dass-S:
(62) Kann ich vom Arzt eine Entschädigung dafür fordern, dass ich unnötig operiert wurde, weil die Diagnose falsch war?

Passivkonstruktionen: Werden-, selten Sein-Passiv

werden:
(63) Wie die Kölner Polizei berichtete, war für die Freilassung des 22-jährigen Kroaten ein Lösegeld von 600 000 Mark gefordert worden. (Nürnberger Nachrichten, 13.11.1999, S. 7)
Anmerkungen:

Wenn das Kadv in Form einer NP im Akk realisiert wird, sind Werden- und selten Sein- Passiv auch möglich:
(64) Vom Anwalt des Unfallopfers wurden 25.000 Euro als Schmerzensgeld gefordert.

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 30.11.2009 16:20.